Schreibtischtuning

Was soll mit dem Apfel passieren?

  • Anpinseln

    Stimmen: 1 2,7%
  • Plexiglas + LED

    Stimmen: 36 97,3%

  • Umfrageteilnehmer
    37
  • Umfrage geschlossen .

Trainspotter

Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.10.2002
Beiträge
552
Hallo Macuser

ich möchte mal eure meinung hierzu hören:

ich habe am wochenede meine "normale" tischplatte mal etwas "getuned" - sprich ein paar schöne rundungen eingebaut.

was jetzt noch gemacht wird, ist, dass die oberfläche komplett geschliffen wird und die kanten schön abgerundet werden. und ausserdem hatte ich vor einen gewissen apfel in die platte zu fräsen. nur weis ich nicht genau wies dann weitergehen soll.

soll ich ihn einfach in dem schönen blau anpinseln?

ne milchige plexiglasplatte einlassen und die dann mit ner farbigen LED beleuchten? (so wie beim ibook)

oder was meint ihr??
 

Anhänge

  • unbenannt-4.jpg
    unbenannt-4.jpg
    65,2 KB · Aufrufe: 572

Trainspotter

Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.10.2002
Beiträge
552
hier der noch nicht ausgefräste Apfel
 

Anhänge

  • unbenannt-8.jpg
    unbenannt-8.jpg
    49,4 KB · Aufrufe: 561

Dr_Ingo

Mitglied
Registriert
19.11.2002
Beiträge
406
@Trainspotter:

Bist Du auch Mac-Usender Schreiner?

Ich wŸrde die Schreibtischplatte mit Klarlack lackieren, und evtl die Apfel-FrŠsung mit Riffelblech, Duklerem Holz, farbigem Plexiglas o.Š. "fŸllen" Sieht hinterher bestimmt ober-wichtig aus.
Lass die Ergebnisse mal hier Sehen!
 

Trainspotter

Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.10.2002
Beiträge
552
schreiner bin ich leider nicht. n freund (gelernter schreiner) hat mit dabei geholfen.

mit dem dunkleren holz wäre das auch ne möglichkeit...
 

martyx

Aktives Mitglied
Registriert
08.01.2003
Beiträge
2.792
wenn das der apfel sein soll, würde ich etwas kleiner machen, aussägen, mit weissfarbenden plexiglas füllen (plan mit fläche), unten eine dezente lichtquelle drunter, fertisch ist der apple-tisch. :D
 

Anhänge

  • idee.jpg
    idee.jpg
    4,3 KB · Aufrufe: 547

Trainspotter

Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.10.2002
Beiträge
552
das schaut GEIL aus - danke Xartist

was könnt ihr denn als "dezente" lichtquelle empfehlen? reichen weisse LED's aus?
 

martyx

Aktives Mitglied
Registriert
08.01.2003
Beiträge
2.792
Original geschrieben von Trainspotter
reichen weisse LED's aus?
 

mhm, schwer zu sagen. es darf eigentlich nur eine andeutung sein (meine meinung). nicht das es irgendwie blendet oder so. deswegen würde ich den apfel auch nicht zu groß machen. wichtig wäre mir auch (wenn es mein schreibtisch wäre), das soweit wie es geht, alles wirklich plan mit der oberfläche des schreibttisches ist. nicht das man mit irgendetwas an einer fuge o.ä. ständig hängen bleibt. das kann einen auf die dauer richtig abnerven.

NACHTRAG
cool fände ich es, wenn man es dimmen könnte! bei hellen lichtverhältnissen "volle kanne hoshi" und wenn es dunkelt - gerade noch wahrnehmbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

Trainspotter

Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.10.2002
Beiträge
552
das dürfte kein problem sein

ich sag nur CNC Fräse :D

ich hoffe das wir das am WE durchziehen können. dann gibts auch Bilder und eine anleitung zum selber machen.


ach ja. wo bekommt man am besten weisses plexiglas her?
 

Andreas [S]

Mitglied
Registriert
08.11.2002
Beiträge
380
Ok wenn der tisch dann in serie geht hätte ich auch gerne einen!
Das Teil wird ja echt mega! Träum...
 

mackay

Aktives Mitglied
Registriert
05.01.2003
Beiträge
2.513
so was schönes hätte ich dann auch gern.

Wie wäre es mit einem Selbstbausatz? ;)

erinnert mich irgendwie an ikea, ups war das Werbung?

Kay ;)
 

dylan

Aktives Mitglied
Registriert
18.12.2002
Beiträge
6.444
Das Ergebnis...

...deiner Umfrage dürfte wohl eindeutig sein (ist auch die beste Lösung).

Hast wohl ne Marktlücke entdeckt, Trainspotter?! Wenn du da jetzt groß einsteigst, bist du in ein paar Jahren Millionär (Hinterhof-Garagen eignen sich am Besten für solche Karrierestarts).

;) Gruß, Dylan
 

Vevelt

Aktives Mitglied
Registriert
01.09.2001
Beiträge
1.634
Bitte!

Stellst du eine Bauanleitung mit Fotos uns Skizzen ins Netz? :D :D :D
Bitte, bitte, bitte! :D :D :D

Lieben Gruß, Vevelt.
 

HeckMeck

Aktives Mitglied
Registriert
11.11.2002
Beiträge
2.538
Wenn ihr schon dabei seid, ich nehm auch einen...:D
Natürlich zum Selbstabholerpreis...;)
Über ne Bastelanleitung würde ich mich auch freuen.
Und natürlich auf noch mehr Fotos...
tja, ich sag mal: Macuser.de COMMUNITY - just be part of it
 

freso

Aktives Mitglied
Registriert
27.09.2002
Beiträge
1.299
hier noch mein tipp:

was hälst du davon, wenn du den tisch weiß anpinselst (oder so ne art silberweiß, wie das innere vom ibook) und den apfel, wie von dir geplannt einbaust. das reine naturholz schaut meiner meinung nach ein bissl billig aus. über die weiße farbe dann auch noch richtig viel klarlack, damit die farbe nicht so schnell abkratzt.

wenn der schreibtisch dann nicht "an" ist schaut er komplett weiß aus, erst wenn du daran arbeiten willst, geht die "sonne" auf, wie beim ibook eben.

ein zusatzfeatcher wäre natürlich der stanby-modus, vielleicht krigste das hin, dass der apfel pulsiert?


ich will auch mehr fotos sehen :D :D


gruß freso
 

freso

Aktives Mitglied
Registriert
27.09.2002
Beiträge
1.299
wichtig wäre mir auch (wenn es mein schreibtisch wäre), das soweit wie es geht, alles wirklich plan mit der oberfläche des schreibttisches ist. nicht das man mit irgendetwas an einer fuge o.ä. ständig hängen bleibt. das kann einen auf die dauer richtig abnerven.

dieses problem könntest du evtl so lösen, dass du über deinen fertigen tisch nochmals eine klarsichtplatte drüberlegst, so ne 2-3 mm platte. (gefahr dabei besteht, dass das licht des apfel sich in der platte streut und keine klaren konturen mehr vom apfel sichtbar wären. müßte man ausprobieren
 

mentini

Mitglied
Registriert
10.12.2002
Beiträge
160
Ziemlich geniale Idee und auch schaut jetzt schon richtig klasse aus. Mein Kompliment!
Solltest du wirklich überlegen, ob du damit nicht in Serie gehen willst....
Ich würde mich auch über eine Bauanleitung freuen.

gruß von mentini
 

mj

Aktives Mitglied
Registriert
19.11.2002
Beiträge
8.952
Boah wie genial! Ich glaube jetzt wo ich Semesterferien habe werde ich mir auch so etwas basteln, das könnte megagenial aussehen.
 

Onophrio

Mitglied
Registriert
01.07.2002
Beiträge
392
Hallöle,

bin zwar kein Schreiner, aber ein kleines Technisches welches hätt ich auch noch:
bei Conrad Electronic gibt's auch blaue LED's! Würde sicherlich supercool aussehen, unter einer Frostglasscheibe, die Plan mit der Tischplatte liegt.
Aber ich möchte nicht wissen, was das Zuschneiden einer solchen Platte kostet *schüttel*.

Für so einen Tisch würde ich den meinen glatt raushauen!
 

mj

Aktives Mitglied
Registriert
19.11.2002
Beiträge
8.952
Noch eine technische Anmerkung von meiner Seite: Wenn du eine 12V Diode kaufst (oder 5V oder 7V) kannst du sie direkt ans Netzteil deines Macs anschließen. Wenn du rausfindest was für eine Diode im Ein/Ausschalter sich befindet kannst das Teil sogar an dessen Stromversorgung anschließen und pulsieren lassen.
Mit einem Zwischenschalter kannst du dann die drei Zustände "An", "Wie Ein/Ausschalter" und "Aus" implementieren.
 

Trainspotter

Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.10.2002
Beiträge
552
zum technischen...

was wür ströme fliessen denn aus einem usb kabel??

ich dachte das ich mir n usb kabel zu meinem ibook lege und es da anschliesse ?!?
es gibt ja auch diese usb tastaturleuchten die man einfach in den usb port steckt.
wenn jemand sowas hal, kann der mir vielleicht sagen was für eine LED ich da brauche?

könnte man mit applescript oder so eine frequenz auf den usb port zaubern? so dasss man das ding vielleicht zum kleuchten bekomme?
 
Oben