"schönere" Übergänge in iTunes

  1. Chrisse

    Chrisse Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2004
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    0
    Tachchen,

    kennt jemand ne Möglichkeit in iTunes ne Einstellung vorzunehmen, sodass beim anklicken eines Songs der derzeitlaufende nicht abgehackt wird, sondern mit dem "neuen" einen Übergang bildet?

    Gruß
     
  2. Macverehrer

    Macverehrer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    2.128
    Zustimmungen:
    6
    nein gibt es nicht
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.037
    Zustimmungen:
    828
    Nein, das geht nur, wenn der Song automatisch wechselt. Ich finde es so (z.B. auf Parties) eh praktischer...
     
  4. Macverehrer

    Macverehrer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    2.128
    Zustimmungen:
    6
    hey crossfaden in iTunes wär doch mal was oder :D

    wo war nochmal diese feedback seite :D
     
  5. Macverehrer

    Macverehrer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    2.128
    Zustimmungen:
    6
  6. Chrisse

    Chrisse Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2004
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    0
    willst du mich ver***?
     
  7. Macverehrer

    Macverehrer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    2.128
    Zustimmungen:
    6
    nein

    10 zeichen
     
  8. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.816
    Zustimmungen:
    138
    man kann für die Bibliothek einstellen, das die Lieder direkt übergehen. man kann sogar nen Übergang von mehreren Sekunden einstellen.

    Ich hätte sowas gerne für einzelne Playlisten. Hoffe Apple baut das noch ein. Zum Beispiel wäre das Live Album "nach uns die Sintflut" von den Ärzten noch genialer.
     
Die Seite wird geladen...