1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SCSI an Powerbook G4

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von schroe, 11.06.2005.

  1. schroe

    schroe Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wer hat Erfahrung mit SCSI-Peripherie an Powerbook G4?
    Möchte meinen Scanner und Jaz-Laufwerk am PB weiter betreiben.
    Wer kann mir Tips zu Cardbus oder SCSI-Firewire Adapter geben?
    Danke für Eure Hilfe.

    schroe
     
  2. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    28
    Hi,
    erstmal willkommen hier.

    Als SCSI so langsam abgelöst wurde hatte ich mal einen Umsetzer, damals war es wohl beim Pismo. Es war eine Katastrophe, nichts lief mehr sicher, vor allem konnte ich den Daten nicht mehr trauen. Dann das Kabelproblem mit 50 Pin und anderen Versionen...

    Mein Rat:
    Alles hat seine Zeit, und die Zeit von SCSI für den Privatuser ist abgelaufen. Verscherble solange es Interessenten gibt Deine SCSI-Sachen bei EBAY und stell um auf Firewire oder USB. Du wirst sonst nur noch Treiberprobleme bekommen!
    Mein USB-Scanner war billig (Twain-Kompatibel), braucht keinen eigenen Strom, Daten kann ich ja auf RW-CDs herausbrennen, auch habe ich noch eine Firewire-Platte. Ich trauere SCSI nicht nach, jetzt brauche ich keine Terminierungen mehr, SCSI war gut, aber war.

    Gruß RD
     
  3. barbour

    barbour MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    2
    gibt zwei möglichkeiten:

    PCMCIA - SCSI Karte: Keine ahnung obs funktioniert oder nicht, sollte allerdings.

    MAGMA-Chassis mit SCSI Karte: Funktioniert, hatte mehrere Festplatten dran, lief 1a.