Schäden am Display durch Magnetantenne?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Philipo, 03.04.2008.

  1. Philipo

    Philipo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    02.04.2008
    So die Frage beschäftigt mich schon ne weile
    Hab schon mehrere Leute gefragt, die aber alle unterschiedlicher Meinung sind.

    So jetzt die Frage: Kann man an den Magneten im Display des MacBook Airs, der ja das MacBook im geschlossenen Zustand zusammenhält, die kleine Stabantenne, die bei EyeTV mitgeliefert wird, "andocken" ohne das Schäden am Display entstehen?

    Weil eigentlich soll man sowas ja nicht machen ;) Also bei mir gibt es da überhaupt keine Veränderung, ich weiß allerdings nicht, ob sich langfristig etwas verschlechtert.

    Dank dieses Magneten ist das Air inzwischen zum Super portablen Fernseher geworden ;) weil die Befestigung der Antenne an dem Magneten des Airs wirklich praktisch ist.

    Hoffe auf ein paar Tipps :D
     
  2. FrameMaker

    FrameMaker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.02.2007
    Ich hab meine eingebaute Festplatte geschrottet, weil eine Elgatoantenne mit Magnetfuß auf dem Gehäuse stand. Es ging blitzschnell!
    Also Vorsicht!!!
     
  3. Philipo

    Philipo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    02.04.2008
    ah ok... aber beim Air? Weil da sind ja ansich schon 2 Magneten im Bildschirm. Und das "Magnetfeld" würde ja nicht durch den Bildschirm gehen sozusagen weil der eingebaute Magnet ja hinter ihm sitzt.

    Hat mich sowieso bisschen verwirrt, dass da Magneten für verwendet werden. :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen