SCSI Scanner AGFA Snapscan 1236s an G5 iMac

Diskutiere das Thema SCSI Scanner AGFA Snapscan 1236s an G5 iMac. Hallo Macuser, ich würde gern meinen ollen SCSI-Scanner AGFA Snapscan 1236s an einen...

tramenes

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2003
Beiträge
236
Hallo Macuser,

ich würde gern meinen ollen SCSI-Scanner AGFA Snapscan 1236s an einen USB-Port meines G5 iMac (MacOS X10.3.9.) anschließen.

Wer hat Erfahrungen mit dieser oder einer ähnlichen Konfiguration?

U.a. von Belkin soll es einen SCSI-USB-Adapter geben (besser gegeben haben, denn auf deren aktuellen Sites finde ich den nicht).

Kennst Du dieses Gerät oder Alternativen?

Beste Grüße

tramenes
 

MrFX

Mitglied
Mitglied seit
26.09.2003
Beiträge
7.355
Moin!

Würdest du denn einen passenden Scannertreiber für OSX bekommen?

MfG
MrFX
 

clonie

Mitglied
Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
5.412
Hallo,
mit nem Treiber hättest Du vielleicht Glück: für meinen Umax-Scanner hab ich in irgendeinem Forum "Twain-Sane" gefunden, das angeblich mehrere Scannertypen unterstützen soll. Die Bedienoberfläche und die Einstellungsmöglichkeiten sind zwar nicht so doll, aber dafür umsonst.

Und: ja, es gibt diesen Adapter. Ein befreundeter Drucker hat sowas in der Firma. Das hat aber horrendes Geld gekostet - irgendwie so um die 150 Euro (oder sogar noch mehr? meine Erinnerung verlässt mich). Das macht bei den heutigen Scanner-Preisen natürlich gar keinen Sinn...

Tja - Mel
 

THX1138

Mitglied
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
1.059
Von Agfa gibt es zumindest einen einfachen Treiber für OS X. Ob der allerdings unter Tiger läuft - da Agfa sich ja schon seit geraumer Zeit aus dem Geschäft zurückgezogen hat - kann ich auch nicht sagen.
 

tramenes

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2003
Beiträge
236
Scannertreiber für OS X

MrFX schrieb:
Moin!

Würdest du denn einen passenden Scannertreiber für OSX bekommen?

MfG
MrFX
Hallo MrFX,

besten Dank für den Hinweis mit dem Scannertreiber.

Weil ich den Scanner bisher an einem beigen G3 unter Mac-0S 9.2.2. (de) laufen hatte, dachte ich zuerst das Ding unter Classic zu installieren und laufen zu lassen.
 

nicolas-eric

Mitglied
Mitglied seit
30.05.2005
Beiträge
7.821
das geht mit nem osx treivber des herstellers soweit ich weiss nur wenn der auch an nem scsi port dran ist.
aber vuescan ist ne gute idee. damit scannt ein bekannter auch mit sonnem scsi-usb adapter.
 

tramenes

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2003
Beiträge
236
THX1138 schrieb:
Von Agfa gibt es zumindest einen einfachen Treiber für OS X. Ob der allerdings unter Tiger läuft - da Agfa sich ja schon seit geraumer Zeit aus dem Geschäft zurückgezogen hat - kann ich auch nicht sagen.
HalloTHX1138,

besten Dank für Deine Infos.

AGFA schein es noch zu geben – zumindest im Internet unter http://www.agfa.com/digicam_scanner_drivers/index.html.

Dort erfährt man auch sogleich:

„Mac OS X 10.3
Mac OS X 10.3 does not support the scanners with SCSI ports:“

Vielleicht hilft ja, laut AGFA, eine SCSI-Card, die Mac OS X unterstützt einzubauen.

Für meinen Scanner gehen aber nur die Adaptec 2906 and Initio Bluenote. ich habe mir die Dinger mal angeschaut. Wie die in meinen G5 iMac rein sollen, ist mir schleierhaft.

Tja...
 

THX1138

Mitglied
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
1.059
Hab gerade mal bei eBay reingeschaut. Da bietet jemand einen 1236u (mit USB) für 15 EUR an... ist auf jeden Fall billiger als ein Adapter oder ein SCSI-Controller.
 

tramenes

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2003
Beiträge
236
melamint schrieb:
Und: ja, es gibt diesen Adapter. Ein befreundeter Drucker hat sowas in der Firma. Das hat aber horrendes Geld gekostet - irgendwie so um die 150 Euro (oder sogar noch mehr? meine Erinnerung verlässt mich). Das macht bei den heutigen Scanner-Preisen natürlich gar keinen Sinn...

Tja - Mel

Hallo Melamint,

Bei 150 Euro verstehe ich auch, warum man auf den Belkin-Sites den Adapter nirgendwo finden kann. Es wird nämlich bestimmt kein Topseller sein.
 

tramenes

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2003
Beiträge
236
martin-f5 schrieb:
eventuell kannst du den mit Vuewscan betreiben

http://www.hamrick.com/

der hat meinen scanner ohne Treiber einfach benutzt

Hallo Martin-f5,

Die Idee mit Vuewscan ist gut und würde laut www.hamrick.com für meinen Scanner wohl auch prinzipiell funktionieren.

Allerdings kostet Vuewscan so um die 50 USD, zusätzlich bräuchte ich noch einen Konverter wie den Adaptec USB2Xchange, der zwischen 60 und 80 Teuros.

ich werde mir wohl einen USB-Scanner kaufen.
 

nicolas-eric

Mitglied
Mitglied seit
30.05.2005
Beiträge
7.821
dein agfa scanner ist aber sehr gut. da kostet etwas vergleichbares mehr...
 

tramenes

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2003
Beiträge
236
nicolas-eric schrieb:
das geht mit nem osx treivber des herstellers soweit ich weiss nur wenn der auch an nem scsi port dran ist.
aber vuescan ist ne gute idee. damit scannt ein bekannter auch mit sonnem scsi-usb adapter.
Hallo nicolas-eric,

vuescan würde schon gehen, allerdings ist mir der Preis von 150 Euro für einen Adapter to much.
 

nicolas-eric

Mitglied
Mitglied seit
30.05.2005
Beiträge
7.821
stimmt. da kann man lieber n bissel was drauflegen und nen usb2 oder besser firewire scanner holen...
 

tramenes

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2003
Beiträge
236
Tramenes korrigiert

Liebe Macuser,

ich hab gerade noch einmal die Adaptec-Sites angeschaut.

Der Konverter Adaptec USB2Xchange ist nicht für uns Macler ausgelegt, sondern nur für wind(ows)ige Gestalten, bzw. deren Gerätschaften.
 
Oben