Schriften unter OSX

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von OSX0410, 13.06.2003.

  1. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.07.2002
    Hallo an alle Kreativen,
    ich habe unter System 9 viel mit der PS-Schrift Futura Book gearbeitet. Jetzt unter System X jedoch sieht das Futura gänzlich anders aus. Wenn ich jedoch ein neues Futura käuflich erwerben möchte, habe ich nicht die Auswahl zwischen 9 oder X. Entsprechend verwirrt bin ich nun uind frage, was ich tun muss, um diese Schrift unter OSX darstellen zu können. Kann mir da jemand helfen?
     
  2. Unter Mac OS X kannst Du mit PostScript-Schriften genauso arbeiten, wie mit TrueType-, OpenType-Schriften etc..
    In Mac OS X ist schon eine andere Futura installiert (/Library/Fonts/Futura.dfont, ein TrueType Font). Wenn die Futura Book in einem der Ordner Fonts liegt (/Library/Fonts, ~Library/Fonts oder auch /Systemordner/Zeichensätze), wird sie zusätzlich angezeigt und Du kannst sie in jedem Programm auswählen.
     
  3. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.07.2002
    Habe mir die entsprechenden schriften bei Adobe gedownloadet und in die entsprechenden Verzeichnisse gepackt und es läuft. Die teure Lösung also...
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.