Schrift vertauscht von Quark 6.0 auf Quark 6.5

  1. Nachtgestalter

    Nachtgestalter Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2003
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wenn ich eine in Quark 6.0 erstellte Datei in Quark 6.5 öffne, kommt ein Fenster "Fontagent Pro aktiviert Fonts" und dann ersetzt er mir jede Schrift im Dokument mit einer ganz anderen ... woran kann das liegen ...

    In einem anderen Dokument, lässt er zwar die Schrift gleich stellt aber ein Wort automatisch "italic" unten in der Menüleiste ...

    Danke für Eure Hilfe
     
    Nachtgestalter, 07.03.2005
    #1
  2. Nachtgestalter

    Nachtgestalter Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2003
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Kann es sein, dass sich da irgendwas nicht mit den Stilvorlagen,
    die in Quark 6.0 angelegt wurden verträgt?

    Hat damit noch niemand Erfahrung gemacht?
     
    Nachtgestalter, 07.03.2005
    #2
  3. Nachtgestalter

    Nachtgestalter Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2003
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Hat das noch keiner erlebt?

    Ich hab es nur bei einem Job, da aber bei verschiedenen Dokumenten ...
    und da hab ich mit Stilvorlagen gearbeitet ... konnte im Web auch nix
    finden ...
     
    Nachtgestalter, 07.03.2005
    #3
  4. Der_Soso

    Der_Soso MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    3
    nö....

    ... solche Probleme hatte ich kaum. Kann es sein, das die Docs auf einem anderen Rechner erstellt worden sind, die Fonts nicht mitgeliefert wurden und der Fontagent schlichtweg über schlecht oder doppelt vergebenen Font-IDs stolpert (vielleicht wegen kaputter oder modifizierter Schriften)

    Was ist denn, wenn du die automatische Schriftaktivierung ausschaltest?????
     
    Der_Soso, 08.03.2005
    #4
  5. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Finger weg von der automatischen
    Schriftaktivierung, wenn du professionell
    arbeiten möchtest.

    Wenn die Automatik aus ist, hast du
    auch wieder die Kontrolle was wo
    ersetzt wird.



    Gruß
    Ogilvy
     
    Ogilvy, 08.03.2005
    #5
  6. Nachtgestalter

    Nachtgestalter Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2003
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    das heißt, ich deaktivere die XTension in Quark.
    Damit ist die Auto-Aktivierung ausgeschalten, oder?

    Danke für die Hilfe
     
    Nachtgestalter, 10.03.2005
    #6
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schrift vertauscht Quark
  1. es99musik

    QuarkXPress QuarkXpress lässt sich nicht öffnen

    es99musik, 11.06.2017, im Forum: Layout
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    220
    es99musik
    14.06.2017
  2. panzanada

    InDesign diagonale Schrift in Indesign

    panzanada, 05.02.2014, im Forum: Layout
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    968
    Michael Bäumer
    05.02.2014
  3. Kobi Wan
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.138
    Sunlion
    07.02.2014
  4. MmeBezier
    Antworten:
    58
    Aufrufe:
    8.711
    MacEnroe
    30.10.2012
  5. a04
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.359
    falkgottschalk
    24.06.2011