*Schock* Rottenneighbour.com !!

noxon

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.03.2007
Beiträge
689
Hallo Leute

Ich brauche mal kurz eure Hilfe.

Ich habe vor 2 Wochen irgendwo im TV mal eine Reportage über diese Seite gesehen. Da ich einige Probleme mit einem meiner Nachbarn habe/hatte, dachte ich, ich schaue da mal kurz vorbei. Und was sehe ich da, einen EINTRAG über mich:eek:
Ich weiss, dass ich gemeint bin, obwohl das nicht speziell erwähnt wird.
jedoch lässt sich aus dem Inhalt des textes auf mich schliessen, wenn man hier in der Nachbarschaft wohnt.

Nun meine Frage.
Kann ich irgendwie auf irgendeine Art herausfinden, ob die Person welche ich verdächtige, auch tatsächlich diesen Eintrag verfasst hat ?
Weil die Seite kommt ja aus Amerika (wie so vieler Schund) und es wird wohl schwierig werden, das zu beweisen.
Ich weiss (da wir schon öfters aneinander geraten sind), dass er einen Anwanlt als Freund hat. Wird also nochmals schwieriger.
Könnte man denn irgendwie die IP oder sonstwas in Erfahrung bringen ?

Noch als Info: Ich lebe in der Schweiz (wegen den Gesetzartikeln)
 

shivaZ

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.03.2005
Beiträge
1.407
... schon mal drüber nachgedacht, dass man sich auch echt anstellen und in etwas reinsteigern kann. Wenn du nicht eplizit öffentlich beleidigt wurdest und alles andere nur Vermutungen sind, dann gibt es eigentlich keinen Grund solche Wallungen zu machen ... zur Not hilft ein(e) freundliche(r) Therapeut(in) ;)


Gruß
 

Mr. D

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.10.2003
Beiträge
3.402
Mal ganz ehrlich. Glaubst du im Ernst, dass da irgendjemand reinguckt, wenn er/sie eine Wohnung sucht? Ich habe von der Seite jetzt gerade durch dich das erste Mal gehört und ich bewege mich viel im/durchs Netz. Gerade weil sie amerikanisch ist, wird das hier auf wenig Interesse stoßen.
 

Apfelsoldat

Mitglied
Mitglied seit
23.08.2008
Beiträge
166
Du und dein Nachbar müsst aber ziemliche Freaks sein... ich bin schon viel im Internet unterwegs, höre aber zum ersten mal von dieser Seite.
Man kann sich ja schon anstellen... wenn du nichtmals namentlich erwähnt wirst ist es doch scheiss egal.
 
F

Fantômas

Wenn Du glaubst, ich nehme den Eintrag über Dich jetzt raus, nur weil Du hier rumheulst... kannste vergessen.

Und pass auf, was Du sagst! Mein Freund ist Anwalt!


:crack:
 

playpad

Mitglied
Mitglied seit
06.10.2007
Beiträge
719
Mal ganz ehrlich. Glaubst du im Ernst, dass da irgendjemand reinguckt, wenn er/sie eine Wohnung sucht? Ich habe von der Seite jetzt gerade durch dich das erste Mal gehört und ich bewege mich viel im/durchs Netz. Gerade weil sie amerikanisch ist, wird das hier auf wenig Interesse stoßen.
Das ist leider nicht so! Diese Seite ist in Deutschland schon sehr beliebt!
Es wird denunziert was das zeug hält.
Ständig hört man üble Dinge über diese Seite.
 

tafkas

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
3.400
Geil ist ja auch, wie südlich des 17. Juni die Häuser plötzlich alle rot werden.
 

le_petz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.04.2007
Beiträge
3.285
üble Seite. steht doch nur rotz drin. übelst
 

hero1977

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.06.2006
Beiträge
1.729
einfach ignorieren. würde mir am ***** vorbeigehen was da irgendwer über mich schreibt.
 

martyx

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.01.2003
Beiträge
2.792
Da ich einige Probleme mit einem meiner Nachbarn habe/hatte, dachte ich, ich schaue da mal kurz vorbei. Und was sehe ich da, einen EINTRAG über mich
Da war einfach nur jemand schneller.

:rotfl:
 

eljenzo

Mitglied
Mitglied seit
24.10.2008
Beiträge
253
Ich weiß nicht, ob man seine eigenen Texte dort so einfach wieder rausnehmen kann. Aber wenn du einen konkreten Verdacht hast, würde ich deinem Nachbarn mal einen höflich formulierten Brief schreiben in dem du ansprichst, dass ihr in der Vergangenheit die ein oder anderen Differenzen hattet, du aber diese art der Denunzierung für falsch hälst und du darin keinen fairen Weg siehst einen Konflikt zu lösen, sondern du dies als ein sehr niedriges Level seiner sozialen Determiniertheit und Unehrenhaftigkeit deutest. Solltest ihn du ihn zu unrecht verdächtigt haben, kann er diesen Brief als gegenstandslos betrachten. Um jedoch zu vermeiden, dass andere Nachbarn ebenfalls auf Ihn als Autor schließen, würdest du es begrüßen, wenn er ebebfalls um das Löschen dieses Beitrags bemüht wäre, sofern er um den Erhalt seiner eigene Ehrenhaftigkeit bemüht ist.
Bei weiteren Fragen kann er sich an seinen Freund den Anwalt wenden, der ihm sicherlich bestätigen wird, dass je nach Wortwahl auch das schweizerische Gesetz so etwas nicht dulden kann.

