Schutzhülle für iPod?

novascotia

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.01.2005
Beiträge
33
hello,
möchte mir demnächst einen iPod zulegen. ist so ne schutzhülle wirklich nötig? nach den horrormeldungen über dauerzusammenbrüche und komplettausfälle, wenn das ding mal runterfällt, macht man sich eben so seine gedanken...
 

marco312

Aktives Mitglied
Registriert
14.11.2003
Beiträge
19.343
Hallo und willkommen im Forum

wenn du möchtest das er lange gut ausschaut würde ich ihm schon eine hülle Spendieren.


Gruß
marco
 

Sytex

Neues Mitglied
Registriert
15.08.2004
Beiträge
18
mein iPod mini ist mir gestern aus der Tasche auf die Straße gefallen - Hüfthöhe - und hat davon ein paar sehr unschöne Lackkratzer davongetragen (ich könnte mich soooo darüber ärgern...), jedenfalls funktioniert er noch tadellos
ich bezweifle, dass eine Schutzhülle mehr als den Lack schützt, denn gefährlich ist ja die Erschütterung und daran ändert auch eine Schutzhülle nichts, zumindest nicht die Hüllen, die mir bekannt sind ;-)
 

insk

Aktives Mitglied
Registriert
11.12.2003
Beiträge
2.246
Sytex schrieb:
mein iPod mini ist mir gestern aus der Tasche auf die Straße gefallen - Hüfthöhe - und hat davon ein paar sehr unschöne Lackkratzer davongetragen (ich könnte mich soooo darüber ärgern...), jedenfalls funktioniert er noch tadellos
ich bezweifle, dass eine Schutzhülle mehr als den Lack schützt, denn gefährlich ist ja die Erschütterung und daran ändert auch eine Schutzhülle nichts, zumindest nicht die Hüllen, die mir bekannt sind ;-)
Da ist wohl was Wahres dran. :) Aber immerhin schuetzt man damit wenigstens den Lack bzw. die Oberflaeche des iPods. Ist ja total nervig, wenn man das Geraet nur normal anfasst, dass es zerkratzt :)

Werde mir demnaechst erstmal die iPod Socks zulegen.
 

ralfinger

Aktives Mitglied
Registriert
16.07.2004
Beiträge
4.039
Ich benutze eine Ledertasche von Vaja. Die schützt den iPod mehr als genug, ist aber sehr dick, wenn auch edel. Wenn ich ne dünne Jacke trage oder sowas, benutze ich die iPod-Socken, die tragen nicht so dicke auf und reichen auch aus, wenn man damit nicht gerade Sport macht. Mein Ipod ist allerdings trotzdem verkrazt ohne Ende, das liegt am Material. Ich behandel ihn ansonsten wie ein rohes Ei.
 

novascotia

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.01.2005
Beiträge
33
weiteres zubehör

o.k. danke, also doch schutzhülle o.ä.
1)welches zubehör ist denn sonst noch sinnvoll? hab da mal was von einer dockingstation gelesen.
2)wie sind denn die mitgelieferten ohrstöpsel? taugen die was oder kauft man sich da besser andere dazu?
3) ist die lautstärkebegrenzung echt so ein problem oder nur ein hindernis für leute, die eh schon halb taub sind?
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
31.967
ja, eine schutzhülle ist meiner meinung nach unabdingbar! ab besten iPod Socks oder die von burninglove! bei mir war aber damals eine dabei (3G, 40GB)

gruß
mick
 

marco312

Aktives Mitglied
Registriert
14.11.2003
Beiträge
19.343
also die Dockingstation ist ein muss finde ich insbesondere wenn man den iPod auch mal an die Heimische Musik Anlage anschließen möchte du hast halt den Vorteil das das Gerät nicht einfach rumliegt sondern schön in der Sation steckt.
 

michis0806

Mitglied
Registriert
31.01.2004
Beiträge
720
Bei mir (40GB 3G) war so ein schwarzer Beutel und ein Gürtelhalter/Tasche dabei. Ich hab ihn eigentlich immer nur im Beutel gehabt um Kratzer zu vermeiden (geht eigentlich nicht wirklich :) )

Inzwischen bin ich auf die Socks umgestiegen, da's einfach besser aussieht...

Schaden bis jetzt: eine kleine Delle in der Rückseite, weil ich mal beim Verschieben vom Mac das Dock inkl. iPod vom Tisch runtergezogen hab :(

Wenn man auf den kleinen Freund aufpasst sollte es eigentlich nix brauchen...

Edit:

Als Zubehör kann ich auch nur das Dock und ein paar gute Ohr-/Kopfhörer empfehlen. Insbesondere die Shure oder Etymotics taugen voll.
Die Lautstärkebegrenzung stört mich bis jetzt nicht, hab den iPod aber vor allem an der Stereoanlage oder im Auto...
 
