Schreibschutz auf SD-MemoryCard - wie entfernen?

  1. [GRASI]

    [GRASI] Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Also ich habe eine Kodak DigiCam und darin eine SD memoryCard, wenn ich die Cam nun per USB Kabel an meinen iMac anschliesse, dann öffnet sich nur "Digitale Bilder" aber NICHT der Inhalt der Karte (inklusive Ordner usw.) im Finder!

    Wenn ich die SD Card aber in den Slot meines Multifunktionsdrucker (Canon Pixma MP500) stecke, dann erscheint der Inhalt der karte im Finder als Laufwerk, so wie halt eine CD oder so!

    Jetzt will ich gerne ein Foto von meinem PC auf diese Karte bringen, also darein kopieren, allerdings fehlen mir dazu die Schreibrechte!
    Ich kann nur lesen und rauskopieren!

    Achja: An dem kleinen Haken der Karte liegt es nicht: Der ist NICHT auf Lock, ganz sicher ;)

    So, wo kann ich jetzt einstellen, dass ich auch dadrauf kopieren kann...?!

    Über eine baldige Antwort wäre ich euch sehr Dankbar :)

    Vielen dank im vorraus!

    MFG, Christoph
     
    [GRASI], 29.03.2006
  2. der_Kay

    der_KayMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.09.2004
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    8
    Hast Du Administratorrechte unter XP?

    Was sagt der "Eigenschaften"-Dialog aus dem Kontextmenu über das neue Laufwerk und über die Ordner auf der Karte?

    Ist darin das Häkchen "Schreibgeschützt" gesetzt und/oder ausgegraut?

    Im Zweifelsfall: 5€ in USB-Kartenlese(=schreib-)gerät investieren.
     
    der_Kay, 29.03.2006
  3. [GRASI]

    [GRASI] Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    Ähm ich habe kein Win XP, ich habe Mac OS X ... :D ;)

    Und einen Kartenleser habe ihc, aber der funzt nur unter Windows (was ich aber nirgendwo mehr habe) und nicht unter Mac os X!

    Und jetzt einen kaufen reicht mir leider nicht, ich muss das noch heute machen...da ich das für morgen brauche...
     
    [GRASI], 29.03.2006
  4. sebakotiv

    sebakotivMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Sieht so aus, dass deine Karte mit NTFS formatiert ist. Das kann Mac OS X nur lesen. Wenn du darauf schreiben willst, formatiere sie zuerst in FAT32. Dann kannst drauf speichern.
     
    sebakotiv, 29.03.2006
  5. [GRASI]

    [GRASI] Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1

    Und wie mache ich das???

    EDIT: habe gerade nachgesehen, sie ist folgend formatiert:

    MS-DOS Dateisystem (FAT16)

    Kann ich das jetzt ändern irgendwie?!
     
    [GRASI], 29.03.2006
  6. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alotMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    113
    FAT16 kann OSX schreiben, das Filesystem ist also nicht das Problem
     
    sir.hacks.alot, 29.03.2006
  7. [GRASI]

    [GRASI] Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    Mhh was kann es dann sein?!
     
    [GRASI], 29.03.2006
  8. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alotMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    113
    Versuch mal die Karte in der Cam zu Formatieren, meist haben die Cams format funktionen.
     
    sir.hacks.alot, 29.03.2006
  9. herrmueller

    herrmuellerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem kenne ich. Habe einen Memory Stick DUO vom k750i. Am Mac sagt er mir auch das sie schreibgeschützt ist und kann nichts machen, auch nicht wenn ich sie im Handy formatiere. Die Karte ist wohl hinüber.
     
    herrmueller, 29.03.2006
  10. janschuster

    janschusterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab das Problem mit einer SD-Karte in meinem Handy. Kann auch nicht darauf schreiben. Dateisystem ist FAT16 und habe auch den mechanischen Schreibschutz nicht aktiviert. Auch mit einem USB-Kartenleser und über den Kartenleser meines Druckers selbes Problem: Laufwerk wird angezeigt, kann allerdings nicht darauf schreiben. Auch mit einer anderen SD-Karte gibt es genau das selbe Problem! Habe keine Ahnung mehr, woran das liegen kann! Hoffentlich kann mir hier jemand helfen!!!
    (Unter Windows funktioniert das alles übrigens problemlos.)

    Viele Grüße, Jan
     
    janschuster, 16.08.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schreibschutz auf MemoryCard
  1. Nikkenolle
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    634
  2. smacy
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    214
    davedevil
    11.07.2017
  3. julobe
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    189
    lostreality
    27.06.2017
  4. RHZ-MAC
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    630
  5. Isida
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    995