Schrift lässt sich nicht für OS 9 installieren

  1. timfisch

    timfisch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Weil ich eine ehrenamtliche Layout-Aufgabe übernommen habe, muss ich der Zusammenarbeit wegen mit PageMaker 6.5 unter Classic (OS 9.2.2) arbeiten. Leider bekomme ich es nicht hin, eine wichtige Schrift für PM/Classic zu aktivieren.

    Bisher brauchte ich mich nicht groß um die Schriftverwaltung zu kümmern. Deshalb haut es nun auch wohl nicht hin! In der Schriftsammlung habe ich die Schrift – sie heißt Swis – mit ihren verschiedenen Ausführungen in die typischen Ordner gelegt ("Benutzer", "Computer" und "Classic"). So konnte ich auch eine andere Schrift (probehalber!) für die DTP-Anwendung einstellen, die auch bei anderen Programmen (z.B. SimpleText) läuft. Auch funktioniert Swis in InDesign.

    Kann mir jemand sagen, woran das liegt und/oder was ich falsch gemacht habe…?

    Danke und Gruß
    Timo
     
    timfisch, 17.11.2006
  2. chrischiwitt

    chrischiwittMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Schau mal nach, ob Du irgendwo eine "Helvetica" installiert hast. Die sollte eigentlich mit der Swiss identisch sein. (Swiss heisst das Ding meist auf nem PC.....)
     
    chrischiwitt, 17.11.2006
  3. MacEnroe

    MacEnroeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.725
    Zustimmungen:
    1.591
    Die Swiss ist ein Helvetica-Schnitt für PC (TrueType-Format)
    und funktioniert deshalb nur unter MacOSX, nicht aber unter
    Classic.
    Der Tipp von Chrischie ist gut, Helvetica sieht aus wie Swiss.
    Oder andersrum.
     
    MacEnroe, 17.11.2006
  4. timfisch

    timfisch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank an Euch!

    "Swiss"; "Helvetica" – die Verwandschaft liegt ja irgendwie auf der Hand…!!
     
    timfisch, 17.11.2006
  5. JürgenggB

    JürgenggBMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Die Swiss ist die Helvetica-Variante von
    Bitstream und gibt es auch für den Mac.

    Gruss Jürgen
     
    JürgenggB, 17.11.2006
  6. timfisch

    timfisch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Aha, danke!

    Aber ich frage mich, wieso sie ausgerechnet bei PageMaker nicht funktioniert. Wie gesagt, in anderen Anwendungen klappt es prima.

    Oder ist es eher ein Problem, dass bei PM liegt??
     
    timfisch, 17.11.2006
  7. JürgenggB

    JürgenggBMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Guten Abend Timfisch,

    ist Deine Pagemaker-Version 6.5 OSX-fähig
    (ich kenne das Programm nicht!)?

    Wie wäre es, Du würdest den Schriftenkoffer
    in den Systemordner Os9.x ziehen. Startest
    den Rechner neu unter OS 9.x und benutzt
    die Light-Version von Adobe ATM?

    Gruss Jürgen
     
    JürgenggB, 17.11.2006
  8. chrischiwitt

    chrischiwittMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Wenn ich das richtig sehe (ich hab nur den PM 6.0, Update auf 6.5 fliegt noch irgendwo auf CD rum), läuft PM allenfalls in der Classic-Umgebung.....
     
    chrischiwitt, 17.11.2006
  9. timfisch

    timfisch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ja, PM 6.5 läuft nur unter OS 9.

    Leider ist ATM fehlerhaft. Wenn ich Classic über "Erweiterungen Ein/Aus" starte und ATM anwähle, gibt es eine Fehlermeldung, und ich muss das Starten wiederholen – ohne ATM.

    Und Classic kann ich leider nicht unabhänging von OS X starten. Seit Panther oder so geht das wohl nicht mehr.

    Und jetzt muss ich nochmal blöd fragen: Wo ist der Schriftenkoffer genau? Ich habe das Gefühl, in jeder Systemecke versteckt sich ein Font-Ordner…

    Und nochmal banal gefragt: Könnten es Probleme sein, die vielleicht verschwinden, wenn ich PM neu installieren würde??

    Abendliche Grüße zurück!
    Timo
     
    timfisch, 17.11.2006
  10. chrischiwitt

    chrischiwittMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Das hab ich auch noch nicht ganz begriffen.
    Unter System - Library - Fonts liegen wohl die Systemschriften, eigene können unter Benutzer - Library - Fonts abgelegt werden.
    Angabe ohne Gewähr.
     
    chrischiwitt, 17.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schrift lässt installieren
  1. GLAChris
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    2.409
    GLAChris
    16.07.2013
  2. creativemac
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    6.512
    Starduster
    09.12.2011
  3. squeezy14
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    2.155
    Texas_Ranger
    21.03.2010
  4. Wolf Larsen
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    993
    Wolf Larsen
    09.10.2009
  5. MaC64
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    934
    Gunibert
    16.01.2009