Benutzerdefinierte Suche

schwereres Startproblem mit Powerbook G4 Al

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tucker

    tucker Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Bin etwas am Verzweifeln mit meinem Powerbook, regulär startet das Ding nicht mehr, ich bekomme den hellblauen Bildschirm mit Apfel aber kein "Windrad".
    Dummerweise hat mir kurz zuvor auch mein DVD-Laufwerk den Dienst versagt und weigert sich selbst, die dort noch enthaltene DVD auszuspucken. Sytem-CD o.ä. is also nicht.

    Hab folgende Dinge auf unterschiedliche tipps hin versucht:

    - Starten als FireWireplatte an anderem Rechner durch gedrückte T Taste
    -> pb schwarzer Bildschirm, anderer Rechner erkennt nichts

    - booten mit gedrückter ALT Taste um bootlaufwerk auswählen zu können
    -> pb erkennt meine Festplattte und das OS X darauf (10.4), optisches Laufwerk wird nicht angezeigt. Leider funktioniert die Maus nicht.... Ich bekomme in der linken oberen Ecke des Bildschirms das Uhrsymbol für die Maus, diese Uhr steht jedoch still und auch nach mehreren Minuten tut sich nichts

    - booten von system-CD von externer FireWire Platte
    -> selbes Szenario wie in vorherigem Punkt, FW-Platte wird nicht erkannt.

    - Versuch "fsck" anzuwenden, Start im Einzelbenutzermodus durch Apfel+s nach Start und im verbose modus mit Apfel+v
    -> Fehlermeldung: "Extension "com.apple.driver.KeyLaroATA" has no kernel dependency.", Tastatur tot...

    - PMU Reset
    -> sofern die Vorgehensweise Start mit Apfel/CTRL, schwarzer Bildschirm, Ausschalten mit 10 s lang gehaltener Ein-Austaste korrekt ist -> kein Erfolg...

    -Parameter Ram Reset
    -> zweiter Startton erklingt, lasse Tastenkombi los, -> Apfel kein "Windrad"

    - Safe Boot, shift nach Startton
    -> ebenso wie Normaler Start nur bis zum Apfel ohne "Windrad"

    - Versuch erzwungenen DVD Auswurfs - apfel + . beim Neustart
    -> Apfel ohne Rad - hatte das Laufwerk auch mit laufendem Rechner schon mal versucht im Festplatten Dienstprogramm zu finden, leider auch erfolglos

    so - das war´s

    jetzt überlege ich mir, wie ich weiter vorgehe.
    Einen Bekannten hat neulich sein DVD- Laufwerk ebenso schrittweise wie mich verlassen - erst keine DVD´s mehr, dann CD´s nur noch zaghaft, um dann bei einer Original chinesischen Raubkopie DVD völlig abzuschmieren - er hat das Laufwerk ausgebaut, die Linse gesäubert und alles war wieder gut. Das werde ich auch mal testen.

    Das Boot-Problem scheint mir jedoch gravierender und ich weiss nicht so recht, wo anfangen - zunächst sah mir das Problem nach Festplattenschaden aus, wäre mir im Prinzip das Liebste, dann investier ich in eine neue und das Problem ist gegessen. Komischerweise erkennt das PB aber ja beim Start mit ALT die Festplatte und zeigt auch das OS X Symbol darauf an, erkennt sie also folglich, oder? Lässt mich aber wie beschrieben meine Maus nicht benutzen und müsste sich meiner (Amateur-) Ahnung nach ja noch nicht innerhalb des Sytems befinden - was ja dann wohl für einen Platinen-/Bus-/sonstigen Schaden spräche?

    Hat jemand dazu zufälli eine Idee oder einen Tip, was noch funktionieren könnte? Wäre mir sehr damit geholfen!
    Vielen Dank schon im Vornherein!

    Johannes
     
    tucker, 02.03.2006
  2. Larzon

    LarzonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    7.761
    Zustimmungen:
    2
    Zu erstmal herzlich Willkommen im Forum.
    Du bist hier leider im falschen Channel gelandet. Du bist im Powerbook Channel besser aufgehoben.

    Zu deinem problem kann ich nicht viel sagen, die Dinge die ich dir geraten hätte, hast du schon erfolglos versucht.

    Viel Glück bei der Problemlösung.... und viel Spass weiterhin im Forum.
     
    Larzon, 02.03.2006
  3. tucker

    tucker Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke - dann poste ich das Ganze da nochmals...
     
    tucker, 02.03.2006
  4. pique

    pique

    nein, lass das lieber einen mod verschieben für dich...:)
     
    pique, 02.03.2006
  5. mj

    mjMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    5.854
    Zustimmungen:
    568
    Tja zu spät... er hat gepostet
     
  6. tucker

    tucker Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    äh. ja, sorry, war mir nicht bewusst dass es diese Möglichkeit dann auch gäbe... aber so ein mod kann dann ja bestimmt auch den Eintrga hier löschen...
     
    tucker, 02.03.2006
  7. Ren van Hoek

    Ren van HoekMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    5.568
    Zustimmungen:
    102
    Ren van Hoek, 02.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - schwereres Startproblem Powerbook
  1. mpc
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    318
  2. rumpelmac
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    487
    eMac_man
    25.07.2010
  3. rumpelmac
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    845
    berbel01
    16.07.2010
  4. rumpelmac
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.271
    berbel01
    06.07.2010
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.