1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

schlechte programmierer?

Dieses Thema im Forum "Mac Spiele" wurde erstellt von adilein, 23.07.2003.

  1. adilein

    adilein Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    genau wie diablo 2 und diablo 2 LOD
    läuft auch Heroes of Might and Magic IV nur ziemlich übel auf meinem Mac :confused: nun, was soll das? schlechte programmierung kommt mir da nur in den sinn!
    wieso nicht quarz extreme nutzen? ja.. klar ich weiss schon, wäre sicher "ein zugrosser aufwand" für die faulen programmieren :mad:
    HoMaM IV ist ja auch kein 3D game oder so, das hohe anforderung stellt. Ein Turnbased 2D game und es läuft so schlecht.

    weder auf meinem ibook 14" 700er noch auf einem eMac 1ghz läuft es richtig.
     
  2. Lazarus2k

    Lazarus2k MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.12.2002
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Das sind alles Spiele die unter Classic laufen, lad dir mal für Diablo II den OSX Patch,dann geht es aber ab.
     
  3. goblin

    goblin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2004
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    auf meinem schnellen G5 läuft HOMM 4 auch nur sehr zuckelig - und somit eigentlich nicht spielbar. Das Spiel ist wohl sehr schlecht und halbherzig auf den Mac portiert. Eigentlich eine frechheit für sowas Geld zu verlangen.
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.392
    Zustimmungen:
    3.960
    liegt teilweise an den grafik-treibern, bei diablo gab es den tipp das ganze im window mode zu spielen, wenn es vollbild ruckelt...
    welche diablo und os x version hast du denn?
     
  5. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    154
    also ich weiß nicht was die Leute haben, Diablo 2 und LoD laufen bei mir mit dem Installer ohne Probleme? Hab ich jetzt was falsch gemacht?
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.392
    Zustimmungen:
    3.960
    wie gesagt, es gab mal ein problem mit dem open-gl treibern auf os x, da liefen manche programme schneller im windowed mode als im vollbild...
     
  7. TerminalX

    TerminalX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    1.798
    Zustimmungen:
    108
    Bei mir läuft Diablo auch ziemlich gut, sogar auf meinem iBook mit nur 500 Mhz und 256 MB RAM.
     
  8. below

    below MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    13.289
    Zustimmungen:
    1.086
    OK, Du hast mit der Polemtik angefangen, also zurück:

    Ersteinmal gehe ich davon aus, das Du Diablo 2, Diablo 2 LOD und Heroes of Might and Magic IV gekauft hast, bzw Deine Bewertung auf einer Demo dieser Spiele beruht.

    Denn da sind wir ja schon beim Problem: Hier im Forum gilt das Raubkopieren von Software gemeinhein als Kavaliersdelikt. Da der Mac Markt für Spiele aber viel, viel kleiner ist als der PC Markt schädigt das die Softwareanbeiter deutlich mehr.
    Und die Frage, wie viele Spiele man verkauft bestimmt nun auchmal den Aufwand, den man da reinstecken kann. Na klar, Du hast recht, die Qualität eines Spiels bestimmt auch, wie viele ich davon verkaufe. Aber wenn das PC Original z.B. auf OpenGL basiert ist die portierung deutlich leichter, als wenn ich eigene QE Routinen schreibe.

    Nimm es mir nicht übel, aber ich habe das Gefühl das hier im Forum ein ziemlich übles Anspruchsdenken herrscht: Software klauen ist OK, Programmierer sind ja faul, und deshalb selber schuld.

    Ich frag bei solchen Themen gerne nach: Womit verdienst Du Dein Geld?

    Gruss

    Alex <- fauler Programmierer
     
  9. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    252
    Er hat recht. Der Mac ist zu mehr fähig. Viele Spiele wirken halbherzig umgesetzt. Gorky 17 zum Beispiel. Einfach unspielbar schlecht. Ich denke nicht, dass Programmierer zu faul sind, jedoch stehen sie unter Zeitdruck und machen uns dadurch meist, so wie es in der Windowswelt schon immer war, zu Betatestern.

    Vernünftige und realistische Mindestanforderungen wären übrigens mal ein Anfang.
     
  10. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    6.684
    Zustimmungen:
    588
    Bevor du hier jemanden (anonym) beschimpfst, solltest du vielleicht beim nächsten Mal über das nachdenken, was du schreibst. Man kann hier mit ziemlicher Sicherheit kaum von faulen Programmierern sprechen, denn als Programmierer hat man eigentlich immer den Ehrgeiz, sein Produkt so gut zu machen wie irgend möglich. Entscheidend sind die letzten drei Wörter: „Wie irgend möglich,“ denn wenn der Chef zu wenig Zeit gibt, oder zu strenge Vorgaben, kann das Produkt nicht gut werden.

    Es grüßte der ebenfalls faule Programmierer Ulfrinn.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - schlechte programmierer
  1. Dunkelzahn
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    707
  2. PeSt
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    2.457

Diese Seite empfehlen