Scanner Problem

DIEHARD

Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.05.2003
Beiträge
72
Also, hab mir nen neuen Scanner geholt. Canon Lide 50 Läuft auch soweit ganz gut. Neue Treiber für OS X auch runtergeladen laufen auch soweit. Nur wenn ich mit Adobe 7.0 scannen will klappt das nur unter meiner Administratorkennung! Warum? Wenn ich in meiner normalen Nutzerkennung bin, die keine Administrator Rechte hat gibt's ne Fehlermedlung mit folgendem Text:
Zu Wenig Speicher.
Erhöhen sie den verfügbaren Speicher.
Der Scanner-Treiber wird beendet.
Hatte schonmal jemand das Problem, oder ein ähnliches und wie krieg ichs ganz schnell weg!?
Danke!
 

Jessica

Mitglied
Registriert
25.12.2001
Beiträge
69
Den Speicher erhoehen gibts wohl nicht...

Probier doch mal die Treibersoftware erneut zu installieren.
 

DIEHARD

Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.05.2003
Beiträge
72
Schon probiert

Eben nochmal. Kein Erfolg! Selbe Fehlermeldung!
 

Jessica

Mitglied
Registriert
25.12.2001
Beiträge
69
Mist...

Diese Fehlermeldung hatte ich auch (ist allerdings mit dem Canon 8000F) gewesen. Leider weiss ich nicht mehr so ganz genau was den Fehler ausgebueglet hat. Probiere doch auch den Neustart und/oder anschliessende
Neuinstallation der Software.
 

Jessica

Mitglied
Registriert
25.12.2001
Beiträge
69
Neuere Treiberversion vielleicht nehmen?

Unter "http://support.canon.de/produkte/scanner/cslide50/cslide50_sw.htm"

gibts folgendes:

MacOS X v10.1.3 oder höher (nur Native Mode)
ScanGear CS v7.1.3.0X 08.04.03
CanoScan Toolbox v4.1.2.1X 07.04.03
Utility zur Deinstallation für MacOS X (englisch) 08.04.03
 

DIEHARD

Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.05.2003
Beiträge
72
a,

das sind ja die Treiber, die ich mir für OS X (jetzt schon mehrfach) runtergeladen hab!
 

fogrider

Mitglied
Registriert
11.11.2002
Beiträge
684
hallo...hast das scanplugin in den zusatzmoduleordner von ph 7 geschoben oder nicht???
was für ein OS benutzt du??
fogrider
 

DIEHARD

Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.05.2003
Beiträge
72
öhm

OS X 10.2.6
Und das scanplugin hat sich soweit ich weiss in einen Ordner von Photoshop geschoben. Sonst würde das scannen unter der Adminkennung ja warscheinlich auch nicht funktionieren, aber das tut es ja!
 

daaniel

Neues Mitglied
Registriert
10.05.2003
Beiträge
21
Hallo,

Kenne das Problem - hab aber auch keine Lösung. Habe einen Lide 30 von Canon. Mein erster Fehler war den Scanner schon während der Installation anzuschließen. Gleiche Fehlermeldung beim Versuch das PlugIn zu starten. Also abziehen und neu. Das zweite mal trat der Fehler (auch als admin) als ich mal im Betrieb den Scanner abgezogen und wieder angesteckt habe - half nur eine neuinstallation des PlugIn - wieder mit abgezogenen USB, anschließend runterfahren - USB Scanner anschließen und hochfahren. Im Moment läuft er - Ich fass ihn halt nicht an.:rolleyes:
 

ralfd

Neues Mitglied
Registriert
10.07.2003
Beiträge
28
scannersoftware unter osx komplett entfernen. danach os 9 starten und dort installieren. bei mir gehts einwandfrei. alterntiv vuescan laden.
 

MacKampmann

Registriert
Registriert
23.12.2003
Beiträge
2
Hi!

Habe gerade die selbe Fehlermeldung bei mir (LiDE 50) behoben:
Es lag daran, dass ich mein Homeverzeichnis auf eine andere Partition verschoben hatte, ohne einen Alias unter ./ anzulegen. Letztendlich also eine Art Berechtigungsproblem (wie ja auch aus anderen Antworten herauszulesen ist). Du solltest einmal die Berechtigungen checken und ggf. korrigieren lassen (Festplaten-Dienstprogramm).

Gruß,
Stefan
 

Electric Monk

Mitglied
Registriert
03.03.2003
Beiträge
338
Ich hab hier das gleiche Problem, nur bei mir funktionierts nicht mal als Admin. Ich habe auch alles deinstalliert, neu installiert, Scanner abgesteckt und so weiter. Ich bekomme aber immer noch diese nervige Fehlermeldung und der Scanner verweigert den Dienst. Noch jemand irgendwelche Vorschläge, was noch gemacht werden könnte?
 

minus

Mitglied
Registriert
24.11.2002
Beiträge
439
Hallo ...

... mein Scanner (Canon N670U) funktioniert nicht über einen USB-Hub ... direkt angeschlossen läuft er einwandfrei ...

P.S.: die Fehlermeldung
... Zu Wenig Speicher ...
kommt z.B. auch, wenn der Scanner nicht angeschlossen ist, und man trotzdem versucht zu scannen ...

Gruß: minusman
 

Electric Monk

Mitglied
Registriert
03.03.2003
Beiträge
338
also, ich hab den Scanner nicht an einem Hub - und angesteckt ist er. Danke für den Hinweis - Ich bin doch nicht bescheuert, dass ich zuerst poste und dann feststelle, dass ich den Scanner nicht angesteckt habe. Ich denke es ist ein Treiberproblem, denn der Scanner lief gut vor Panther.
 

XYpsilon

Registriert
Registriert
20.11.2004
Beiträge
2
Hatte den Fehler mit nem anderen USB-Kabel

Genau das gleiche, unter 10.3.7. den Treiber installiert, dann Fehlermeldung zu wenig Speicher, der Scanner wird angesprochen, aber rappelt nur (Lide 30). Hatte ein 5 m-USB-Kabel genommen. Dann das Original-Kabel genommen, und jetzt läufts. Naja ganz schön arm ... Good luck!
 

HALLOECHEN

Mitglied
Registriert
27.04.2005
Beiträge
156
Hallo
Canon5000F/G3b-w/10.3.0/PS7/ScanGear CS 8.0X:
'Zuwenig Speicher' –>Photoshop neu starten oder Classic beenden, dann gings.

Canon5000F/G3b-w/10.3.9/PS7/ScanGear CS 8.0X:
'Benötigte Datei fehlt oder defekt', auch VueScan findet den Scanner nicht mehr!
Himmel A***** und....
 

HALLOECHEN

Mitglied
Registriert
27.04.2005
Beiträge
156
Konnte das Problem lösen: Nach meinem OS-Update war eine Neuinstallation des Scanners erforderlich. Nur händisch PlugIn versorgen bringt den Scanner nicht zum Laufen. Mein Misstrauen war fehl am Platz: Die Fehlermeldung war korrekt. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

mattkoch

Registriert
Registriert
07.01.2006
Beiträge
1
Hallo,

mein Scanner (Canon N670U) lief bisher auch nicht. Der Tipp, das Gerät direkt an den Mac und nicht an den USB-Hub anzuschließen, hat es gebracht. Habe jetzt den USB-Hub über Netzteil zusätzlich mit Strom versorgt, dann läuft auch der Scanner am Hub. Offenbar liefert der USB-Hub zuwenig Strom, wenn er nur über USB an den Rechner angeschlossen ist.

Gruß,

mattkoch
 
Oben