Schlechter Airportempfang beim Mac Mini

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von johka, 07.04.2005.

  1. johka

    johka Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    2
    Verglichen mit meinem Ibook G3 900 ist der Airportempfang vom neuen Mac Mini eine ziemliche Katastrophe: Wo ich beim Ibook 4-5 Balken habe, sind es bei MacMini gerade mal 1-2, manchmal werden auch 0 angezeigt, obwohl ich meistens eine Verbindung bekomme. Insgesamt ist das Internet auch nicht schneller als auf dem Ibook (trotz Airport Extreme Karte). Bei Apple Discussions habe ich zwei Hinweise auf einen schlechten Airportempfang gefunden, aber das ist ja nicht gerade viel. Wie sind Eure Erfahrungen mit der Signalstärke?
     
  2. thesi

    thesi MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    "Insgesamt ist das Internet auch nicht schneller als auf dem Ibook (trotz Airport Extreme Karte)."

    yo, zum surfen reicht halt das normale airport locker aus.
    wenn du mit airport extreme weniger empfang hast, kann das sogar langsamer sein.
    that´s just the way it is...
     
  3. andyxor

    andyxor MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.04.2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    kann ich nicht bestätigen, airport funkt bei meinem macmini wunderbar !
    und auch nicht schlechter als bei meinem ibook-g4

    andy
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.410
    Zustimmungen:
    211
    Hast du mal überprüft ob die AirPort Karte richtig fest sitzt?
     
  5. iNexus

    iNexus MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Hast Du vielleicht etwas auf dem Mini stehen, was die Antenne abdecken könnte? Ich hatte mal eine ext. USB-Soundkarte (Metallbox) daneben stehen und da war der AP-Empfang auch etwas schlechter....
     
  6. svbway

    svbway MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    wie bitte soll das gehen? wenn sie richtig sitzt, geht sie - ansonsten zeigt sie keine funktion. mein mini zeigt optimale empfangsergebnisse und das durch 3! dicke altbauwände. es könnte aber schon an der antenne liegen... schon mal nachgeschaut?

    svbway
     
  7. johka

    johka Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    2
    Erstmal danke. Um das Ganze auch noch mit Zahlen anzureichern: Mit dem Ibook bekomme ich die vier RouterMacStumbler zeigt mir beim ibook eine Signalstärke von 67 (Noise 53) an, beim direkt daneben stehenden macmini sind es 25 (Noise 0). Ist also schon ein ziemlicher Unterschied. Beim Aufrüsten des Speichers habe ich den macmini ohne Gehäuse getestet, da gab es keine Unterschied in der Empfangsstärke. Die Antenne schien mir auch richtig zu sitzen, hatte dann aber Hemmungen groß an den Drähten rumzufummeln. Wie kann ich denn überprüfen, ob das Kabel richtig sitzt? Habe keine Lust, den Rechner einzuschicken, da er ansonsten super läuft.
     
  8. Masterploxis

    Masterploxis MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    mal den mini zum händler bringen und checken lassen ob die antenne richtig in der airportcard sitzt. das ist bei den dingern immer eine grosse fehlerquelle.
     
  9. moses_78

    moses_78 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    22
    Ich hab das gleiche problem. der mini funktioniert sonst gut, aber der wlan-empfang ist schwächlich im vergleich zum PB G4 12".ich hab die kiste weiter vom monitor weggestellt, am wlan-modul gefriemelt, aber verändert hat sich nix. hat sont noch jemand einen tip, außer den oben genannten?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen