Script, um mit scp Files auf einen Server zu kopieren

Dieses Thema im Forum "Scripting und Automatisierung" wurde erstellt von IceCold, 23.07.2006.

  1. IceCold

    IceCold Thread Starter

    Erstmal vorweg, ich habe keinerlei Ahnung von AppleScript.

    Was ich möchte:
    Ich nehme eine Datei und ziehe diese auf ein Programm / eine Verknüpfung / ein Skript. Anschließend wird diese Datei mittels scp auf einen anderen Rechner übetragen. Auf diesem soll sie in mein Homeverzeichnis, mit dem selben Dateinamen wie auf meinem Rechner.

    also im Endeffekt sowas:

    scp /Users/username/Pictures/bild1.jpg account@rechner.adresse.de:/bild1.jpg

    Ich hoffe, ihr versteht was ich meine, und könnt mir helfen.
     
  2. crake

    crake MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Probiers mal hiermit: on open fileList repeat with theItem in every item of fileList try set thePath to quoted form of POSIX path of theItem set scpCommand to "scp " & thePath & " benutzername@internetadresse:~/Pfad/Pfad" do shell script scpCommand on error errtext display dialog errtext end try end repeat repeat with theItem in every item of fileList tell application "Finder" to move theItem to trash end repeat end open
     
  3. IceCold

    IceCold Thread Starter

    Danke schon mal für deine Bemühungen, aber der Skripteditor spuckt mir einen Fehler nach dem anderen aus.

    Ich dachte immer, AppleScript sei so einfach, aber ich versteh da oben nur Bahnhof :).
     
  4. sECuRE

    sECuRE MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.06.2005
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    6
    Hi,

    also ich würd das Script erstmal richtig formatieren und einrücken. Übrigens werden die Dateien mit diesem Script gelöscht, ich kann nicht aus IceColds Post herauslesen, dass er das möchte - Vorsicht!

    cu
     
  5. IceCold

    IceCold Thread Starter

    Also, nachdem ich jetzt nach jedem Fehler einfach eine neue Zeile begonnen hab, hat er mir das Skript richtig erkannt, und auch eingerückt.
    Das löschen der Files hab ich einfach aus dem Skript entfernt.
    Danach abgespeichert auf dem Desktop.
    Aber wie gehts weiter? Die Datei auf das Skript ziehen klappt leider nicht. Doppelklick auf das Skript öffnet es wieder im Skripteditor.

    Sorry für meine Unwissenheit, aber ich habe wie gesagt noch nie mit Skripten gearbeitet.

    EDIT: LOL, lesen sollte man schon können. Das Skript kann man ja auch als Programm speichern, dann klappt es.

    Aber ich habe ein weiteres Problem: Der Server verlangt ein Passwort, zu dessen Eingabe ich nicht komme, da er mir nur eine Fehlermeldung ausspuckt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.07.2006
  6. der_Kay

    der_Kay MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.09.2004
    Beiträge:
    1.691
    Zustimmungen:
    7
    Für gescriptete SSL-basierte Transfers verwendet man Public-Key-Authentifizierung, eben wegen der Passwort-Geschichte.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen