Schriften sind ausführbare Unix Dateien

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von starmax, 28.07.2006.

  1. starmax

    starmax Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.02.2003
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe ein Problem mit Schriften die ich auf einer CD bekommen habe.
    Die Schriften wären ausführbare Unix Dateien. Genauso wie die Quarkdateien. Diese konnte ich öffnen da ich wusste das es Quarkdateien sind. Bei den Schriften funktioniert es aber nicht. Habe versucht die Endung .dfont dran zu hängen, hat nicht geklappt. Andere Schriften haben keine Dateiendung. Zumindest word über Apfel - I nic angezeigt. Per Drag and Drop in Schriftsammlung funktioniert auch nicht.
    Hat jemand eine Lösung dafür?

    Danke!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen