Schriftarten bleiben nach Office-Deinstallation?

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von D.B., 29.12.2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. D.B.

    D.B. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    22.03.2005
    Habe ein neues PowerBook bekommen; meine Lieblings-Schriftart Garamond war leider nicht in der werksseitigen Schriftsammlung enthalten. Also die mitgelieferte Office:mac Testversion (die ich ansonsten gleich gelöscht hätte) installiert, dort ist die Garamond ja dabei. Anschließend Office wieder deinstalliert. Nun bleibt mir die Garamond (nebst den anderen bei Office mitgelieferten Schriften) erhalten, so dass ich sie weiterhin z. B. in Mellel verwenden kann. Ist das normal und in Ordnung? Eigentlich müsste ich dafür doch bezahlen, oder? Ich gehe aber trotzdem davon aus, dass ich die Schrift fortan kostenlos verwenden darf, habe schließlich die ganz normale Deinstallationsroutine laufen lassen. Ich weiß aber beispielsweise nicht, was bei der Lizenzvereinbarung von Word irgendwo im Kleingedruckten stand. wie ist Eure Einschätzung?
     
  2. A&e

    A&e MacUser Mitglied

    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Hier hilft nur: Selbstanzeige bei der Staatsanwaltschaft erstatten.
     
  3. mackay

    mackay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    05.01.2003
    1.) eine Rechtsberatung kann hier nicht stattfinden.
    2.) wie legal oder illegal es ist wenn man etwas installiert
    und dann nicht wieder komplett deinstalliert (da man es ja gar nicht haben will
    außer des mitgelieferten Zubehörs)
    - kannst du dir selbst beantworten wenn du mal darüber nachdenkst!
    3.) wenn du nicht weißt was im Kleingedruckten steht, frag beim M$ - Support nach.

    Und Ende, da dies noch nicht mal ein Thema für die Bar ist.

    Kay ;)
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen