Schneller Benutzerwechsel

Diskutiere das Thema Schneller Benutzerwechsel im Forum Mac OS X & macOS

  1. Mork vom Ork

    Mork vom Ork Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.03.2005
    Hallo, liebe Gemeinde!

    Der schnelle Benutzerwechsel ist ja eine super Einrichtung. Gibt es vielleicht auch eine Tastenkombi, ohne mit der Maus in der Taskleiste den Benutzer zu wechseln? Konnte bei Xshortcuts z.B. nicht finden!
     
  2. wegus

    wegus Mitglied

    Beiträge:
    16.006
    Zustimmungen:
    2.563
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Nano Nano :D

    Da bin ich jetzt überfragt, aber ich wär da ohnehin nicht sooo schnell dabei! So ein Benutzerwechsel löst eine ganze Menge skripts aus! Die sollte man zuende laufen lassen.Mac OS ist beim Wechsel wirklich sauschnell, wenn ich es mit Win oder LINUX vergleiche. Eine Tastenkombination könnte jedoch auch den Wechsel von OS X überfordern. Vielleicht gibt es daher Keine!? Wenn doch, bin auch ich gespannt:
     
  3. Zerb

    Zerb Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.02.2005
    gibts nicht doch ne möglichkeit? hab mich auch schon totgesucht..
     
  4. ride with style

    ride with style Mitglied

    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.07.2005
    wie geht denn der schnelle benutzerwechsel, wenn ich fragen darf. ich suche schon über ne stunde wie das geht. danke

    gruß
     
  5. Zuerst musst du in den Systemeinstellungen bei Benutzer / Anmelde-Optionen den Schnellen Benutzerwechsel (via Name, Kurzname, Symbol) aktivieren. Dann hast du am rechten Rand in der Menüleiste das Symbol zum Wechsel (bei mir ist es links vom Spotlight-Symbol). Einfach draufklicken, Benutzer wählen, Passwort tippen und das wars. Natürlich müssen mehrere Benutzer angelegt sein. ;)

    @ Topic: ich hätte auch gern eine Tastenkombination dafür! Hab ebenfalls noch nichts gefunden... :(

    MfG, juniorclub.
     
  6. ride with style

    ride with style Mitglied

    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.07.2005
    vielen dank für deine hilfe. ich hab noch ne zweite frage. ich habe jetzt zwei benutzer den admin und einen besucher. wenn ich jetzt im besucher benutzer bin kann ich trotzdem auf die dateien des admin zugreifen (wenn ich das fetplatten-icon im finder anklicke steht da neben besucher noch die admin datei). wie kann ich das beheben, also dass er die admin dateien weder ansehen kann noch löschen kann? vielen dank!

    gruß
     
  7. Das sollte nicht sein! Wenn ich von meinem Benutzerordner auf die Daten des Admins zugreifen will dann sieht das so aus:

    (man beachte die Verbots-Schilder)
     

    Anhänge:

  8. ride with style

    ride with style Mitglied

    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.07.2005
    ja was könnte das sein. wenn ich im admin modus den besucher benutzer in systemeinstllungen bearbeite und dort bei besucher die kindersicherung für den finder aktiviere habe ich auch keine veränderung
     
  9. Ich hab nichts spezielles eingestellt also musst du irgendwas bei dir geändert haben dass es so ist. Du kannst aber im Adminaccount die Rechte für die jeweiligen Ordner ändern sodass der Benutzer keinen Zugriff mehr drauf hat.

    MfG, juniorclub.
     
  10. JochenN

    JochenN Mitglied

    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    05.12.2002
    2 Fragen:
    a) Bist Du sicher, dass der "Besucher"-Benutzer nicht doch das Häkchen "Darf diesen Computer verwalten" hat?
    b) Dass Du als Besucher den Ordner Benutzer/<Name des AdminAccounts> *sehen* kannst, ist völlig normal. Nicht normal wäre es, wenn Du Dich als Besucher durch die Ordner-Hierarchie des Admin-ACcounts klicken könntest und dort zB. Dateien löschen.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...