Ich hab in den Berichten über Rottenneigbour gelesen, dann es schwer ist über die Betreiber der Seite Einträge wieder entfernen zu lassen. Das beste ist also, wenn du den Autor dazu bewegst den Eintrag zu entfernen.

Was hat er denn eigentlich geschrieben? Würde mich interessieren ;)
 

mithras

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.02.2005
Beiträge
1.123
oh, schöne seite! versuche gerade herauszufinden, wo meine ex mit ihrem neuen wohnt... :Pfeif:
 

martyx

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.01.2003
Beiträge
2.792
... sondern du dies als ein sehr niedriges Level seiner sozialen Determiniertheit und Unehrenhaftigkeit deutest.
An dieser Stelle würde ich nochmal zwei Seiten Sodom und Gomorra auf Rottendingsbums anhängen.
 

hero1977

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.06.2006
Beiträge
1.729
hab mir die seite mal geauer angesehen die is ja voll lustig, die kommentare sind teilweise echt cool.

- "achtung hier wohnt ein schizophrener kiffer der labert nur müll"
- "asi pennt den ganzen tag und abends schaut er volle lautstärke fern mit offenem balkonfenster"
- "Linkes arbeitsfaules Pack - In der gesamten Schanze leben nur asoziale, arbeitsfaule ######. Das ist die SA der Neuzeit. Alles kleine Schwuchteln die nur im Rudel den Dicken Max machen."

lustig wies in meiner nachbarschaft so abgeht :D :D :D
 

nicknolte

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.02.2008
Beiträge
3.872
Herrlich... Ich wusste ja überhaupt nicht das es so eine Seite im Web gibt, auch wenn ich den tieferen Sinn nicht verstehe.... :D

Eben in meiner "Nähe" gefunden...
Hier wohnt der ..... Eigentlich ist er ja ganz nett und umgänglich (was vielleicht auch daran liegen mag dass er immer einen im Kähner hat), aber leider hat er ein.....
Einen im Kähner hat...:D

PS: Einer meiner Nachbarn hat wohl Steuern hinterzogen....
 

Das Gnu

Mitglied
Mitglied seit
21.09.2008
Beiträge
257
Herrlich... Ich wusste ja überhaupt nicht das es so eine Seite im Web gibt, auch wenn ich den tieferen Sinn nicht verstehe.... :D

Eben in meiner "Nähe" gefunden...


Einen im Kähner hat...:D

PS: Einer meiner Nachbarn hat wohl Steuern hinterzogen....
Ich steh nicht drin :(
Naja, schreib einfach einen Positiven Bericht über dich und das so oft dass dies den Roten verdeckt xd
 

NoNameGuy

Mitglied
Mitglied seit
02.11.2007
Beiträge
754
Ich steh nicht drin :(
Naja, schreib einfach einen Positiven Bericht über dich und das so oft dass dies den Roten verdeckt xd
Und dann als Krönung n "Sex Offender" Häuschen oben drauf :D
 

walfrieda

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.03.2006
Beiträge
9.292
Da ich einige Probleme mit einem meiner Nachbarn habe/hatte, dachte ich, ich schaue da mal kurz vorbei
und schreib was fieses über ihn, damit die Nachbarn alle wissen was das für ein A*schloch ist.
Und was sehe ich da, einen EINTRAG über mich:eek:
war der Depp doch tatsächlich schneller, so ein Dreck.
Ich weiss, dass ich gemeint bin, obwohl das nicht speziell erwähnt wird
aber ich kann natürlich beweisen daß ich gemeint bin und daß es tatsächlich der Nachbar geschrieben hat, dem eigentlich ich eine reinwürgen wollte.
jedoch lässt sich aus dem Inhalt des textes auf mich schliessen, wenn man hier in der Nachbarschaft wohnt.
verdammt da hat er mich aber gut beschrieben, oder bin ich wirklich so ein verhaltensauffälliger Idiot?
Nun meine Frage.
Kann ich irgendwie auf irgendeine Art herausfinden, ob die Person welche ich verdächtige, auch tatsächlich diesen Eintrag verfasst hat ?
frag ihn einfach!
Weil die Seite kommt ja aus Amerika (wie so vieler Schund) und es wird wohl schwierig werden, das zu beweisen.
klar, kein gesunder Schweizer würde auf die Idee kommen, eine "ich denunzier meinen Nachbarn mit Pfeil auf sein Haus auf Google-Earth-Bildern"-Seite zu machen. Oder gar da etwas reinzuschreiben. Ähm, Moment...
Ich weiss (da wir schon öfters aneinander geraten sind), dass er einen Anwanlt als Freund hat. Wird also nochmals schwieriger.
Könnte man denn irgendwie die IP oder sonstwas in Erfahrung bringen
 

Anhänge

Gulasch

Mitglied
Mitglied seit
24.07.2007
Beiträge
57
Ignorier das einfach.
Wenn dir doch jemand davon erzählt, findest du es lustig. Fertig.
 
Oben