Scrollrad-Maus und OS X

Orangenheinz

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.04.2004
Beiträge
620
Heute werden hier in Spanien die Weihnachtsgeschenke von den Drei Königen verteilt und wer gar nicht artig war, der bekommt Holzkohle statt 'ne schöne Apple-Maus.

Ich sitze am Rechner (G4, 1,25 GHz) und ärgere mich, dass OS X meine Maus mit Scrollrad (Logitech - Cordless Optical Mouse for Notebooks), die eigentlich gut funktioniert,

dennoch in einigen Anwendungen das Scrollrad nicht unterstützt.

Es ist nämlich super bequem, in den Ordnermenüs mit dem Scrollrad zu arbeiten, auch im Netz durch die Seiten scrollen, bringt's einfach (und ich verstehe nicht, warum es keine Apple Maus mit Scrollrad gibt)

und deshalb ist es um so ärgerlicher, wenn ich in meinem Texteditor (Apple Works 6) erst die Schieberleiste anfahren muss, um eine halbe Seite runterzublättern.

Kann man mir helfen, wie ich meine Maus so trainiere,

dass sie in allen Anwendungen mit Scrollrad funktioniert,

oder: warum tut sie das nicht ??
 
Zuletzt bearbeitet:

mykill

Mitglied
Registriert
25.03.2004
Beiträge
635
ich habe due schwarze macMice maus mit sccrollrad und das geht einlich über all

MFG
 

Rakor

Aktives Mitglied
Registriert
05.11.2003
Beiträge
2.799
Ich hab auch ne Logitech laufen und da geht alles Wunderbar. Hast du denn die Treiber installiert? Logitech bietet ja auch Treiber für OSX an. Sollten auf der beiliegenden CD sein (wenn nicht im Internet suchen).
 

Orangenheinz

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.04.2004
Beiträge
620
Das könnte sein,

hab seit der Neuinstallation des OS X den Maustreiber nicht extra installiert.

Dankeschön mal.

PS muss aber jetzt auf Familie machen und mit meiner Geliebten in der Sonne spazieren gehen. Es scheint wirklich die Sonne hier und es is ja auch gut, wenn ich mal rauskomme und nicht nur im Büro rumhänge.

So long.
 

herrmueller

Aktives Mitglied
Registriert
06.05.2004
Beiträge
1.698
Ich habe auch eine Scrollmaus an meinem Rechner. Eine 6,99.-Euro USB Maus von Hama und das Scrollrad funktioniert überall. Habe schon ein paar Scrollmäuse gehabt und die haben ALLE ohne Ausnahme unter X funktioniert, ohne zusätzliche Treiber.
 

Orangenheinz

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.04.2004
Beiträge
620
Hallo, die Nacht beginnt und ich bin wieder am Rechner.

Hab den speziellen OS X Treiber für meine kleine Maus aus der Homepage von Logitech runtergeladen und installiert, .....

aber in Apple Works 6 geht nichts !!!

In den anderen Programmen, die ich probiert habe, funktioniert alles einwandfrei, dh....

kann es an Apple Works liegen ???

neeee, gelogen, nicht mal im Acrobat Reader kann ich scrollen, hhhuuuu..

muss ich da noch was einstellen für die Maus, was ich ja nicht glaube und bisher habe ich auch nichts gesehen.

Versuch mal USB Overdrive.

quack, wo finde ich das, meine Karre hat kein Overdrive ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Rakor

Aktives Mitglied
Registriert
05.11.2003
Beiträge
2.799
In dem Programm von Logitech das sich in den Systemeinstellungen manifestiert kannst du festlegen was bei Mausdrehung passieren soll. Teste mal ob das alles stimmt.
 

minus

Mitglied
Registriert
24.11.2002
Beiträge
439
Hallo Orangenheinz …

Hast Du denn auch die aktuelle Version von Apple Works (6.2.9)?
Erst nach dem Update lief mein Logitech-Scrollrad (ohne zusätzliche Treiber).

