Schriften werden unter Windows falsch angezeigt...

  1. Robbat

    Robbat Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2004
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich entwerfe gerade mit Dreamweaver MX 2004 für Mac eine neue Homepage.
    Nur werden sie mit dem IE für Windows völlig anders angezeigt. Im IE für Mac werden sie allerdings genauso angezeigt wie in Safari.
    Als Schriftfamilie habe ich "Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" ausgewählt.

    Safari & IE für Mac
    [​IMG]

    IE für Windows
    [​IMG]

    Was soll ich jetzt machen???
     
  2. HAL

    HAL

    Nix. Das liegt an der Quartz-Textglättung von OS X.
     
  3. Robbat

    Robbat Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2004
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ahhhh ich verstehe (nicht) *gg*
    Aber wenn ich früher an meinem PC die Schrift festgelegt habe, wurde sie dort auch anders angezeigt, als jetzt...
     
  4. HAL

    HAL

    Nun, OS X glättet die Bildschirmschriften, das sieht dann je nach Textgrösse
    etwas "praller" aus. Windows macht das nicht, und deshalb wirkt die selbe
    Schrift dort etwas dünner.

    Die Schriftglättung kannst Du unter > Systemeinstellungen > Erscheinungsbild
    einstellen.
     
  5. Robbat

    Robbat Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2004
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Sprich: ich kann nichts daran ändern das es auf dem Windows soooo dumm aussieht???
     
  6. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Du kannst den Text als Bild reinsetzten.... :D Das würde ich mir aber gut überlegen... Für mich muss eine Seite auch mit w3m besuchbar sein und gut aussehen ;)
     
  7. HAL

    HAL

    Was ist denn daran dumm? Du kannst die Schriftglättung auch
    so einstellen, das es ausschaut wie unter Windows, was dann
    allerdings wirklich dumm wäre. ;)
     
  8. Robbat

    Robbat Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2004
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Was daran dumm ist? Besucher meine Homepage unter Win denken doch ich hätte keinen Geschmack... Was ist jetzt mit einer gescheiten Lösung!?
     
  9. HAL

    HAL

    Es gibt keine gescheite Lösung. Du kannst es auch wie von Rakor in
    Posting #6 vorgeschlagen per Text als Bild lösen, aber das macht
    man erst recht nicht. Es sieht im Explorer nun einmal so aus, mehr
    kannst Du da nicht machen, denn es ist ein Windowsproblem.
     
  10. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Na er meint ja, dass es dumm wäre die Mac-Scriften so dämlich aussehen zu lassen wie die (nicht geglätteten) Windowsschriften... Dann würde deine Seite auf beiden OS scheisse aussehen (zumindest auf deinem Rechner) ;)
     
Die Seite wird geladen...