Scheibtisch für neuen iMac

Diskutiere das Thema Scheibtisch für neuen iMac im Forum MacUser TechBar.

  1. Mifek

    Mifek Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.09.2007
    Bin verzweifelt auf der Suche nach einem Schreibtisch auf dem mein neuer iMac 24 stehen soll. Wenn ich mir die Schreibtische in den Möbelhäusern ansch graut mir auf so ein Teil den Mac zu stellen. Vielleicht habt ihr ein paar gute Tipps. Sollt nicht zu groß und nicht zu teuer werden.
     
  2. joopie21

    joopie21 Mitglied

    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    02.10.2004
    geh' zum tischler. kostet auch nicht die welt :)
     
  3. Locusta

    Locusta Mitglied

    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    26
    Mitglied seit:
    19.12.2004
    Vielleicht mal nach der Verhältnissmäßigkeit sehen? Kaufe dir einen Schreibtisch und stelle dort dann den iMac drauf. Nicht den Schreibtisch "passend zum iMac" aussuchen. So einen Unfug habe ich hier schon lange nicht mehr gelesen :rolleyes:.
     
  4. drums

    drums Mitglied

    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Richtig.
    Zum Tischler gehen und bauen lassen.
    Fertig.
    Und alles nach deinen Vorstellungen.
     
  5. element115

    element115 Mitglied

    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    54
    Mitglied seit:
    16.08.2007
    Das seh ich anders. ich steh vo dem gleichen Problem. Ein iMac past eben nicht auf Schreibtisch aus Holz. Das Design ist so edel das der Schreibtisch dazu passen muss. Ich würde einen Glasschreibtisch empfehlen. Die sehen super aus und passen ideal. Man muss eben ab und zu mal die Fingerabdrücke abwischen, aber sonst super und günstig. Da gibts gute Systeme die man aufbauen kann wie man will. Aber ich denke das Thema hier passt eher in den Bereich iMac.
     
  6. drums

    drums Mitglied

    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Ich glaube nicht dass ein Thema Möbel ins iMacforum gehört.
     
  7. achwassolls

    achwassolls Mitglied

    Beiträge:
    1.614
    Zustimmungen:
    68
    Mitglied seit:
    20.06.2005
    ne glasscheibe ist aber ständig kalt, hab das problem hier im büro wo ein arm aufm leuchtpult und ein arm aufm holzschreibtisch liegt...
     
  8. Rick42

    Rick42 Mitglied

    Beiträge:
    5.105
    Zustimmungen:
    250
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    .....und selbst wenn, sollte das Thema jetzt durch sein..........:mad:
     
  9. man0l0

    man0l0 Mitglied

    Beiträge:
    16.634
    Zustimmungen:
    1.346
    Mitglied seit:
    04.09.2006
    hast du schon mal gesehen, auf was für tischen apple-produkte in stores ausgestellt werden?
     
  10. usls1

    usls1 Mitglied

    Beiträge:
    2.755
    Zustimmungen:
    382
    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Abgesehen davon, ob die Diskussion hier rein gehört (erstens gab's die schon und zweitens gibt es hier echt überflüssigere Themen), habe ich mir einen Schreibtisch geholt, der einen "doppelten Boden" hat. Da kann man schön die Netzteile, Steckdosenleisten und sogar externe Festplatten unterbringen; da sieht der Schreibtisch (eigentlich) viel aufgeräumter aus.
     
  11. Locusta

    Locusta Mitglied

    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    26
    Mitglied seit:
    19.12.2004
    Also sowas ist meiner Meinung nach kompletter Unfug. Genau so wie wenn man seine Wohnung im "Apple-Stil" einrichtet. Sowas nenne ich einfach krank und es wundert mich nicht, dass "nicht-Apple-User" die "Apple-User" als eine Art Sekte ansehen und genau solche Leute, die dann ihren Schreibtisch, Stuhl, Gardinen, Wandfabe und Unterwäsche passend zum iMac aussuchen müssen bestätigen immer wieder dieses Klischee.

    Apple ist nichts anderes als ein Softwarehersteller der zusätzlich noch angepasste Hardware verkauft. Selbst Jobs sagt das gleiche über Apple - und der wird es wohl als CEO und Gründer wissen. "Apple" ist werder "In", noch "cool" oder "geil" oder was auch immer. Apple ist eine Firma die dein Geld will so wie alle anderen Firmen auch. Mehr nicht.

    Leute die meinen ihren Schreibtisch passend zu einem Computer aussuchen zu müssen haben meiner Meinung nach eher eine psychologische Beratung als einen neuen Schreibtisch von Nöten.

    Und ja, ich habe kein Problem einen Mac auf einen Holzschreibtisch zu stellen und daneben steht ein Dell, ein Monitor usw. Man muss sich keinen kleinen "Apple-Schrein" basteln wo ausschließlich der Mac, Tastatur und Maus auf dem Schreibisch steht.

    Naja, egal, ich gehe dann mal zum großen Steve Jobs beten, auf dass es morgen neue Macs vom Himmel auf uns unwürdigen User herabgegeben werden und wir unsere bedingungslose Liebe an unseren Gott durch den Kauf eines neuen Geräts bestätigen können :freu:.
     
  12. lundehundt

    lundehundt abgemeldet

    Beiträge:
    19.412
    Zustimmungen:
    882
    Mitglied seit:
    22.02.2003
    wenn jemand seine Wohnung nach subjektiven aesthetischen Gesichtspunkten einrichtet ist der fuer mich nicht psychisch krank. Und wenn jemand weisse Socken zu Sandalen und Shorts traegt, dann braucht der keinen Psychologen sondern einen Stilberater :)
     
  13. Mifek

    Mifek Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.09.2007
    Es geht mir nicht drum einen Schrein für den iMac zu bauen und auch nicht drum meine Wohnung im Apple Stil einzurichten. Ist mir schon klar daß ich den Compi auf jeden Schreibtisch aufstellen kann. Sogar auf einen Holzschreibtisch vom Ikea etc ...

    Aber ich steh drauf wenns auch noch gut ausschaut. So wie meine restliche Wohnung. Prinzipiell ist ein guter Schreibtisch ein wichtiger Punkt der Einrichtung egal welcher Rechner draufsteht.

    Wenn das Thema so weit off topic ist warum schaut's dann überhaupt rein und gebt noch eine Meinung dazu ab.

    so long
     
  14. achwassolls

    achwassolls Mitglied

    Beiträge:
    1.614
    Zustimmungen:
    68
    Mitglied seit:
    20.06.2005
    ich brauch auch nen neuen schreibtisch. mein alter ist nicht nur leicht lädiert, sondern passt so überhaupt nicht zum neuen imac.

    aber ne schöne glasplatte würde super dazu passen... mal schaun ob ich in naher zukunft was finde... :)

    @ Locusta
    reg du dich doch auf. manche leute wollen ihre wohnung vielleicht stilvoller einrichten als bisher und mit glas/alu ist man da auf ner shcönen und stilsicheren seite.
     
  15. Locusta

    Locusta Mitglied

    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    26
    Mitglied seit:
    19.12.2004
    Ich halte es aber für unsinnig ein Gerät ausschließlich nach seinem "Design" auszusuchen, "damit es zur Wohnung passt". Eine schön eingerichtete Wohnung ist immer sehr nett aber irgendwo hört es meiner Meinung nach irgendwo einfach auch auf. Ich habe noch gut das Bild vor dem geistigen Augo, wo ein Mac-User seine Wohnung mMn extrem eingerichtet hat, sprich der weise iMac hatte ein eigenes Zimmer (!) und in dem Zimmer war nichts anderes als der iMac, ein Schreibtisch in der Mitte aus weisem Plastik, also quasi wie ein "umgedrehtes und leicht gestrecktes U", ein "optisch passender" Stuhl. Das ist von mir kein Neid oder sowas es hat bei mit viel mehr eine Art "Kopfschütteln" ausgelößt.

    Natürlich ist es nett wenn es auch gut aussieht. Nur würde ich mir überlegen ob du dir wieder einen neuen Schreibtisch kaufen willst wenn du den iMac gegen einen neuen austauscht oder ob du lieber etwas "zeitloses" kaufst, z.B. ein Schreibtisch aus massiver Kirsche oder einem anderen guten Holz (bitte nichts tropisches). Davon hast du vermutlich mehr als von einem Schreibtisch der "speziell" auf den iMac zugeschnitten ist. Ein Schreiner ist häufig auch nicht (viel) teurer als ein "Industrieschreibitsch" (damit meine ich nicht IKEA sondern eine industrielle Schreinerei die mit Massivholz arbeitet). Wenn du dir dann eh einen Schreibitsch anfertigen lässt würde ich mir das mit dem "doppelten Boden" überlegen. Sowas könnte ganz nützlich sein. Plastik würde ich eher nicht nehmen eben weil es wie "Plastik" aussieht und "Zeitloses Design" mit Plastik mMn nur schwer zu finden ist. Glas würde ich nicht nehmen weil es immer kalt ist (wie schon mal angemerkt wurde).
     
  16. element115

    element115 Mitglied

    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    54
    Mitglied seit:
    16.08.2007
    Es gibt eben Menschen die gerne alles passend einrichten und Geschmack haben und andere die leben wie assoziale. Das der iMac nicht nur technisch sehr gut ist sondern auch ein geniales Design hat, war sicher kein Zufall. Ich bin der Meinung das wir in eine Zeit kommen in der endlich Gebrauchsgegenstände Teil der Einrichtung werden - im Sinne von Design. Design ist für manche Menschen die Wert auf Ästhetik legen ehr wichtig. Jemand der regelmässig duscht und auf sein äußeres achtet ist genauso wenig psychisch krank. Ich denke eher das es ein psychisches Problem ist, wenn man fremde Menschen dafür angreift sich ein ordentliches und SCHÖNES Zuhause zu schaffen, zu den der neue iMac eben nunmal beitragen kann. Ichhabe ihn zu 50% mit Sicherheit aus diesem Grund gekauft und bin deswegen keiner Sekte zugehörig. JEmand der sowas behauptet hat doch nicht mehr alle Tassen im Schrank. So leid es mir tut aber so einen Blödsinn hab ich hier noch nicht gelesen!!

    Mit einer Produktlinie die sich SEHR auf das Design der Produkte konzentriert und deswegen COOL sind, wenn dieses Design jemanden zusagt.

    Es geht hier nicht um Unterwäsche sondern um den passenden SCHREIBTISCH. Natürlich ist es ideal wenn der Computer mit dem Schribtisch harmoniert. Ich für meinen Teil finds das Holz und Alu kein Stück zueinander passen.

    Das MUSS jeder für sich selbst entscheiden. Da brauchst Du nichit über andere richten und Menschen die Geschmack haben als psychisch krank darstellen.

    Ganz genau!

    Deiner Meinung nach. Aber es gibt auch Leute die mit der Zeit gehen und keine Gardinen mehr benutzen oder zwischen Zeitungen wohnen.
     
  17. Altona

    Altona Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    17.10.2006
    Tja, auch auf die Gefahr hin, dass mir hier einige User die mentale Gesundheit absprechen: Ich habe auch einige Zeit dafür aufgewendet, einen passenden Schreibtisch zu suchen, da mein iMac (24") im Wohnzimmer stehen soll und somit die Optik des Möbels nicht unerheblich für den Gesamteindruck ist.

    Meine Anforderungen an die Abmaße waren, dass der Tisch nicht zu viel Platz bieten sollte, da er nur für den Mac und alles, was unmittelbar dazugehört gedacht war. Beim iMac ist das naturgemäß eher weniger, somit reichen mir 100 - 120 cm.
    Der iMac (egal ob 20" oder 24") erfordert allerdings eine bestimmte Tischtiefe, damit man weit genug vom Bildschirm entfernt sitzt. Diese findet man bei schmalen Tischen allerdings höchst selten, daher verschlug es mich zu den Esstischen - die sind nämlich etwas tiefer.

    Ich habe nun bei Yellow etwas vielversprechendes für gefunden, auch wenn eine Besichtigung noch aussteht:

    Esstisch KARMA mit den Maßen 120x80cm bei 78cm Plattenhöhe.

    Dunkels Holz und eckiges Design soll es halt bei mir sein, damit es mit dem Rest harmoniert. :)
     
  18. GloWi

    GloWi Mitglied

    Beiträge:
    2.076
    Zustimmungen:
    161
    Mitglied seit:
    04.05.2005
    Ich denke auch das die technische Einrichtung mit der normalen häuslichen Einrichtung harmonieren sollte. Sonst wirken Computer Stereoanlage und Fernseher viel zu sehr wie Fremdkörper in einer Wohnung. :)

    Daher hab ich für meinen Mac einen schönen Glasschreibtisch, zu dem auch die Harman Kardon Soundsticks sehr schön passen. :)
     
  19. zeit.geist

    zeit.geist Mitglied

    Beiträge:
    2.174
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Apropos IKEA:
    Die haben nicht nur Holzplatten, sondern auch Schreibtische mit weißen oder schwarzen oder Glasplatten ;)
     
  20. BingoBongo

    BingoBongo Mitglied

    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    11.09.2004
    http://www.system180.com/
    nicht ganz billig, aber trotzdem "preiswert".

    durch den Systembau und die unterschiedlichen Oberflächen ist alles möglich- und es ist immer praktisch, ästhetisch und zeitlos. man muss natürlich Metall mögen- die Verbindung mit den furnierten MDF-Platten macht das Ganze aber wieder sehr ergonomisch und auch wohnlich.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...