Schriftverwaltung im Classic-Modus auch mit Suitcase o.ä. unter X möglich?

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von torro1972, 28.03.2006.

  1. torro1972

    torro1972 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    12.07.2005
    Hi Folks,

    habe folgendes Problem:

    Ich arbeite eigentlich schon unter OSX, aber gelegentlich muss ich noch im Classic-Modus mit Quark 4 arbeiten.

    Gibt es eine Möglichkeit, dass die Schriften, die ich unter OSX mit Suitcase aktiviere, auch im Classic aktiviert sind oder muss ich unter Classic dann tatsächlich noch eine separates Schriftverwaltungprogramm wie ATM starten (welches ich nicht habe)?

    Ich habe bislang nicht rausgefunden, wie das gehen könnte, bekomme dann im Quark4 immer die Meldung, dass schriften fehlen, obwohl ich sie im Suitcase für OSX aktiviert habe.

    Danke schonmal.
     
  2. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Da wirst Du wohl oder übel auf ATM oder
    Suitecase für OS 9 ausweichen müssen.
    Du arbeitest ja mit 2 verschiedenen
    Betriebssystemen. Oder aber Du hebst
    Deine benötigten Schriften für Quark in
    Deinen 9er Systemordner, dann dürfte sich
    das Problem erledigt haben.

    Gruss Jürgen
     
  3. Macmacfriend

    Macmacfriend MacUser Mitglied

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.10.2005
    Du solltest die Schriften in einen dieser Ordner legen:

    1. HD> Library > Fonts (Fonts von allen Benutzern nutzbar)
    2. Ordner Privat > Library > Fonts (Fonts nur von dir nutzbar)

    Ansonsten würde ich dir zur Schriftverwaltung ohnehin FontExplorer (gratis) empfehlen.

    http://www.linotype.com/fontexplorerX
     
  4. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    FontExplorer ist nur ab OSX 3.9 –
    oder irre ich mich?

    Gruss Jürgen
     
  5. Macmacfriend

    Macmacfriend MacUser Mitglied

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.10.2005
    Stimmt – ab 10.3.9.
     
  6. torro1972

    torro1972 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    12.07.2005
    Und wenn ich das tue, sind die Schriften auch unter Classic geöffnet?

    Das ist zwar eine nette kostenlose Alternative zu Suitcase :p , aber mir mangelt es wie gesagt eher an einem Schriftverwaltungsprogramm unter Classic. Oder läuft das neue Suitcase auch unter 9? Oder gibt es sowas wie fontexplorer auch noch irgenwo für 9/Classic?
     
  7. Macmacfriend

    Macmacfriend MacUser Mitglied

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.10.2005
    @ torro1972

    Wenn die Schriften in den angegebenen Ordnern liegen, sollten sie mit FontExplorer auch unter Classic zur Verfügung stehen. Versuch macht kluch!

    Wichtig ist aber, dass du die Systemschriften in dem Ordner System > Library > Fonts dort lässt, ansonsten das System Schwierigkeiten bekommen kann.
     
  8. torro1972

    torro1972 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    12.07.2005
    @macmacfriend: Nix zu machen. habe jetzt den Fontexplorer installiert und schriften in die Library Fonts gelegt, aber unter classic gehts trotzdem nicht. Habe im Classic/Quark 4 keine Schriften.

    Habe hier schon des öfteren von ATM light gelesen. Wäre das eine Lösung? wo gibt es das und ist das kostenfrei?
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen