Script für Terminal Mac Addressen Änderung

  1. Shag

    Shag Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Community, mal in die Runde wink:D

    bin seit 3 Wochen begeisterter MacBook Besitzer und konnte bis jetzt alle anfallenden Fragen mit Hilfe dieses Forums per Search beantworten.
    Da ich jedoch nicht mit den Shell script weiterkomme bitte ich Euch um Hilfe.


    Bis jetzt wechsle ich meine Airport Mac Adresse durch diesen Befehl im Terminal

    sudo ifconfig en1 lladdr aa:bb:cc:dd:ee:ff

    es geht ja eigentlich recht schnell, aber ich würde mich freuen wenn ich es nicht jedesmal nach dem Neustart neu eintippen würde.

    Bin bis jetzt nur soweit gekommen;)

    tell application "Terminal"
    activate
    end tell

    dann starten Terminal aber was muß noch dazwischen damit er den oben genannten sudo Befehl ausführt

    und auch die nötige Passworteingabe im Terminal für mich übernimmt.

    Danke
    Gruß Shag
     
  2. mekkablue

    mekkablue MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    46
    do shell script "sudo ifconfig en1 lladdr aa:bb:cc:dd:ee:ff" password "shagspasswort"
     
  3. Shag

    Shag Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    danke mekkablue:)

    läuft aber noch nicht ganz,


    tell application "Terminal"
    activate
    do shell script "sudo ifconfig en1 lladdr aa:bb:cc:dd:ee:ff" password "xxxxxxxx"
    end tell

    folgenden fehler zeigt der script editor
    „Terminal“ hat einen Fehler erhalten: Password:


    Hmmmm aber das passwort stimmt was ich eintippe, fehlt vielleicht noch etwas ???:(
     
  4. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    3.366
    Zustimmungen:
    131
    Ich versteh davon ja nicht sonderlich viel, aber muss nach dem "password" nicht ein Doppelpunkt hin?
    Code:
    tell application "Terminal"
    activate
    do shell script "sudo ifconfig en1 lladdr aa:bb:cc:dd:ee:ff" password: "xxxxxxxx"
    end tel
     
  5. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.158
    Zustimmungen:
    3.885
    warum auch immer du deine airport MAC ändern musst...
    versuch es doch mal mit einem launchd job, den kannst du ganz einfach mit lingon erstellen und dann braucht es auch keine passwort, weil der dann mit root läuft ;)
     
  6. safari

    safari MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    3
    do shell script gehört zu den Befehlen der Standard Additions - da brauchts kein Terminal, das geht nativ via AS

    do shell script v : Execute a shell script or command using the ‘sh’ shell
    do shell script string : the command or shell script to execute. Examples are ‘ls’ or ‘/bin/ps -auxwww’
    [as type class] : the desired type of result; default is Unicode text (UTF-8)
    [administrator privileges boolean] : execute the command as the administrator
    [user name string] : use this administrator account to avoid a password dialog (If this parameter is specified, the “password” parameter must also be specified.)
    [password string] : use this administrator password to avoid a password dialog
    [altering line endings boolean] : change all line endings to Mac-style and trim a trailing one (default true)
    → string : the command output

    Einfach mal in die Bibliotheken gucken ;)

    Achso - im String sehen die Anführungszeichen so aus: \" Also im Beispiel: "String ... password \"Wort\" "
     
  7. mekkablue

    mekkablue MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    46
    Nochmal langsam zum Mitmeißeln. Es muss sein:
    Code:
    do shell script "sudo ifconfig en1 lladdr aa:bb:cc:dd:ee:ff" password "xxxxxxxx"
    Und nicht:
    Code:
    tell application "Terminal"
    activate
    do shell script "sudo ifconfig en1 lladdr aa:bb:cc:dd:ee:ff" password "xxxxxxxx"
    end tell
    Kein Grund, das Terminal anzusteuern oder es sogar zu aktivieren.
     
  8. magicmacman

    magicmacman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hallo ;-)

    ich benötige genau das selbe wie Shag!

    leider komme ich mit den antworten hier in diesem thread nicht ganz klar.
    ich habe keine erfahrung mit script-programmierung. deshalb folgende fragen:

    was muss ich wo eingeben?

    ich bin sehr dankbar für jede hilfe!

    MMM
     
  9. promille

    promille MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    36
    Den oberen Code, den Mekkablue gepostet hat im Script Editor eingeben und speichern. Beim Doppelklick auf die gespeicherte Datei wird die Auktion ausgeführt.
     
  10. magicmacman

    magicmacman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    danke mobilephoner, für deine schnelle antwort!

    leider funktioniert es nicht. ich bekomme immer eine fehlermeldung.
    kannst du das eventuell mal prüfen? am einfachsten währe es, wenn du selber mal versuchst das skript zu erstellen. ich hoffe du kannst mir bei der fehlersuche helfen!

    bis dann...

    [EDIT]

    hier die screenshots zum besseren verständniss:

    das habe ich eingegeben:
    [​IMG]

    dieser fehler wird ausgegeben wenn ich das script laufen lasse:
    [​IMG]

    natürlich habe ich bei der passwort eingabe mein richtiges passwort verwendet!

    danke schon jetzt für jede hilfe!
     
Die Seite wird geladen...