Schreibtisch Symbole

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von nadir, 16.01.2006.

  1. nadir

    nadir Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    15.07.2005
    Hallo Zusammen,
    ich habe schon wiedermal ein kleines Problem und bedarf eurer Hilfe.
    Wenn ich etwas auf meinem Schreibtisch speicher landet das Icon immer in der unteren rechten Ecke. Egal ob da schon was ist, oder nicht.
    Wenn ich z.B. ne Wechselplatte anschließe kommen alle Icons für die Partitionen übereinander in die rechte untere Ecke.
    Habe ich irgendwo ne Einstellung übersehen?
    Ist echt was nervig da immer erstmal rumschieben zu müssen.

    danke schonmal im voraus.

    grüße

    nadir
     
  2. masta k

    masta k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.446
    Zustimmungen:
    611
    Mitglied seit:
    18.12.2002
    wo willst du sie sonst hinschieben?
     
  3. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    352
    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Das hört sich nach einem Finderfehler an. Schau doch mal, ob das in einem anderen (neuen) Benutzer genau so ist.
     
  4. buzzy79

    buzzy79 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    09.04.2004
    gelöscht, nicht richtig gelesen :)
     
  5. leave2

    leave2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.12.2004
    Probier doch mal - ich denke du hast OSX - die finder und desktop .plist's zulöschen - im "Preferences" Ordner.

    Gruß
    Chris
     
  6. nadir

    nadir Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    15.07.2005
    da geht es problemlos.

    @masta K - na bestimmt nicht alle in die gleiche Ecke.

    dann versuche ich mal leave2s tip.

    melde mich wieder.

    nadir
     
  7. nadir

    nadir Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    15.07.2005
    hat leider auch nichts gebracht.

    nadir
     
  8. leave2

    leave2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.12.2004
    schon mit Onyx oder Cocktail mal das ganze System gecheckt?

    - Rechte reparieren
    - etc etc

    mach mal.
     
  9. koeppel64

    koeppel64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.03.2005
    Vielleicht hilft das?!

    Schau doch mal im Finder unter Darstellung, und dort unter Darstellungsoptionen - vielleicht hast Du dort unter Ausrichtung irgendwas "falsches" angeklickt?!
     
  10. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.600
    Zustimmungen:
    702
    Mitglied seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo nadir,

    du musst nach Löschen der com.apple.finder.plist den Finder sofort beenden. Er startet automatisch neu.
    Die plist wird beim Start des Programms ausgelesen. Ist die plist fehlerhaft, werden beim Beenden die falschen Voreinstellungen wieder zurückgeschrieben. Ein Neustart würde also nichts bringen.
    Voreinstellungen immer bei nichtgestartetem Programm löschen.
    Sollten beim Neustarten des Finders doch wieder die falschen Voreinstellungen geschrieben werden, musst du die Datei bei beendetem Finder löschen. Also von CD oder einem anderen Account.

    Gruß Andi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen