Schrift benutzen?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von as-sassin, 13.09.2004.

  1. as-sassin

    as-sassin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.11.2003
    Hallo,

    in unserer tschenchischen Niederlassung wird ein Dokument, das in Arial geschrieben ist, ohne tschechische Sonderzeichen gezeigt.

    Wie behebe ich das?
    Muß ich einfach nur eine entspechende Schrift nachinstallieren oder muß ich die tschechische Darstellung aktivieren oder was bloß?

    Ich kann auch leider nicht auf den Rechner gucken...

    Irgendwelche Tips?

    Vielen Dank
    as-sassin
     
  2. Winter

    Winter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Könntest Du das Problem noch etwas konkretisieren bitte? Wo wurde das Dokument verfasst, mit welchem Betriebssystem und mit welchem Programm.
    Und wie wird es geöffnet, OS und Programm.
     
  3. as-sassin

    as-sassin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.11.2003
    Tja, leider habe ich auch nicht so viele Informationen :( - und auch nicht viel Ahnung...

    Also geöffnet wird die Datei über Lotus Notes (Mac OS X).
    Und die Schriftart ist Arial.

    Auf tschenchischen PCs kann die Datei wohl korrekt gezeigt werden.

    :confused:

    Keine Ahnung.

    as-sassin
     
  4. Winter

    Winter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Es gibt eine Arial-CE.
    Das ist die Central-European Variante der Arial. Diese sollte installiert sein.
    Was passiert auf dem Rechner, der die Datei öffnen soll, wenn er sich eine Tschechische Internetseite anschaut?
    Die Arial-Ce sollte sich aber ergooglen lassen.
     
  5. insk

    insk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.179
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    11.12.2003
  6. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.446
    Zustimmungen:
    1.939
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Arial CE ist erforderlich oder Opentype Arial mit Unicode unterstützendem Programm.
    Kostet bei http://www.fonts.com/findfonts/detail.asp?pid=205874
    22$. Bei den guten Kurs also etwa 18 Euro und ist direkt downloadbar, vorrausgesetzt man hat die Kreditkarte gezückt!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen