1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Grafik Schriftenmenü in FH ordnen möglich?

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von mat99, 05.06.2004.

  1. mat99

    mat99 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ich sehe gerade, bin ganzschön oft mit fragen hier vertreten, aber probiere gerade meinen computer mal klar schiff zu machen und habe noch probleme beim umstieg win zu osx...

    Vielleicht kann mir jemand helfen:

    Will in FH10 die Schriftenliste übersichtlicher gestalten, so daß nur noch die Schrift und nicht mehr die ganzen Schriftschnitte angezeigt werden. Bei der Schrift ist dann ein Pfeil wo man zu den Schriftschnitten kommt.

    Ist das möglich? Gibt es ein Tool welches das ermöglicht, oder ist es in FH MX möglich??
     
  2. mat99

    mat99 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    ...oder ist es irgendwie möglich nur DIE schriften, die ICH will in das schriftenmenü der DTP Programme zu bringen. Also keine Systemschriften, oder sonstiges von den Programmen selber. z. B. adobe: darf ich den zugehörigen schriftenordner bei photoshp/indesign löschen, oder fehlen dann schriften um das programm selber anzuzeigen...???

    fragen über fragen.....

    ?
     
  3. ... ich glaube nicht dass das möglich ist.
     
  4. mat99

    mat99 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    in suitcase 11 gibt es die möglichkeit suitcase die systemzeichensätze verwalten zu lassen. außer zwei: die geneva und die lucida grande. auch mit schriftsammlung lassen sich alle deaktivieren, außer diese beiden.
     
  5. mat99

    mat99 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    ok, ich habs rausgefunden (weiß das schon jeder, oder kein interesse?)

    es gibt drei tools, die ich gefunden habe, die das schriftmenü gliedern

    fontcard (bei manchen bereitet es probleme)
    fontsight
    you control: fonts
     
  6. jo, ist gut wenns Dir hilft.
    Mich stört die Standardeinstellung nicht
     
  7. ypsiw

    ypsiw MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.07.2004
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wo kann man denn diese Tools bestellen oder Downloaden? Uns stört diese neue Ansicht von den Freehand Schriften ungemein. DAAAAAAAAAAANKE!!!!! banana

    Ach ich habe gerade erfahren, dass die Programme nicht mit Freehand funktionieren und genau dafür brauche ich so ein Tool.
     
  8. unionjacky

    unionjacky MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tip, erleichtert meine Arbeit unheimlich.

    Gruss Katrin
     
  9. mat99

    mat99 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    also fontcard funktioniert nur drei schriftauswahlen lang bei mir (osx 10.3, FH10) und dann stürzt FH ab. tja jetzt habe ich es schon gekauft. aber die von fontcard meinten, daß ihnen das problem bekannt und das sie daran arbeiten. vielleicht bei der nächsten version... bis dahin habe ich noch chaos.
    oder you cntrol: fonts kommt endlich zum runterladen und ausprobieren.

    sehe gerade you control gibts zum runterladen!

    aber nur für freehand mx und nicht 10. hmm bis jetzt funktioniert es in photoshop auch nicht. aber wenigstens ist ja da schon geordnet. nur keine schriftvorschau.
     
  10. John-George

    John-George MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2004
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    11
    Habe mir gerade youcontrol:font gesaugt (19,95§) und installiert. Es ist zwar nicht hundertpro ein ATR-Ersatz, aber es funktioniert mit ID, FH MX (indirekt) und ich werd mich wohl dran gewöhnen können. Vielleicht gibts ja noch einmal was Komplettes. Mit Fontcard hatte ich es übrigens auch schon mal versucht und hatte vor allem in FH MX einen Cras nach dem anderen und irgendwann das Systemm neu aufgesetzt.

    Hoffentlich bleibt es stabil!!!!!!!!!
    Grüße John-George