Schwarze Balken über Schrift mit NVIDIA GPUs

Diskutiere das Thema Schwarze Balken über Schrift mit NVIDIA GPUs im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube

  1. Tzunami

    Tzunami Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5.701
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    760
    Mitglied seit:
    18.10.2003
    Folgendes Problem:

    Ich habe von El Capitan auf High Sierra gewechselt (was für ein Fehler). Dazu habe ich auch das Firmware Update machen müssen und bin dann gleich auf 140.0.0.0 gegangen.

    Nach einiger Zeit fielen mir dann schwarze Balken im Finder auf (am häufigsten über Dateinamen, aber auch gelegentlich andere Textkomponenten im Finder). In der System Menübar wurden außerdem gelegentlich z.B. Das Uhrzeitfeld für eine Sekunde schwarz.

    Dieses Phenomen tritt bei mir mit 3 verschiedenen NVIDIA-Karten (680 GTX, 980 GTX UND Titan X Mexwell) auf. AMD Karten sind nicht betroffen.
    Da ich dachte dass es ein Problem von HS ist, bin ich zurück auf El Capitan, doch dort tritt das Problem nun auch auf.

    Daher vermute ich das es was mit den aktuelleren Firmwareaktualisierungen zu tun hat.

    Nun die Frage: Hat jemand ebenfalls einen Mac Pro 5,1 mit aktueller Firmware und einer NVidia-Karte mit den beschriebenen Darstellungsfehlern?
     
  2. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    3.079
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.103
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Gtx680 und 140er Firmware, mir ist nichts aufgefallen, kannst mal nen Screenshot hochladen ?
     
  3. Tzunami

    Tzunami Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5.701
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    760
    Mitglied seit:
    18.10.2003
    Screenshot geht nicht, da der Fehler nicht darauf sichtbar ist, aber ich werde nachher mal ein Handy Bild machen.

    Der Fehler tritt auch häufiger in der Listendarstellung auf, mit kleinem Icon.
     
  4. Udo Martens

    Udo Martens Mitglied

    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    93
    Mitglied seit:
    14.02.2015
  5. Tzunami

    Tzunami Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5.701
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    760
    Mitglied seit:
    18.10.2003
  6. Tzunami

    Tzunami Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5.701
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    760
    Mitglied seit:
    18.10.2003
    Mmmmm, habe irgendwie mit mehr Feedback gerechnet.

    @Macschrauber

    Ich verstehe nur nicht, warum einige dieses Problem haben und andere nicht. Möglicherweise hat es auch was mit dem verwendeten Rom Chip zu tun. Kannst du vielleicht mal gucken was du für einen hast.
     
  7. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    3.079
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.103
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    das kann ich mir jetzt überhaupt nicht vorstellen. Du meinst das IC auf der GPU ? Das wird doch nur beim Start ausgelesen.

    Kann ich jetzt nicht so mal eben ratz fatz auslesen da die GPU in meinem Arbeitsrechner steckt, dazu müsste ich sie ausbauen.

    Programmiert hab ich auch nur das Standard Mac Rom unverändert.

    Wenn das hilft, bei mir ist es die GTX 680 Twin Frozr III
     
  8. Udo Martens

    Udo Martens Mitglied

    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    93
    Mitglied seit:
    14.02.2015
    Hast Du das Thema bei MR aufgemacht? https://forums.macrumors.com/threads/firmware-downgrade-to-mp51-007f-b03-possible.2158800/

    Da hat er ja den Hinweis auf das vergurkte Bootrom gegeben (so wars von mir ebenfalls gemeint), warum das so ist, weiß wohl nur Apple. Es ist dann kein Hardwareproblem.
    Aber man kann den vom User nicht rücksetzbaren Teil des NVRAM auf Werkseinstellungen zurücksetzen, im Prinzip kann das komplette ROM editiert werden. Er braucht dazu einen Dump des aktuellen ROMs, damit die Seriennummer usw. im selfmade-ROM nicht verloren gehen.

    Bei meinem hab ich es selbst gemacht, das ist kein großer Akt; nur steht man vor dem Risiko einer gebrickten Maschine, wenn man Fehler macht.
     
  9. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    3.079
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.103
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    ...wobei es glücklicherweise nur ein 8 Beiner ist den man noch mit Hausmitteln auslöten und extern programmieren kann. Backup mit RomDump unbedingt zu empfehlen ;-)
     
  10. Tzunami

    Tzunami Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5.701
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    760
    Mitglied seit:
    18.10.2003
    Jup, stehe in Kontakt, muss allerdings erst mal die Daten zusammentragen, die er brauch.

    Den 140.0.0.0 kann man nicht nochmal irgendwie drüber bügeln, oder?

    @Macschrauber
    als du auf 140.0.0.0 gegangen bist, war da eine EFI GPU im Rechner oder eine ohne EFI?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...