Script um alle Dateien vom Schreibtisch zu verschieben?

  1. Maconym

    Maconym Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    4
    Bei der täglichen Arbeit sammeln sich immer wieder Dateien auf dem Schreibtisch an. Nun kam mir der Einfall, dass das Dateien-Chaos besser dort entstehen soll, wo es nicht immer sichtbar ist.

    Kennt jemand dazu ein Script, das bei Ausführung alle Dateien, die sich auf dem Schreibtisch befinden, in einen vorgegebenen Ordner verschiebt?

    Das Ändern des Downloads-Ordner ist nicht ausreichend, denn es fallen auch andere Dateien an, die erstmal auf dem Schreibtisch landen. Wenn diese nur bis zum Neustart dort liegen und dann durch ein Script woanders landen würden, bleibt dauerhaft der Schreibtisch sauber...

    oder

    Gibt es ein Tool, das die Dateien auf dem Schreibtisch (wenn überhaupt), dann nur bei Drücken einer bestimmten Funktionstaste anzeigt? Hört sich jetzt vielleicht unsinnig an, deshalb noch der Hinweis, dass die Dateien vom Schreibtisch, wenn dieser als Fenster geöffnet wird, dann selbstverständlich alle sichtbar sein sollen.
     
    Maconym, 05.10.2006
    #1
  2. simusch

    simusch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    188
    Automator...

    Programm erstellen und in die Startobjekte legen:
     

    Anhänge:

    • Bild 1.jpg
      Dateigröße:
      41,5 KB
      Aufrufe:
      74
    simusch, 05.10.2006
    #2
  3. little_pixel

    little_pixel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    4.010
    Zustimmungen:
    1.002
    Hallo Maconym,

    Code:
    move every file of folder *pfad zum Schreibtisch* to *pfad zum Ziel*
    sollte es funktionieren.

    Viele Grüße
     
    little_pixel, 05.10.2006
    #3
  4. Maconym

    Maconym Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    4
    Sehr gut! Werde es umsetzen und prüfen, ob es einen Unterschied zwischen beiden Möglichkeiten gibt...
     
    Maconym, 06.10.2006
    #4
  5. Maconym

    Maconym Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    4
    Schrecklich!


    Schrecklich, schrecklich!

    Was da nun passiert ist. Habe das Automator-Programm erstellt und ausführen lassen. Funktioniert soweit, doch die Folge ist schrecklich:

    Alle Dateien wurde in den von mir gewünschten Ordner verschoben. Allerdings auch sämtliche Inhalte von Ordnern und Paketen, ausgenommen weitere Ordner und Pakete selbst, doch deren Inhalt ebenfalls.

    Wer kommt auch auf so einen Gedanken...

    Kam deshalb auch nicht dazu, es als AppleScript zu versuchen.

    Nun lieben in dem Zielordner über 2000 Dateien, die meisten aus irgendwelchen (Programm-)Paketen entnommen. Auf den ersten Blick müsste ich alle wichtigen Daten, die in Paketform vorlagen noch irgendwo als Kopie liegen haben. Mühsam wird es alle wichtigen Dateien wieder in die jeweiligen Ordner zu legen.

    Gibt es eine Lösung, damit das Automator-Programm entweder auch Ordner und Pakete komplett verschiebt oder diese und deren Inhalte komplett ignoriert?

    Hinzufügen der Suchzeile "|Art| |ist nicht| |Ordner|" würde doch nicht gleichzeitig bedeuten, dass der Inhalt von Ordner/Paketen nicht trotzdem durchsiebt wird...
     
    Maconym, 06.10.2006
    #5
  6. Maconym

    Maconym Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    4
    Sind irgendwelche Automator-Spezialisten hier...?

    :(
     
    Maconym, 07.10.2006
    #6
  7. lessthan8

    lessthan8 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    10
    Ich kenne mich mit UNIX recht wenig aus... aber könnte man das nicht am einfachsten durch ein

    mv ~/Desktop/* <Pfad zum Ziel> -r

    oder so ähnlich machen können?
     
    lessthan8, 08.10.2006
    #7
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Script alle Dateien
  1. matrix567
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    112
    Olivetti
    05.07.2017
  2. Onkel Mac
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    229
    Apfeleis
    29.05.2017
  3. Maverick258
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    120
    Maverick258
    19.05.2017
  4. toaster099
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    310
    toaster099
    15.05.2017
  5. Rohosch
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    5.607
    maceis
    26.08.2010