Zuletzt bearbeitet:

ippocampo

Mitglied
Registriert
29.10.2003
Beiträge
528
novascotia schrieb:
o.k. danke, also doch schutzhülle o.ä.
1)welches zubehör ist denn sonst noch sinnvoll? hab da mal was von einer dockingstation gelesen.
2)wie sind denn die mitgelieferten ohrstöpsel? taugen die was oder kauft man sich da besser andere dazu?
3) ist die lautstärkebegrenzung echt so ein problem oder nur ein hindernis für leute, die eh schon halb taub sind?

ad1: ich würde sagen das kommt ganz darauf an was du machen möchtest. am besten du schaust dich mal im apple store um...
ad2: auch das hängt von deinem feinen gehör ab. ich finde sie für unterwegs absolut ausreichend. wenn du welche kaufen willst, dann kann ich dir nur KOSS empfehlen. ich hab die PORTA PRO und bin damit wirklich zufrieden.
ad3: also für mich bisher kein problem


-->TIP: benutz mal die SUCHFUNKTION. all diese fragen wurden nämlich schon tausendfach abgehandelt. :D
 

Biber Bruder

Mitglied
Registriert
18.09.2003
Beiträge
486
novascotia schrieb:
2)wie sind denn die mitgelieferten ohrstöpsel? taugen die was oder kauft man sich da besser andere dazu?
Ich finde die Mitgelieferten auf jeden Fall besser, als die In-Ohr-Stecker von Apple. Die Dinger hatte ich mir für den Flieger gekauft. Sie schotten zwar besser nach Außen ab, Tiefen sind aber bei denen praktisch nicht vorhanden. Mir reichen erstere.
 

DudeEckes

Mitglied
Registriert
11.09.2004
Beiträge
632
Das einzige große Manko am iPod ist wirklich die EXTREM kratzempfindliche Oberfläche. *seufz* Ich werde das mal mit ein wenig Politur ausbessern (Polycarbonat Politur mit geringem Schleifmittelanteil sollte es tun, wird auch für Displays verkauft, Conrad sollte das auch preisgünstig führen).
 

mysland

Mitglied
Registriert
24.03.2004
Beiträge
229
also wenn dein ipod aus relativer höher runterfällt, dann hast du zu 80% eh verloren. da nützt auch eine tasche nicht. die ist eigentlich nur zum schützen der oberfläche. ganz kannst du kratzer nicht verhindern, aber doch erheblich reduzieren.

als zubehört würde ich dir auf jedenfall die dockingstation empfehlen. wenn du wirklich ein harmonisches soundsystem haben willst, dann auch noch weiße kabel von extrememac oder monster! und natürlich eine schöne tasche! (tip: http://www.pull-i.com - kult, wie der ipod)

viel spaß mit dem kleinen
 

mysland

Mitglied
Registriert
24.03.2004
Beiträge
229
DudeEckes schrieb:
Das einzige große Manko am iPod ist wirklich die EXTREM kratzempfindliche Oberfläche. *seufz* Ich werde das mal mit ein wenig Politur ausbessern (Polycarbonat Politur mit geringem Schleifmittelanteil sollte es tun, wird auch für Displays verkauft, Conrad sollte das auch preisgünstig führen).

nach meinen erfahrungen bringt das nicht viel. die oberfläche glänzt dann wieder schön, aber kratzer bekommst du nicht raus.
 

insk

Aktives Mitglied
Registriert
11.12.2003
Beiträge
2.246
WOW die "Taschen" von Burninglove sind ja mal klasse :) ich will die mit dem braunen Fur :p denken alle hast dein Meerschweinchen in der Hosentasche :D
 

littleedbi

Aktives Mitglied
Registriert
18.10.2002
Beiträge
2.928
also ich hab für meinen ipod 3g die speck ipod skins, benutze sie aber eigentlich nie, weil ich meinen ipod ( hab keine remote fernbedienung) oft in der tasche lasse wenn ich ihn bediene und sämtliche hüllen dabei
stören. ich bezweifle das irgendeine hülle was nützt, wenn der ipod auf harten untergrund fällt und kratzer am ipod kann man eh nicht verhindern, die kommen schon wenn du ihn mal aus der hülle ziehst.
die ipod kopfhörer sind ganz gut, nur fängt im laufe der zeit immer der linke kopfhörer an zu klappern bei bässen und hoher lautstärke. hab aber bei apple angerufen und die ham mir ohne wenn und aber neue geschickt, musst die alten noch nicht mal zurück schicken bei den neuen fängt das jetzt aber schon wieder an
grüßle le
 

durable

Mitglied
Registriert
30.01.2004
Beiträge
88
so. hier mal für alle:
nach laaaanger suche nach einem geeigneten und preislich angemessenem behältnis für meinen 20gb 4g ipod bin ich nun endlich am ziel und zufrieden.
die grundsätzliche problematik an allen sachen die weitläufig was mit apple zu tun haben ist nämlich dass die hersteller glauben, macuser würden generell gerne mal viel mehr geld ausgeben wollen als otto normal.
also legt man für ein kleines gummitäschchen gerne mal 35 euro hin. und das ist, hand aufs herz, mehr als unangemessen.
nun die lösung: bei Gravis gibts diese ipod-tascheen von "gravis", einem snowboardbekleidungshersteller. selbige kosten faire 15 euro und entsprechen, da sehr ähnlich gebaut, in grösse und vor allem stabilität ziemlich genau den apple ipod taschen. nur was sogar noch besser ist, ist das man den player durch das öffnen einer klappe zum bedienen nicht rausnehmen muss. echt super. auch wenn man von der preisfrage mal absieht, ist das die funktionalste, beste und sicherste tasche die ich bisher gesehen habe. und es gibt sie in versch. farben.

</lobgesang>

nein, ich bin weder vom einen noch vom anderen gravis.
 
Oben