schriften für mac und pc nutzen

  1. senior rossi

    senior rossi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.10.2002
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    gibt es ein freeware-programm mit dem man fonts vom mac auf dem pc nutzen kann und umgekehrt? vielleicht so eine art konvertierungsprogramm?
    Und wenn ja, wo bekomme ich es?

    Danke und tschöö
    Senior Rossi
     
    senior rossi, 30.10.2002
  2. Quicksilver1976

    Quicksilver1976MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.07.2002
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Wäre nett zu wissen von welchem Mac Betriebssystem ausgehend.

    So weit ich informiert bin kann man PC TrueTypeFonts unter MacOSX einsetzen. Nur wie weis ich jetzt nicht genau. Ich habe das bisher noch nicht gemacht.

    Aber der umgekehrte Weg dürfte schwer bis unmöglich sein.
     
    Quicksilver1976, 30.10.2002
  3. senior rossi

    senior rossi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.10.2002
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
     
    senior rossi, 30.10.2002
  4. Quicksilver1976

    Quicksilver1976MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.07.2002
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Da würde ich mal aus dem Bauch raus sagen nicht ohne weiteres. Und ob das dann glücklich macht glaube ich mal nicht.
     
    Quicksilver1976, 30.10.2002
  5. Macuser30

    Macuser30MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    2.261
    Zustimmungen:
    20
    Für OS 9 (vielleicht auch früher, keine Ahnung) gibt es TTconvert (Freeware), das konvertiert Schriften nach Windows und von Windows. Ich habe kürzlich einen Generalbasszeichensatz, welcher in Windows erstellt wurde damit konvertiert, geht gut.

    Gruß macuser
     
    Macuser30, 30.10.2002
  6. Engelsbrigade

    EngelsbrigadeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    … zwar noch nicht unter 9 ausprobiert,aber …

    … unter X und XP laufen die OpenTypeFonts hervorragend ;-)
    Jetzt müssen nur noch die Typostudios dieser Welt umstellen (Adobe hat schon ne Menge) auf OpenType und es gibt wirklich keinen Grund der Welt mehr, warum (naja, ausser Spiele) ein Windows-Benutzer nicht auf einen Mac umsteigen sollte, wenn er schon alles an Bildern usw ... und somit auch alles an Schriften mitnehmen kann ;-)

    OpenType rockt. Läuft eigentlich auch unter Linux, muss ich aber auch noch ausprobieren.
     
    Engelsbrigade, 30.10.2002
  7. giraffe

    giraffeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Habe das gleiche Problem. Wo kann ich mir den TTconverter downloaden?

    Danke, giraffe
     
    giraffe, 09.09.2004
  8. Discovery

    Discovery

    kann ihn euch mailen wenn ihr wollt.

    abgesehen davon, kann man windows true type schriften einfach in mac os x einsetzen, wenn man den suffix .ttf entfernt.
     
    Discovery, 09.09.2004
  9. Discovery

    Discovery

    oder sonst

    TransType 2.1.2
     
    Discovery, 09.09.2004
  10. addict

    addictMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    wie wärs mit fontographer?
    läuft unter os9 und konvertiert problemlos alle schriften
     
    addict, 09.09.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - schriften mac nutzen
  1. Laalemanita
    Antworten:
    61
    Aufrufe:
    1.615
    rechnerteam
    09.07.2017
  2. AlexBVB
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.998
    miss.moxy
    26.02.2008
  3. dsdierkds
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    417
  4. oliver.seltmann
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    559
    oliver.seltmann
    27.08.2004
  5. Odin
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    477
    Browning
    05.02.2003