schüler wil auf mac sparen...preisentwicklung?

würdet ihr mir raten einen 1,25er mini oder 1,4er zu holen? hab noch ne 160gb pladde

  • hey, 1,25ghz reichen völlig aus

    Stimmen: 42 73,7%
  • performance ist immer noch entscheidend

    Stimmen: 15 26,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    57

friede

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2005
Beiträge
69
Tach,
also, bin ganz frisch und auch noch winuser und nicht unbedingt glücklich...nicht nur windows sondern auch der pc an sich spinnt rum...deswegen habe ich mich, nachdem ich den umstrittenen mac mini gesehen hab, mir einen Mac mini als Internet- und Multimediarechner zu holen.
Jetzt muss das Geld natürlich auch her, ist ja klar. Aber so ausgiebig wie ich lebe, hab ich nichts gespart. Zum Glück beziehe ich SchülerBafög, weil ich an son Musikgym geh..naja egal.
auf jeden Fall wollt ich fragen, mit welchen Vergünstigungen ich als Schüler rechnen kann und wann ich mir, unter Berücksichtigung des Preisverfalls, diese nette kleine Kiste kaufen kann...Würd mir erstmal nur den Standardrechner mit 1,4Ghz und 80gb holn...
folgender Finanzplan (vertraulich :D )

Anfangssaldo: 0€ fängt schon gut an
März: +90€
April: +90€
Mai: +90€
Juni +150€ (weil ich da geburtstag hab)
zwischenstand: 420€s

juli und august sind leider bafögfrei :mad:

september: +90€
und oktober: +90€
=600€
damit kann ich den mac zum jetzigen presi kaufen...was denkt ihr wie weit der noch sinkt bis september/oktober..und wird dann das neue os tiger auch schon mit dabei sein?

gruß,
friede
 

Jäjo

Mitglied
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
127
Bei Mac bleiben die Preise in der Regel konstant...
Das neue os Tiger wird dabei sein.
 

Benjamin D.

Mitglied
Mitglied seit
29.11.2004
Beiträge
277
Hallo friede!

Schön, dass du vorhast, die nen "richtigen" Comuter zu kaufen. Du bekommst den Mac Mini im Apple Bildungs-Store für 459.- statt 489.- oder 1,42 Ghz-Version für 553.- statt 589.-. Wie sich der Preis entwickelt, kann man nicht genau sagen, viel wird sich aber glaube ich nicht ändern. Ich habe meinen PM 1,8 Single auch ausm Bildungsstore und ca 200.- Gespart. Und da ich den Rechner jetzt umgetauscht habe, und das Ding günstiger geworden ist, habe ich nochmal 200.- erstattet bekommen. Also denke ich, dass der Mini in absehbarer Zeit nicht unter 400.- zu bekommen ist. Hoffe, das bringt dich weiter!?!
 

cubd

Mitglied
Mitglied seit
01.06.2003
Beiträge
2.041
Im Apple Education Store gibt's noch nal ein paar PRozente.
 

Benjamin D.

Mitglied
Mitglied seit
29.11.2004
Beiträge
277
Ganz konstant bleiben die Preise aber nicht. Die ganze PowerMac bzw. iMac-Produktreihe ist Anfang Januar um ca. 200.- billiger geworden.
 

friede

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2005
Beiträge
69
ach ja, und dann war ja dass mit dem tiger...meint ihr, dass wird dann mit dem mini ausgeliefert wenns raus ist, obwohl er dieses core image nicht ünterstützt, was acuh immer das ist...irgendwas mit ressourcenhungrigen grafikfeatures..oder?

EDIT: nur ein paar rechtsschreib fehler :D
2nd EDIT: mist...das war jetzt nicht beabsichtigt
 
Zuletzt bearbeitet:

ralfinger

Mitglied
Mitglied seit
16.07.2004
Beiträge
3.920
Die Preise werden vermutlich sehr konstant bleiben. Sie ändern sich bei Apple nur, wenn die eigenen Produkte drohen sich untereinander Konkurrenz zu machen. Das wird beim Mac mini aber nicht so schnell der Fall sein. Bis Oktober schon garnicht. Gruß Ralf
 

MAC2214JV

Mitglied
Mitglied seit
07.05.2004
Beiträge
899
Hallo friede!
Der Preis wird bis dahin nicht gefallen sein, Tiger wird dabei sein.
Vielleicht gibts bis dahin aber eine Rev.B oder sogar C und Du brauchst nicht mehr den groesseren mini sondern das Basismodell hat vielleicht schon 60GB und bissel mehr hz (Ob das noetig ist?). Da wuerde dich die Entscheidung fuer die Basis schon wieder einen Monat nach vorne bringen.
Ansonsten congratulations zu der Ueberlegung.

Werner
 

friede

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2005
Beiträge
69
ja, mein vadder hat auch keine lust und holt sich jetzt n ibook 14" weil der Dell einfach schrott war obwohl er ne echte stange geld gekostet hat...
 

[jive]

Mitglied
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
2.661
wie wär es den pc zu verkaufen.. und dir - eventuell - 100 - 200 euro irgendwo zu leihen? dann wär das warten nicht so hart und du müßtest nicht 9 monate im voraus planen! in 9 monaten hat sicher sogar der mac mini schon die revision b implementiert bekommen,.. 1,5 ghz oder was auch immer!

ich würde kurz- oder mittelfristig eine lösung suchen,.. ein wenig geld leihen oder nen job annehmen. so hast du bald was vom system, kannst switschen, tiger erleben wenn es rauskommt,.. und wirst einer von uns! viele deiner jetzigen pc/win-probleme gehören dann der vergangenheit an,.. du bist entspannter! ;-)

naja, wie du es machst,.. sei dir überlassen! willkommen jedenfalls hier im forum!

chris
 

norbi

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2003
Beiträge
3.516
1. Finanzieren
2. Arbeiten gehen ist für den großen Rest der Bevölkerung eine häufig gebräuchliche Alternative. :D

No.
 

MAC2214JV

Mitglied
Mitglied seit
07.05.2004
Beiträge
899
friede schrieb:
ja, mein vadder hat auch keine lust und holt sich jetzt n ibook 14" weil der Dell einfach schrott war obwohl er ne echte stange geld gekostet hat...
Soll sich ein 12" iBook holen, wenn schon. Hab zwar selbst ein 14" aber meinem Junior ein 12" geholt. Er will nicht mit mir tauschen. Ist einfach mobiler und bequemer. Aufloesung ist die Gleiche. Das DVD RW fehlt halt, aber da kann man sich auch anderst behelfen.
 

skike

Mitglied
Mitglied seit
07.12.2004
Beiträge
133
ich sag dir ... das warten ist ätzend!
ich hab die ganze zeit auf mein iBook gewartet und jetzt am freitag bestellt. die letzte zeit war echt grausam. hier rumrechnen und hier nochmal gucken ob man nicht noch ein paar euro rausschlagen kann. :)
aber jetzt muss ich noch mal die tage aushalten bis es geliefert ist!

aber eine gute entscheidung ...!
 

friede

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2005
Beiträge
69
[aka jive] schrieb:
wie wär es den pc zu verkaufen.. und dir - eventuell - 100 - 200 euro irgendwo zu leihen? dann wär das warten nicht so hart und du müßtest nicht 9 monate im voraus planen! in 9 monaten hat sicher sogar der mac mini schon die revision b implementiert bekommen,.. 1,5 ghz oder was auch immer!

ich würde kurz- oder mittelfristig eine lösung suchen,.. ein wenig geld leihen oder nen job annehmen. so hast du bald was vom system, kannst switschen, tiger erleben wenn es rauskommt,.. und wirst einer von uns! viele deiner jetzigen pc/win-probleme gehören dann der vergangenheit an,.. du bist entspannter! ;-)

naja, wie du es machst,.. sei dir überlassen! willkommen jedenfalls hier im forum!

chris
also, ein sofortiger komplett umstieg ist natürlich ganz schn hart...den pc könnt ich bei meinem onkel losschlagen...die 160er würd ich behalten und in gehäuse packen...dann würd auch der 1,25er eigentlich reichen, oder?
ansonsten ist an dem pc nicht mehr viel dran...hab mir ein neues gehäuse gekauft vor paar monaten mit lcd-display,etc... ahlon xp 2000+ (evtl. auch 2400+ wenn vadder will) ganz neue Belkin 109Mbit W-Lan karte, die ich noch nicht zum laufen gebracht hab,...geforce 4 mx 440 se... 30GB, 256MB (könnte gegen 512 tauschen aus vadders rechner
;) ) LG-DVD-Rom Samsung CD-RW 8x8x32x (seinerzeit eines der zuverlässigigsten!)...das Geld, könnt ich vom zimmerkollegen kriegen, der hat sein bafög auf einen schlag gezahlt bekommen aus den vorhergehenden monaten...was meint ihr wieviel der pc noch losschlägt? 150?
 

friede

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2005
Beiträge
69
:D jaja, die windowsrechner ham halt nicht son zeitloses alu-design! das gehäuse war richtig schrott, das alte mein ich...
 

Blaubierhund

Mitglied
Mitglied seit
05.01.2005
Beiträge
1.011
also display, maus und tastatur (sofern mit usb-anschluss) würde ich aber behalten, und die große platte in ein externen gehäuse (ist sehr sinnvoll). nimm den kleinen mac mini aber dann mit 512mb arbeitsspeicher sonst machts nicht wirklich spaß, auch wenn 256mb zum surfen reichen zum arbeiten mit musikprogrammen (garageband o.ä.) ist das definitiv zu wenig.
 

friede

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2005
Beiträge
69
den mini dann gleich mit 512 bestellen, oder? wo kann ich den mit schülervergünsigung kaufen? die 20€ leg ich dann in den S-Video-Adapter an...
 

Guru Spack

Mitglied
Mitglied seit
12.01.2004
Beiträge
187
Den Rabatt bekommste bei jedem authorisierten Händler, oder eben im Apple-Edu-Store online.
 
Zuletzt bearbeitet:

friede

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2005
Beiträge
69
habt ihr eigentlci mit switchen angefangen, oder seid ihr hardcoreliner und habt einfach den pc verkauft und den mac gekauft? oder vielleicht seid ihr ja mit mac aufgewachsen, würd mich auch a interessieren..