Download hier

Gruß: minus
 

babaloo

Aktives Mitglied
Registriert
09.03.2003
Beiträge
1.602
zum thema scrollen: ich hab da auch so einige fenster, die nicht scrollen wollen. z.b. in firefox selbst geht es ohne probleme. aber in den firefox einstellungen und dort im advanced (erweitert) tab geht nix.
kann das mal einer checken?
 

minus

Mitglied
Registriert
24.11.2002
Beiträge
439
Das liegt oft an den Programmen selbst. Bei den GraphicConverter-Preferences geht das auch erst seit kurzem.
 

quack

Aktives Mitglied
Registriert
29.12.2004
Beiträge
6.402
Ist hier das gleiche. Liegt wohl daran, dass die Einstellungen gar kein richtiges Fenster sind, das scrollen aber immer in dem Fenster(!) unterhalb des Mauszeigers aktiviert wird.
 

Mick321

Mitglied
Registriert
04.06.2004
Beiträge
921
Orangenheinz schrieb:
PS muss aber jetzt auf Familie machen und mit meiner Geliebten in der Sonne spazieren gehen. Es scheint wirklich die Sonne hier und es is ja auch gut, wenn ich mal rauskomme und nicht nur im Büro rumhänge.

So long.
Das musste jetzt aber nicht sein, Orangenheinz.Wenn Du unser Freund bleiben willst, fasele jetzt mal was von Nieselregen.,-) Und: Du bist bestimmt mit Deiner Mutter da, oder?
Michele
 

Orangenheinz

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.04.2004
Beiträge
620
Das musste jetzt aber nicht sein,

Ok, Ok Michele

ich geb ja zu dass nicht alles Gold ist hier in Spanienland. Zur Zeit saukalt (8º C, und windig).

Das mit dem Nieselregen aber lass ich nicht gelten, den gibt's nur da wo alles ordentlich und sauber vorangeht. Du weisst ja sicherlich, nach den Pyrenäen beginnt Afrika, kein Pflichtgefühl, keine Ordnung, ganzen Tag inne Sonne rumhängen, usw., wie soll man da zu was kommen... und dann auch noch ohne vernünftiges Scrollrad, das Neue Jahr fängt ja gut an.

Und der Download von Works klappt auch nicht wie er soll, irgendeine 'location not found', ob das mit Afrika zusammenhängt ??

Nochmal machen, oder besser bis 'mañana' warten ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Orangenheinz

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.04.2004
Beiträge
620
Amigos,

hier eine Erfolgsmeldung.

Apple Works 6.2.3 auf 6.2.9 upgedatet und das Scrollrad der Maus wird unterstützt.

Danke für den Tip.

Zu den Details:
Die Meldung "Default location required for this install could not be found. Install cancelled." war deshalb in Ordnung, weil es eine spanische Version sein sollte.
Zum Glück kam mir die Idee und so habe ich von der spanischen Apple Site das Update geholt. Es ist etwa 1 MB kleiner (14,9 MB) als die englische Version, trägt den Namen E-6.2.9 und hat voll gefunzt.

Also jetzt geht wieder ein bisschen mehr.

Fehlt nur noch des Acrobat Readers Lösung, werde mal den Overdrive testen.

Gracias, an alle Helferlein. Hasta mañana.
 

surrender

Mitglied
Registriert
23.03.2004
Beiträge
589
Beim Fred-thema "Scrollrad-Maus und OS X" hab ich natürlich gleich mal popcorn geholt und mich gefreut "eintastler gegen scrollradler".
Und was ist? nix.
Wenn das rad nicht geht liegts an der programmierung, viele clasicprog. habe da probleme.
 

zwischensinn

Aktives Mitglied
Registriert
14.04.2004
Beiträge
1.726
Die Scrollrad-Funktion in Programmfenstern ist unter MacOS X noch relativ neu. Daher funktioniert es auch nicht in allen Programmen und wenn doch, dann nur in den neusten Versionen.

In Acrobat 6 funzt das scrollen.
 

Orangenheinz

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.04.2004
Beiträge
620
zwischensinn
Die Scrollrad-Funktion in Programmfenstern ist unter MacOS X noch relativ neu.

Dankeschön.

Hab den Acrobat Reader Version 7 vom 21.12.2004 downgeloadet

...un jetzt funzt alles !!!!!!

Ohne euch im Forum würde ich doch glatt noch OS 9 nutzen.

So aber beginne ich das X zu geniessen.

Merci an alle.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben