1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Seit 2001 sind wir ein Treffpunkt und Austausch-Forum rund um alle Apple Produkte.
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.
    Information ausblenden

Scheiss FreeHand 10 unter X

Dieses Thema im Forum "Mac OS - Unix & Terminal" wurde erstellt von Engelsbrigade, 12.11.2002.

  1. Engelsbrigade

    Engelsbrigade Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Sorry für meine Ausdrucksweise,

    aber irgendwie bekomme ich immer wieder das Kotzen, wenn ich merke, dass es nicht mehr geht.
    Bei 3 anderen Rechnern hier, funktioniert es, nur bei mir ist nach dem Update auf 10.2.2 die Funktion "Drucken" nicht mehr möglich!

    Also: Ich habe ein FreeHand Dokument (egal ob ich nun ein neues oder ein altes nehme) und versuche auf "Seite Einrichten" oder "Drucken" zu gehen und bekomme nicht mal mehr das Dialogfeld!!! Alle andere Programme können ohne jeden Zweifel erhaben alles drucken, was ich will, nur scheiss FreeHand nicht ;-((

    Jemand ähnliche Erfahrungen???
    Brauche Hilfe, schnell ;-)

    Markus
     
  2. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    Sorry,

    ich kann das nicht nachvollziehen. Freehand 10 unter MacOSX 10.2.2 druckt einwandfrei, soeben getestet.

    Versuch doch mal, den Drucker im Printcenter neu anzulegen, mir ist so, als hätte ich das bei MacFixIt als Issue des Updates gesehen.

    HTH
    W
     
  3. Engelsbrigade

    Engelsbrigade Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    ... ja aber ...

    ... vor dem Update gings ...

    und btw in der Macromedia Support Datenbank stehen gleich mehrere Artikel bezüglich Problemen mit FreeHand und dem Drucken.
    (schon gelesen und befolgt.)

    Die Rechte habe ich per Root Shell umgesetzt.
    Kein Erfolg ;-(

    Alle Pref-Dateien, die (wie ich denke) mit FreeHand zu tun haben gelöscht und nochmals ausprobiert: Kein Erfolg :-(

    FreeHand komplett rausgeworfen und neu intalliert: Kein Erfolg ;-(

    Alle Drucker gelöscht und Neu eingerichtet
    (auch die .lpoptions usw. gelöscht)

    Wie gesagt, heute morgen ging es noch, erst nach dem Update ... "scheisse"

    Was mich vielleicht weiter bringen würde, wäre ein Hinweis auf Dateien, die irgendwo liegen und nicht den Anschein erwecken zu FreeHand zu gehören.

    Danke
     
  4. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    Hi Clickibunti

    Du hast ja eigentlich schon alles durch, was man sonst noch so an Tips geben könnte. Ich würde Dir ja gerne helfen, aber mehr fällt mir auch nicht ein.

    W
     

Diese Seite empfehlen