Schriftsammlung gelöscht - alle Schriften weg

  1. Lorea

    Lorea Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe schon von Anfang an Probleme mit der Schriftdarstellung im Adressbuch. Erst teilweise nur kryptische Zeichen, nun ein komisches y hinter jedem Wort. Dieses taucht bereits in der Voreinstellung auf (siehe y.pdf). Da ich zusätzlich auch Suitcase benutze und meine Schriften eh mal sortieren wollte, hab ich hier etwas im Forum gestöbert und da stand, dass es am besten wäre die Schriften aus der Schriftsammlung komplett zu löschen.

    Hab ich auch brav gemacht. Nur dann gemerkt, dass er sie mir auch aus dem System-library Ordner geschmissen hat!!! Nun meine Fragen:

    1. Kann ich über die Install-Cd die schriften wieder zurückbeordern?
    2. Dann war da noch ein Tip, dass Adobe und Office seine Schriften woanders speichert (stimmt auch, sollen / dürfen die auch gelöscht werden? )
    3. Die Schriftsammlung hat sich geweigert 2 Schriften zu löschen:
    Geneva und Lucinda Grande. Warum? Wie krieg ich die weg?
    4. Das Adressbuch ist weiterhin unverändert. Was kann das sein?
    5. Macht es Sinn die Systemzeichensätze über Suitcase zu verwalten und dürfen diese überschrieben werden?

    Fragen über Fragen... hoffe ihr könnt helfen!

    Gruß, Lorea
     

    Anhänge:

    • Dateigröße:
      9,9 KB
      Aufrufe:
      17
    Lorea, 27.12.2005
    #1
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schriftsammlung gelöscht alle
  1. nordmond
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    143
    nordmond
    03.04.2017
  2. Silvercity-Bob
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    8.359
    Silvercity-Bob
    27.07.2014
  3. AL-OSX
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.199
    AL-OSX
    28.08.2008
  4. AnthonyZimmer
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    416
    AnthonyZimmer
    21.06.2008
  5. tzztmm
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    597
    tzztmm
    27.12.2006