schnellerer Maustreiber gesucht...

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von iMattes, 29.10.2006.

  1. iMattes

    iMattes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    22.02.2006
    Hallo Zusammen,

    ich bekomme in ein paar Tage, so Apple will, mein MBP C2D. Was mir
    des öfteren bei Tests aufgefallen ist, ist, dass ich wenn ich langsam
    über das MausPad gehe, den Finger absetzen und wieder neu ansetzen
    muß, um mit dem Mauszeiger über den ganzen Bildschirms zu kommen.

    Ich komme, wie so viele, aus dem Windowslager und habe einen
    ThinkPad benutzt, bei dem ich immer sehr glücklich mit dem TrackPoint
    war. Da kann ich ohne die Hand zu bewegen, die Maus von jeder Ecke
    des Monitors über den gesamten Schirm bewegen, ohne die Hand oder
    den Finger abzusetzen.

    Nun möchte ich nach möglichkeit diesen Luxus auch beim MBP. Gibt es
    ein Tool oder Treiber, der es möglich macht, dass ich mit aufliegendem
    Handballen, mit dem Zeigefinger die Maus über den ganzen Bildschirm
    bewegen kann...

    puuhh, ich hoffe ihr versteht... :)

    Danke für Tipps und Vorschläge.
     
  2. Timosaurier

    Timosaurier MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Die Sensibilität lässt sich doch in den Systemeinstellungen vornehmen... :)
     
  3. tan

    tan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.05.2006
    Bei mir hab ich genau das selbe, aber nicht am Book sondern am Mac mini; wenn ich die Maussensibilität von der Dose und meinem Mac vergleiche hinkt die Maus von Mac n bissel hinterher :/

    Auch auf hohen Stufen.
    mfg tan
     
  4. kingoftf

    kingoftf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.030
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    22.09.2004
    Mousezoooooommmmm:

    http://homepage.mac.com/bhines/mousezoom.html
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  5. Jein

    Jein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    03.01.2004
    übungssache. wenn man den finger schneller bewegegt macht der zeiger größere bewegung relativ zur fingerbewegung als wenn man ihn langsam bewegt :)
     
  6. _ab

    _ab MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.10.2005
    schon, wobei man zB die Tastaturgeschwindigkeit nicht vernünftig einstellen kann: entweder ist der Cursor beim Editieren viel zu langsam, oder es gibt eine hohe Neigung zu preeeellen. Auch handled der Mac sogenannte Cruisingtasten noch nicht akzeptabel, es geht viel zu langsam, so daß man doch wieder mit dem Mausrad arbeiten muß. In beiden Fällen sollte Apple sich mal etwas einfallen lassen.
     
  7. Das liegt aber an der Software der jeweiligen Hersteller. Ich verwende das Logitech ControlCenter und da sind die Cruisingtasten fürn Hugo, da man mit dem Scrollrad viel schneller ist. Aber das ist ein "Fehler" von Logitech und hat nichts mit Apple zu tun...

    MfG, juniorclub.
     
  8. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    :rotfl: Den kannte ich noch nicht...... Ich hoffe, du fragst im nächsten Posting nicht nach Defragmentierungstools.......
     
  9. _ab

    _ab MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.10.2005
    hmm, das kann natürlich auch sein. & ich find das ganz schön nervig. Nicht anzunehmen, daß Logitech da so schnell was dran ändern wird, leider.
     
  10. styler

    styler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    11.05.2005
    .versteh ich nicht ! :noplan:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen