schriften mit schriftsammlung installiert -> krieg sie nicht mehr deaktiviert =(

ROLLUM

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
20.05.2006
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0
mal ne kurze frage:
manchmal guck ich mir schriften in der vorschau an.
rechtsklick auf den ffil-file ->öffnen mit -> schriftensammlung.
meistens geht ein kleines fenster auf und man kann sich den/die schnitt/e ansehen. manchmal installiert er die schriften auch zeigt sie aber nicht in der vorschau der schriftsammlung an, wenn ich sie wieder deaktivieren will.
die fonts tauchen dann in meine grafikanwendungen auf (indesign, illustrator…) und es gibt keine chance die schriften zu deaktivieren. nerv!
denn eigentlich läuft die schriftverwaltung bei mir über fontexplorer + das nötigste eben über schriftsammlung.

wer weiss rat?
grüsse, das rollum
 

JürgenggB

abgemeldet
Dabei seit
01.11.2005
Beiträge
7.966
Punkte Reaktionen
587
Guten Tag Rollum,

FEX mag es nicht, wenn neben ihm eine
andere Schriftverwaltung läuft. Verwalte
also Deine Schriften nur über ein Pro-
gramm, dann bekommst Du auch nicht
die geschilderten Probleme.

Gruss Jürgen
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Dabei seit
10.02.2004
Beiträge
22.462
Punkte Reaktionen
6.743
JürgenggB schrieb:
Guten Tag Rollum,

FEX mag es nicht, wenn neben ihm eine
andere Schriftverwaltung läuft. Verwalte
also Deine Schriften nur über ein Pro-
gramm, dann bekommst Du auch nicht
die geschilderten Probleme.

Gruss Jürgen

Ich weiß, dieser Rat kommt von dir relativ häufig.
Wenn ich so überlege, kann ich das eigentlich - von meiner
Seite aus - nicht bestätigen.

Bei mir war es so, dass auf dem G4 der FEX nicht richtig
funktionierte, obwohl ich die Schriftsammlung überhaupt nicht
mehr genutzt habe. (Auf deinen Rat hin)

Auf dem G5 läuft FEX einwandfrei und harmoniert sogar sehr
gut mit der Schriftsammlung.


Der Threadersteller hat übrigens nicht Probleme mit FEX
sondern mit der Schriftsammlung, so wie ich das verstanden
habe.
 
Oben Unten