Schriften bekommen vom Grafiker *.bin

Dieses Thema im Forum "Typographie" wurde erstellt von Traxxmaster, 09.08.2005.

  1. Traxxmaster

    Traxxmaster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    11.03.2005
    Ich habe von meinem Grafiker Schriften bekommen, haben aber die Dateiendung *.bin und kann sie somit nicht auf den MAC öffnen.

    So lauten die Dateinamen:
    EurosCon.bin
    EurosBolCon.bin
    EurosObl.bin
    Eurostile 2.bin
    Eurostile Screen Fonts.bin

    Könnt ihr mir da weiterhelfen, wie ich die Schriften doch verwenden kann.
     
  2. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.211
    Medien:
    30
    Zustimmungen:
    1.054
    Mitglied seit:
    18.03.2004
    hi traxxmaster,

    öffne sie mal mit dem "StuffIt - Expander". Schriften sollte man "packen" (stuffen), wenn
    sie per email verschickt werden, damit sie "heil" bleiben. :)

    Gruß Difool
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen