Scripte automatisch beim Starten und Ausschalten ausführen

  1. vitry

    vitry Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    unter System 9 hatte ich ein Script im Ordner "Ausschaltobjekte", dass die Lautstärke des Mac auf leise gestellt hat. Nach dem Starten mit einem Startklang, der einem nicht die Ohren zerfetzt, hat ein Script im Ordner "Startobjekte" das Volumen wieder auf die gewünschte Normallautstärke gestellt. Das habe ich als außerordentlich praktisch empfunden.

    Wie kann man das unter OS X mit einem Skript machen? Wo legt man Skripte ab, die automatisch beim Starten bzw. beim Ausschalten ausgeführt werden?

    Für jede Hife dankbar ist

    Vitry
     
    vitry, 01.11.2004
    #1
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Skripte die beim Starten des Rechners (also noch vor der Benutzeranmeldung) ausgeführt werden sollen kann man unter /System/Library/StartupItems ablegen.
    Das ist aber nicht unbedingt für Applescripts geeignet (nur mit gewissem Aufwand), da hier Shellscripts erwartete werden, die zudem gewissen Kriterien genügen müssen.

    Skripte die beim Anmelden eines Benutzers ausgeführt werden sollen (hier sind auch AppleScripte möglich) und Programme, die bei der Anmeldung gestartet werden sollen kann man in den Systemeinstellungen -> Benutzer -> Startobjekte angeben.

    Ein wesentlicher Unterschied ist, dass die StartupItems mit root-Rechten ausgeführt werden und die Startobjekte mit den Rechten des Benutzers.

    Was die Ausschaltobjekte angeht, bin ich fürs Erste überfragt.
     
    maceis, 09.11.2004
    #2
  3. ttwm

    ttwm MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht hilft dir das weiter

    http://forums.macosxhints.com/showthread.php?t=23494
     
    ttwm, 11.11.2004
    #3
Die Seite wird geladen...