Schriften werden gepixelt angezeigt und Installation

robdus

Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.06.2003
Beiträge
412
Hallo Leute,

nach dem mir YoEddi schon bei einem Problem super helfen konnte, hier nun meine beiden Anderen:

Ich benutze Suitcase 10 zur Schriftenverwaltung. Da ich sehr viele Typos auf meinem Mac habe, ist das Programm auch durchaus brauchbar. Aber bis auf die Systemschriften werden bei Photoshop 9 und Ouark 4.11 die aktivierten Fonts (aus Suitcase) stark gepixelt angezeigt. Ich habe die anderen Beiträge hier gelesen, doch es half nichts.

Ich habe gelesen, daß ich ATM light dafür bräuchte und andere Versionen wie ATM deLuxe nicht geht. Habe ich auch nicht auf dem System. ATM light habe ich auch gedownloadet (Version 4.6.2). Nur lässt mein Mac mich die Installation nicht durchführen. Das sieht so aus:

1) Start der Installation
2) Auswahl der Sprache (deutsch)
3) Lizenzvereinbarung und tralala
4) Auswahl der Installation (einfache Installation); anm.: warum kann ich nicht das Volume wechseln?
5) auf Installieren klicken
6) Fehlermeldung: O.T.: "Die Installation kann nicht durchgeführt werden, solange andere Programme aktiv sind. Klicken Sie auf "Fortfahren", um alle aktiven Programme zu beenden, oder abbrechen, um ..."

Aber, es sind keine anderen Programme aktiv. Jedenfalls sind keine im Dock als solche zu sehen. Auch die Sache mit den Systemerweiterungen habe ich berücksichtigt (beim Starten die Shift-Taste gedrückt halten); half nicht.

ATM ist übrigens nicht das einzige Programm, welches sich bei mir nicht installieren lässt. Wenn ihr mir schreibt, berücksichtigt, das ich Mac-Neu bin!!!:)

Ich danke euch für die Hilfe,

robdus
 

langeselend

Mitglied
Registriert
15.05.2003
Beiträge
417
6) Fehlermeldung: O.T.: "Die Installation kann nicht durchgeführt werden, solange andere Programme aktiv sind. Klicken Sie auf "Fortfahren", um alle aktiven Programme zu beenden, oder abbrechen, um ..."
Worauf klickst Du denn dann? Auf fortfahren oder auf abbrechen? Du weisst, dass das ein Standardspruch ist, den du einfach ignorieren kannst?
Was macht denn der Mac wenn du auf 'fortfahren' drückst?
Startest Du bei der Installation von ATM light von OS X oder von OS 9.

Am besten, Du startest von OS 9, versuchst ATM light zu installieren und klickst bei Punkt 6. auf 'fortfahren'.
 

robdus

Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.06.2003
Beiträge
412
Hallo Langeselend(?),

klar habe ich auf "Fortfahren" geklickt. Doch es tat sich nichts. Es war immer noch das Installationsprogramm "Vise..." aktiv. Das sieht man doch zum Einen oben rechts, zum Anderen im Dock. Ich habe das Installationsprogramm von os x gestartet, und als es los ging, lief automatisch os 9.2 (classic) hoch.

Die ATM light Version erfordert auch Classic. Und von Adobe gibt es noch kein Release für Jaguar.

Ich danke dir für deine Hinweise und vielleicht hast du noch ein paar Ideen für mich.

CU,

robdus
 

fogrider

Mitglied
Registriert
11.11.2002
Beiträge
684
hallo soweit ich das kenne, läuft ATM nur unter classic..bzw. OS9....adobe entwickelt ATM auch nicht weiter...so das für OSX keine chance hast...wenn du suitecase drauf hast...kann es sein das es bei dir im hintergrund noch läuft und sich atm deshalb nicht installieren lässt...suitcase setzt sich in beiden systemen fest...wenn du unter X installierst...geht es automatisch mit in classic rein...hab ich bei mir gemerkt...also unter X install und als ich mal von 9.2.2 gebootet habe brauchte ich nur noch die seriennummer eingeben....vielleicht ist das der fehler bei dir....
ich habe 9 noch auf ner extra partition liegen..und dort atm drauf was einwandfrei läuft.....
vielleicht hilft es....

