Schwarzer Rahmen um Video

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von Turm, 18.07.2006.

  1. Turm

    Turm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Ich habe ein Video, das bei der Wiedergabe im DVD-Player oben und unten abgeschnitten wird.
    Ich würde nun gerne einen Schwarzen Rahmen um dieses Video haben, damit dann zumindest das ganze Bild auf dem Schirm ist, wie kann ich das machen, habe kein FCP, nur QT-pro und iMovie zur Verfügung.
     
  2. ostersau

    ostersau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.06.2005
    Wenn der DVD Player das Video nicht ganz anzeigt, mag es daran liegen, dass es so unvollständig auf die DVD gebrannt wurde. Was soll dann der schwarze Rahmen bewirken?
     
  3. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Wie siehts in VLC aus?
     
  4. Turm

    Turm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    17.01.2005
    in vlc passt's .. da ist halt text ganz oben und ganz unten am bildrand, den würde ich gerne auch sehen.
    Das ist ein Phänomen, dass von Fernseher und DVD-Player abhängt. Deswegen gibt es ja auch die Kontrolle bei iDVD, dass keine elemente zu nahe am Bildrand liegen.

    Zurück zu meinem Problem: wie bekomme ich das Bild kleiner?
     
  5. ostersau

    ostersau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.06.2005
    aaah, jetzt hab ich kapiert, dass es um den Title Safe geht :D.

    Geh in die Einstellungen vom DVD Player (APFEL+,), dann auf den Button "High Definition" und stelle bei "Standard Definition" tatsächliche Videogröße per Radio Button ein. Dann wird der Film komplett angezeigt.
     
  6. Turm

    Turm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Es geht auch darum, dass auf meinem Fernseher, der diese Option nicht hat das auch kleiner werden soll. Ich brauche also immer noch einen Schwarzen Rahmen drum
     
  7. ostersau

    ostersau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.06.2005
    Hmm, dann heisst der Weg bei den Dir zur Verfügung stehenden Mitteln:
    vob Datei auf der DVD mit mpegStreamClip in ein mov umwandeln, dieses im Quicktime Pro skalieren und dann diesen Film in iMovie importieren, um daraus wieder eine DVD zu brennen. Ob sich der Aufwand für das eine Video lohnt? Und die Qualität wird auch nicht besser.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen