Schlechte Sprachqualität über Mac-Skype

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Software" wurde erstellt von jhsenator, 09.04.2008.

  1. jhsenator

    jhsenator Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    18.02.2008
    Vor einiger Zeit bin ich umgestiegen von Windows auf Mac und bin natürlich wirklich begeistert. Ich habe eine MacBook Pro mit System 10.5.2. Es gibt lediglich einen Wermutstropfen: Die Sprachqualität von Skype. Ich nutze Skype-Version 2.7.0.257. Bei Telefonaten wird der Sprachempfang immer wieder von Rauschen und Aussetzern unterbrochen, sodass eine vernünftige Verständigung nicht zustande kommt. Dabei tritt dies sowohl bei Nutzung via Wireless-Netzwerk als auch Ethernet-Netzwerk auf. Wobei bei den Aussetzern meistens rauschen für ein oder 2 Sekunden zu hören ist, dann kommt die Verbindung wieder zustande wobei meistens von der eigentlichen Sprachmitteilung nichts fehlt.

    Beispiel ich höre: "Hallo guten Tag ich will Dir nur...-Rauschen für 2 Sekunden...- sagen, dass ich Deine Dokumente...-Rauschen für 2 Sekunden...- gestern Abend erhalten habe."

    Es scheint so, als ob am Ende eines Datenpaketes einfach die Verbindung unterbricht und das Folgedatenpaket nicht nahtlos angedockt wird. Man könnte natürlich sagen es liegt an Skype.

    Gestern habe ich jetzt mal meinen "alten" Vaio Windowslaptop direkt neben das Macbook gestellt, bin auf das gleiche Wifi-Netz gegangen, also gleiche Bedingungen für beide Rechner und habe dann über Skype kommuniziert.

    Der Windows-Rechner hat einen einwandfreien und sauberen Empfang geliefert ohne jegliche Unterbrechungen, also absolut Telefonqualität.

    Dann mit dem gleichen Gesprächspartner das Gespräch über das MacBook geführt und es war grauslich. Wieder die ständigen Unterbrechungen und das rauschen, sodass keine wirklich vernünftige Kommunikations möglich ist.

    Kennt jemand dieses Problem? Woran könnte es liegen? Was kann man tun, ist es vielleicht eine Einstellungsfrage? Wer hat eine gute Idee? Bin für jegliche Hilfestellung sehr dankbar.

    Gruß Jürgen
     
  2. jhsenator

    jhsenator Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    18.02.2008
    War das ein Hardwareproblem

    Vor einigen Tagen berichtete ich über die schlechte Sprachqualität bei Skype bei Nutzung meines MacBook Pro.

    Vergangene Woche hatte ich das Firmwareupdate 1.5.1 versucht aufzuspielen. Dabei verabschiedete sich mein MacBook und zeigte nur noch einen schwarzen Bildschirm an. Auch ein externer Monitor bekam kein Signal mehr.

    Mein ASP fand auch keine Lösung und tauschte das komplette Logical-board.

    Danach funktioniert mein MacBook wieder und nun der besondere Effekt: Skype funktioniert nun einwandfrei !!! Die beschriebenen Aussetzer sind völlig weg. Die Sprachqualität bei Telefonie ist nun einwandfrei ohne Störungen.

    Wenn ich die Sache analysiere, scheinen die beschriebenen Aussetzer wohl hardwareabhängig am MacBook zu sein.

    Habe leider keine weiteren Fakten, nur eben die Feststellung, dass nach Austausch des Logicalboards skype problemlos und einwandfrei funktioniert !!!
     
  3. Dann viel Spass nun mit Skype!

    Gruß E-pa
     
  4. piwo13

    piwo13 Mitglied

    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    30.11.2006
    Ähnliches Problem habe auch ich. Bei mir kommt ein Rauschen nur folgt darauf nicht das soeben gesagt sondern es scheint so als, wenn Worte verschluckt werden.
    z.B.: Hallo - (Rauschen) - ...s dir?
    So kommen keine vernünftigen Gespräche zustande. Auch bricht dauernd die Verbindung zwischen mir und meinem Gesprächspartner kommentarlos ab - Verbindung abgebrochen. Daraufhin erscheint abundzu die Meldung beim wiederholten Anruf - Es trat ein Fehler beim Verbinden auf.
    Wisst ihr woran das liegen könnte? Hardwareproblem?
    Komischerweise hat es anfangs funktioniert nur als ich irgendwann wieder Skype nutzen wollte ging es gar nicht. Auch brauche ich manchmal recht lange um normalen Text zu verschicken....
    DSL (1436) ist zwar gering aber, wenn ich das vergleiche haben Bekannte keine Probleme beim selbigen oder sogar niederen Anschluss.
     
  5. jhsenator

    jhsenator Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    18.02.2008
    Bei mir hat sich das Ganze in Luft aufgelöst, nachdem ich mein Wifi-Netzwerk völlig erneuert und auf Timecapsule bzw. Airport Express umgestellt hatte. Ich hatte vorher ein Repeater im Netzwerk. Seit dem kompletten Umbau des Wifi-Netzwerkes und mit der aktuelle Skype Version auf meinem MacBook Pro habe ich überhaupt keine Probleme mehr und Skype funktioniert bei mir excellent.
     
  6. piwo13

    piwo13 Mitglied

    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    30.11.2006
    Ich hänge an einem Speedport W 701 V und das kann ich nicht ändern...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schlechte Sprachqualität Forum Datum
Skype Sprachqualität grauenvoll Netzwerk-Software 05.09.2010
Schlechte Auflösung Netzwerk-Software 11.08.2009
Schlechte Darstellung der Schriften auf Webseiten Netzwerk-Software 25.11.2007
schlechte bis keine Link Weiterleitung in Safari (Camino funtz aber ) Netzwerk-Software 13.11.2007
Probleme mit Skype und Alice DSL - schlechte Qualität! Netzwerk-Software 08.03.2007

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.