fogrider
 

langeselend

Mitglied
Registriert
15.05.2003
Beiträge
417
Ich habe das Installationsprogramm von os x gestartet, und als es los ging, lief automatisch os 9.2 (classic) hoch
Wenn Dein Rechner von OS ) starten kann, dann starte ihn von dort und nicht Classic in OS X und versuche es noch mal.
ATM ist ja nur ein Kontrollfeld das man auch manuell in den Systemordner tun kann. Im schlimmsten Fall kann ich Dir das zuschicken aber installieren lassen müsste es sich schon auch!
ATM ist übrigens nicht das einzige Programm, welches sich bei mir nicht installieren lässt
Welche sonstigen Programme lassen sich nicht installieren und aus welcher Umgebung heraus (Classic, OS X oder OS 9).
 

robdus

Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.06.2003
Beiträge
412
Hallo,

erst mal vielen Dank für eure Antworten.

@ langeselend, zu den Fragen:

Mein Mac ist nicht bootfähig unter os9. Ich habe auch keine Version von os 9 auf einer separaten Partition. Lediglich Classic als Bestandteil von Jaguar.

Es lässt sich nicht installieren: ATM light, Toast (Version weiß ich nicht, bin im Büro :( , es fällt auf, daß das alles keine os x Programme sind.

Das Proggy kannst du mir gerne schicken an roman@goldmail.de wenn der Webspace nicht ausreicht, kann ich dir über diese Adresse eine andere mitteilen. Es wäre sehr nett, wenn du mir eine verständliche Anleitung mitschicken könntest. Ich hoffe, ich überziehe deine Geduld nicht. Sorry!!!

@fogrider,

hallo. Da ich keine Einzelversion von os 9.xx habe sondern nur Classic als Bestandteil von Jaguar (siehe oben) kann ich die Schritte nicht gehen, die du mir beschrieben hast. Ich danke dir trotzdem für den Tipp. Oder bin ich vielleicht im Irrtum, was os 9.xx betrifft. Wenn ja, lass´ die Tastatur qualmen und schreibe mir. Noch mal vielen Dank,

robdus
 

steffy

Registriert
Registriert
04.06.2003
Beiträge
3
Verpixelte Schrift

Hallo.

Habe auch verpixelte Schrift. Bei den Programmen, die noch auf OS9 laufen ist die Schrift in Ordnung, da ATM schliesslich dafür sorgt. Auf OSX sind alle Schriften verpixelt. Habe mich bis jetzt vergebens drum bemüht, das zu ändern:

-Adobe will (noch) kein OSX-fähiges ATM rausrücken
-Die bei Apple sagen, dass das Problem Quartz übernimmt - jaja
-und da wäre noch so ein Quartz-kompatibles Programm "Silk", das aber auch nichts genutzt hat. Gut, ich hab das Programm auch nicht wirklich begriffen...

Tja, das wäre mein Beitrag dazu. Vielleicht gibt's ja irgendwann mal ne Lösung dafür. Oder gibt's die schon?

Wäre super...
 

steffy

Registriert
Registriert
04.06.2003
Beiträge
3
uups.

Habe ganz vergessen, dass ich ja auch noch ATM light installiert habe und das hat auch nichts gebracht...
-steffy-
 

langeselend

Mitglied
Registriert
15.05.2003
Beiträge
417
Habe auch verpixelte Schrift. Bei den Programmen, die noch auf OS9 laufen ist die Schrift in Ordnung, da ATM schliesslich dafür sorgt. Auf OSX sind alle Schriften verpixelt. Habe mich bis jetzt vergebens drum bemüht, das zu ändern:
Hallo Steffi,

ATM übernimmt nur die schriftglättung unter OS 9 (und früher). Unter OS X wird die Schriftglättung eingestellt unter Systemeinstellungen ?> Allgemein ? > Art der Schriftglättung.
 

steffy

Registriert
Registriert
04.06.2003
Beiträge
3
Hallo.

Ja, ich weiss. Hab ich auch gemacht. Hat auch nicht funktioniert. Die Schrift ist nur in den Adobe-Programmen verpixelt.

Die von Apple meinten, dass es an Adobe liege, dass sie dieses Problem lösen. Sie können nichts für mich tun. Ich habe auch sämtliche Schriften-caches nach strikter Anweisung geleert und gebracht hat es auch nichts.

Vielleicht bleibt das eben so. Die Schrift ist zwar nur bei 100% Ansicht verpixelt und beim hineinzoomen in Ordnung, aber wenn ich Webseiten gestalten soll, ist nun mal die 1:1 Ansicht schon noch wichtig...

Ja, also irgendwie hab ich die Hoffnung aufgegeben...


-steffy-
 

robdus

Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.06.2003
Beiträge
412
Hallo an alle,

mit der Version ATM Light 4.6.1 klappte die Installation und damit auch die Glättung der Schriften unter Classic. carro

@steffi,

benutzt du die Adobe Programme unter Jaguar? Hast du mal versucht, mit der Restore CD das System zu reparieren?

Gruß, Robdus
 

macrobb

Mitglied
Registriert
12.01.2003
Beiträge
72
Installationsprobleme ATM light

Ich habe dieses Forum durchgelesen, denn ich habe das gleiche Problem:
ATM light lässt sich nicht installieren. Haargenau wie bei Rodbus...

Ich habe jetzt aus Eurer Diskussion heraus das Gefühl, dass sich das Problem lösen lässt.

Könnte mir da auch jemand helfen? Wo bekomme ich die Version 4.6.1 her?
Auf dem Adobe-Server ist nur die Version 4.6.2.

Gruss macrobb :confused:
 

langeselend

Mitglied
Registriert
15.05.2003
Beiträge
417
Schreib Robdus - klick auf seinen Namen im Thread. In dem sich dann öffnenden Fenster hast Du die Möglichkeit ihm eine e-mail zuschicken.
Der hatte es geschafft es zu installieren. Ich habe mir aber nicht gemerkt, wie.
 

robdus

Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.06.2003
Beiträge
412
Hallo Macrob,

hier erst mal der Link zu ATM light 4.6.1:

http://www.xlr8yourmac.com/archives/oct00/102000.html

Ich kann dir auch nicht sagen, warum die Version 4.6.2 sich damals nicht installieren ließ. Mit 4.6.1 ging es. Zwischenzeitlich habe ich mein System völlig neu aufgezogen, weil ich unsinniger Weise mein Volume in drei Partitionen unterteilt hatte und diese wieder zusammengefügt habe.

Ich habe also die Platte formatiert und das System neu aufgespielt. Auch habe ich mir ATM Light 4.6.2 (!) downgeloadet und dann ging es ohne Probleme mit der Installation. Hast du auch deine Platte partitioniert?

Wenn das mit dem Link nicht klappt, versuche folgendes:

http://www.google.de/mac

dort gibst du als Suchbegriff ATM Light download 4.6.1 ein. Mit etwas Suchen findest du den entsprechenden Link. Ich poste das hier noch ins Forum, damit andere User auch etwas davon haben. Grundsätzlich solltest du dann im Forum antworten, damit die anderen dir auch helfen können (und das tun die auch fleißig).

Gruß, Robdus
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

box

Mitglied
Registriert
21.02.2003
Beiträge
873
@steffy:

Bei mir gibt es mit Adobe kein Problem... mittlerweile.

Ich habe mich ein halbes Jahr mit OS X und Schriften herumgeärgert, weil Postscript 1-Schriften nicht liefen, d.h. sie wurden nicht geglättet und waren in Suitcase nicht verfügbar. Und mein Lieblingsprogramm, ATM deLuxe, war eh aussen vor.

Dann nach einer Empfehlung auf der Extensis-Supportseite die Radikalkur, ALLE Systemschriftenordner (da gibt es ja einige Plätze, die OS X durchschnuppert) ausser im System selbst löschen und die diversen Caches löschen. Und voila. Irgendwann ging es dann.

Jetzt muss man sich nur noch von liebgewonnenen MM-Schriften verabschieden... :(
 

macrobb

Mitglied
Registriert
12.01.2003
Beiträge
72
Pixelschrift unter Classic

Hallo Ihr Lieben,
mit dem Tipp und dem Link für den ATM light 4.6.1 von robdus funktionierts.
Der ATM ließ sich problemlos installieren.
Meine Platte ist nicht partitioniert.
Meine Vermutung ist, wenn Suitcase vor dem ATM installiert wird, dann verrennt sich der ATM light 4.6.2-Installer.
Andersrum (erst ATM, dann Suitcase) hätte es vielleicht funktioniert - habe es aber nicht ausprobiert...

Grüße macrobb clap
 

Create an account or login to comment

You must be a member in order to leave a comment

Create account

Create an account on our community. It's easy!

Log in

Already have an account? Log in here.

Oben