Scrollen per Tastatur im Web - Benutzerfreundlich?

Dieses Thema im Forum "Web Page Design" wurde erstellt von stadtkind, 16.06.2004.

  1. stadtkind

    stadtkind Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.10.2003
    Beiträge:
    4.558
    Zustimmungen:
    11
    Als Besitzer eines iBooks scrolle ich für gewöhnlich per Space- oder Pfeiltaste. Meist muss ich dazu aber auf Webseiten in die Mitte des Hauptfensters klicken, manchmal geht es auch ohne diesen Klick.

    Kann man dafür eigentlich die tollen Webdesigner verantwortlich machen, die durch simplen Code dafür sorgen könnten, dass gleich in das Hauptfenster (Mainframe?) der Fokus gesetzt wird? So könnte man den Klick weglassen und das Scrolling funktioniert perfekt per Tastatur.

    Habe selbst keine Ahnung von der Materie und bitte um eure Meinung!
     
  2. rka

    rka MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.02.2003
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    kann nur sasgen, das mich das auch total nervt...
    das schöne an den breitbandanschlüssen etc. ist doch, dass man schnell im internet unterwegs ist. schade, dass dass dieser vorteil durch solche hemnisse wieder zunichte gemacht wird...
     
  3. Ebbi

    Ebbi MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    2
    Hätte die doofe Ein-Tasten-Maus ein Scrollrad, wäre das kein Problem. :)
     
  4. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    4.456
    Zustimmungen:
    109
    Schon mal Side Track probiert?
    Horizontal und vertikal scrollen auf dem Trackpad.
    Die Einstellerei ist ein wenig nervig, aber wenn man es sorgsam erledigt, funktioniert es tadellos.

    Natürlich ersetzt es leider nicht den Klick.... :(

    Macht aber sonst ab und an das scrollen leichter.
     
  5. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Im Prinzip ja. Das Dumme ist, dass es immer nur einen Fokus geben kann.

    Soll heissen: Manchmal besteht eine Seite aus mehreren Frames, die alle zu Scrollen wären. Da der Fokus aber nur auf einem Frame sein kann, muss dann eine Priorität gesetzt werden – in den Frame mit weniger Priorität musst du dann wieder hineinklicken oder ihn zumindest mit der Maus überqueren.
     
  6. rka

    rka MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.02.2003
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    nö, ich probiers mal aus...
     
  7. Pretzel

    Pretzel MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    SideTrack ist genial, ich kann mir gar nicht mehr vorstellen wie ich das früher ohne erledigt habe :)
     
  8. stadtkind

    stadtkind Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.10.2003
    Beiträge:
    4.558
    Zustimmungen:
    11
    Jetzt ja. Ganz nett, aber wie schon gesagt wurde, der Klick bleibt.

    Solche Seiten werden von mir nach Möglichkeit gemieden, doch spreche ich auch eher von den Seiten, wo nur ein Fokus gesetzt werden muss!

    Hier übrigens ein Beispiel: www.nativeinstruments.de.

    Was spricht dort gegen den Fokus?
     
  9. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    sorry stadtkind, aber wie soylent green schon schrieb mit frames 'is nich'
    und die seite ist geframed, wie leider cms seiten viel zu oft und überflüssigerweise (ist typo3).
    und es liegt an den webauthoren!!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Scrollen per Tastatur
  1. Crimson
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    512
  2. strubel
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    849
  3. JohnP
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    620
  4. zandrah
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    534
  5. TomcatTom
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.943

Diese Seite empfehlen