Benutzerdefinierte Suche

schwerwiegendes Problem os x 10.3.9

  1. surge66

    surge66 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle miteinander,

    ich bin stolzer Besitzer eines pbooks 12" G4.
    hatte bis vor ein paar tagen noch nie probleme.
    aber seit kurzem geht alles drunter und drüber.
    hier die fehlerbeschreibung:

    bei den verschiedensten programmen hat sich der rechenr in den letzten tagen aufgehängt. z.b. war browsen mit firefox oder safari kaum möglich.
    habe dann versucht die rechte zu reparieren mit dem festplattendienstprogramm nach starten von der system-dvd.
    nach ca. 90% des vorgangs bleibt das programm aber auch hängen.
    gut, ich habe neu gestartet und dann wieder von der DVD versucht das volume zu reparieren. dabei bekam ich folgende fehlermeldung:

    Ungültige Schlüssellänge
    Volume "Macintosh HD" muss repariert werden.



    Fehlernummer: (-9972)

    Kann mir da jemand weiterhelfen? brauche den mac voll einsatzfähig am besten schon gestern!!!


    vielen dank schonmal.
     
    surge66, 11.11.2005
  2. bassermann

    bassermann

    Schon den Hardwaretest gemacht?
     
    bassermann, 11.11.2005
  3. surge66

    surge66 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hardwaretest habe ich versucht.
    aber der wurde abgebrochen...
     
    surge66, 11.11.2005
  4. macsurfer

    macsurferMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    Hast Du irgendwas in letzter Zeit nachgerüstet, wie RAM oder so? Ansonsten klingt das schon fast nach einem Problem der Festplatte...
     
    macsurfer, 11.11.2005
  5. Guffmann

    GuffmannMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2005
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    4
    Dann sieht es vielelicht danach aus, was die Meldung sagt. Festplatte gekillt. Ist es dir runtergefallen, oder überhitzt (Sonne o.ä.) Ein Fall für den Doktor schätze ich.
    Mein Beileid.
    Guffmann
     
    Guffmann, 11.11.2005
  6. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.636
    Zustimmungen:
    2.102
    avalon, 11.11.2005
  7. surge66

    surge66 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ok, noch ein paar infos:


    den fehlercode mal auf apple.com gesucht.
    dort heißt es, dass der code bedeutet, dass es einen fehler gibt, den festplattendienstprogramm nicht beheben kann. empfohlen wird ein programm eines drittanbieters oder festplatte platt machen und alles neu aufspielen.

    für diskwarrior habe ich keine kohle und zum habe auch keine externe platte, etc. auf der ich meine ca. 40 gb an dateien zwischenspeichern könnte.

    habe eben wieder den hardwaretest gestartet. da kam folgende meldung:

    Include file
    Localization/AHT_script.loc not found
    Script error: 66, (# include file not found) in file #1 Localization/AHT_script.loc, line #0


    überhitzt hat das gute pbook sich in letzter zeit sicher nicht.
    und runtergefallen.... nein.
    was mich auch wundert ist, dass jetzt auch wieder alles zu funktionieren scheint. die probleme, die ich hatte ließen sich anscheinend durch die reperatur der rechte lösen. kann es sein, dass die festplatte trotz allem einen fehler hat???
     
    surge66, 11.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - schwerwiegendes Problem
  1. Pixies
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    58
  2. ChrisTur
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    109
  3. dabegi
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    144
  4. mac123franz
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    216
    mac123franz
    30.06.2017