Schrift lässt sich nicht installieren/in "Schriftsammlung ziehen

Dieses Thema im Forum "Typographie" wurde erstellt von NetNic, 09.02.2007.

  1. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.954
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Ich hab von einem Kunden zwei Schriften auf CD zugeschickt bekommen, die für ein Projekt benötigt werden.

    Die beiden Schriften wollte ich ganz normal über "Schriftsammlung" installieren.

    Ich hab eine neue "Sammlung" für den Job angelegt und wollte da dann die Schrift reinziehen.
    Wenn ich die Schriften rüberziehe, erscheint auch der kleine Kreis mit dem "+" unter dem Mauszeiger, doch wenn ich dann loslasse, passiert nichts.

    Weiß jemand, woran das liegen könnte?

    Der Mac ist ein G4 Dual 1,25 GHz und läuft unter OS X 10.3.9 (falls die Infos wichtig sind ;)).
     
  2. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Hallo NetNic,

    funktioniert es auch nicht über das Menü
    „Schriften hinzufügen”? Und – welcher Typ
    von Schrift ist es? Womöglich Eine nicht
    Mac-kompatible?

    Aber ohne hier Werbung machen zu wollen,
    wenn Du professionell mit Schriften arbeitest,
    empfehle ich Dir FontExplorerX von Linotype.
    Ist um Klassen besser als die „Schriftensammlung”.

    Gruss Jürgen
     
  3. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.954
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Hey ho, danke schön!
    Über das Menü hat es jetzt geklappt. :)

    Wegen Alternativen zur "Schriftensammlung":
    Das sind nicht meine Rechner und der Besitzer/Agenturchef will kein Extra-Programm dafür.

    Na ja, ist ja nicht mein Kram. ;)

    Aber danke nochmal, hat ja diesesmal nochmal geklappt. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen