1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schreibtischdatei unter 10.3.8

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von GerhardK10, 09.03.2005.

  1. GerhardK10

    GerhardK10 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2004
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    10
    Hallo,
    habe ein kleines Problem.
    Auf meinem PB funkioniert beim hochfahren die Tastenkombi ( alt + apfel ) nicht mehr zum neuanlegen der Schreibtischdatei.
    Ist das bei 10.3.8 anders ?
    Wer hat einen tipp.
    Danke
     
  2. Hilarious

    Hilarious MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2004
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    5
    Schreibtischdatei? Davon habe ich bei 9.2.2 zum letzten Mal gehört. Ich fürchte, Du musst bei 10.3.8 eine möglicherweise langjährige Beziehung beenden...
     
  3. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    25.188
    Zustimmungen:
    2.504
    Die Kombi geht nur wenn OS 9 und OS X auf 2 Partitionen sind!!

    Man legt übrigens keine Schreibtischdatei an, sondern startet lediglich von dem ausgewählten Volume.

    Schreibtischdatei neu anlegen geht über die Systemsteuerung, Classic, weitere Optionen.
     
  4. Hilarious

    Hilarious MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2004
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    5
    Aha! Man lernt nie aus ;)
     
  5. GerhardK10

    GerhardK10 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2004
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    10
    sorry, habe mich wohl nicht korrekt augedrückt.
    Also ich habe auch noch 9.2. auf meinem PB, hier funktioniert die Tastenkombi natürlich.
    Beim hochfahren von 9.2. und gedrückten Tasten fragt er nach neuanlegen der Datei für 9.2. und anschliessend auch für OSX 10.3.8.
    Ich dachte halt dies macht er auch wenn ich von OSX direkt starte.