Schreibgeschützte Powerpoint auf dem Mac

stbrummel

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.05.2010
Beiträge
19
Hallo!

Ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber die SuFu hat mich nicht weiter gebracht.
Ich habe einen schreibgeschützte Powerpoint, die ich nicht ungeschützt bekommen kann, und ich muss/möchte diese auf dem Mac öffnen und Präsentieren.

Los, Leute, ich brauche eure Unterstützung und hoffe, dass irgendjemand eine Lösung weiß. ;)

Danke!
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
a) Schreibgeschütztes File oder
b) Kennwortgeschützte Datei?

a) Apel-I und Haken rausnehmen ODER von NTFS-Platte wegkopieren
b) ätsch.
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
Wende Dich an den Autor der Präsentation, mehr gibt's nicht an legalen Wegen. :noplan:
 

fa66

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.04.2009
Beiträge
14.074
:teeth: Möglicherweise sogar Version Ätsch:

Von der PP-Version war ja noch gar nicht die Rede.
Bei MSO:mac gibt's Kennwortschutz in Powerpoint-Dateien erst seit PP2011-14.1.0

Mit allen älteren PP:mac-Versionen heißt's, sich eine nicht-kennwortgeschützte Variante der Präsentation vom Ersteller zusenden zu lassen.

Und sollte die Präsentation gar DRM-geschützt sein (sowas gibt's als (freilich nicht standardmäßig vorhandene) Windows- (nicht Office-) Erweiterung unter Windows-Business/Ultimate), geht's gar nicht ohne jene Systemumgebung.

 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Oben