Benutzerdefinierte Suche

Scanner, aber welcher?

  1. Yoda

    Yoda Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe auch schon etwas im Forum herumgestöbert, und sah, dass die Beiträge darüber schon relativ alt sind!

    bei mir sieht es nun so aus, dass ich meinen HP 3300 verkauft habe und ich mir deshalb einen neuen zulgen möchte, welcher auch unt er Jaguar problemlos läuft.

    ich dachte dabei auch an die Funktion Dias und Negative einzuscanen.

    Welchen würdet ihr mir empfehlen?

    Ich habe mir heute mal den Epson 1260 angesehen, aber der soll ja nur unter Classic laufen.

    bei Canon 50 (genaueres weiss ich leider nicht mehr) gibt es nur DOSen Driver.

    und alle anderen waren preislich bei weitem etwas über der Grenze die ich ausgeben wollte.

    ich dachte 1200 bzw. 2400dpi sollten genügen, oder???

    Viellicht könnt ihr mir ja weiterhelfen

    Danke

    Yoda
     
    Yoda, 11.03.2003
  2. fogrider

    fogriderMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    hy yoda...
    das problem hab ich auch ...hab nen scanjet 4470 von hp...der läuft aber nur unter classic...
    jetzt suche ich auch einen der unter OSX und weiter läuft....hab mich auch schon umgehört, aber alle haben nur treiber für classic modus, bzw. ein plugin für photoshop...
    weiß nicht, vevelt hatte mal was von agfa erwähnt, die würden gut laufen, sind aber glaub nicht mehr im handel....höchstens ebay..
    also geb mal bescheid, wenn du was gefunden hast..

    fogrider
     
    fogrider, 11.03.2003
  3. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Bist Du Dir da sicher? Ich habe einen Canon 670U, für den gibt es ein Photshop-Plugin für X und mittlerweile auch ein eigenes Programm, das mit dem Plugin läuft.
    Schöner Scanner übrigens, besonders für 99EUR:) Und nur A4 x 3cm groß.

    Sieh mal hier nach: http://support.canon.de/index.asp?Forward=/produkte/flachbettusb.htm
     
    abgemeldeter Benutzer, 11.03.2003
  4. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    P.S. sieh mal hier: http://www.apple.com/macosx/upgrade/scanners.html
     
    abgemeldeter Benutzer, 11.03.2003
  5. charlotte

    charlotteMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2002
    Beiträge:
    4.689
    Zustimmungen:
    34
    ich hab einen hp psc 750 (für drucken, scannen u. kopieren) läuft unter 10.2 einwandfrei und ist im moment günstig zu kriegen weil es neue versionen gibt. das teil ist wirklich klasse nur die patronen sind schweineteuer wenn sie denn mal alle sind.'bunny'
     
    charlotte, 11.03.2003
  6. Switch!

    Switch!MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    @._ut: Guter Link zu Canon.

    Was ist denn dieser "native Mode" der da bei Canon angesprochen wird? Und heißt Photoshop plugin, daß ich erst eine Versin von Photoshop zusätzlich kaufen muß, oder ist Photoshop als OEM mit dabei?
    Bedeutet Die Aussage bei Apple, daß Jaguar den Scanner unterstützt ohne weitere Software, also wirklich echtes Plug and Play?

    Switch!
     
    Switch!, 11.03.2003
  7. Yoda

    Yoda Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    Danke für eure guten Tipps - da finde ich sicherlich etwas. :)

    @._ut: sicher wegen DOSen-Treiber - naja - ich war beim Mediamarkt :D

    ein Angebot mit Photoshop wäre natürlich auch nicht schlecht :)

    und wie schon geschrieben - Dias bzw Negative einscannen....

    Gruss

    Yoda
     
    Yoda, 11.03.2003
  8. Wuddel

    WuddelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    2
    Also ich hatte so einen HP 3530 (oder so ungefähr): Die Software war groß, häßlich schwer zu bedienen und so instabil das es ein Wunder war wenn ich mal einen Scan geschafft habe. Ende der Geschichte: cyberport hat ihn anstandslos zurückgenommen.

    Und Jetzt: Ich habe einen Canon LiDE 20. Keine Software für OSX? Zähne zusammenbeißen, und ganz tapfer sein und die 40$ für VueScan berappen. Dann kannst du glücklich sein. Leicht zu bedienen, schnell, klein und liefert gute Ergebnisse auch für unbedarfte "Nicht-Kreativköpfe". Und AFAIK gibt es lebenslanges Updaterecht, und es gibt tatscählich ständig updates.
     
    Wuddel, 11.03.2003
  9. Sorn

    SornMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.02.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    schau mal in die aktuelle c´t 6/03. Da wurden 12 Scanner getestet und auch deren Funktion unter MacOS9 und X berücksichtigt (habs nur leicht überflogen - es ist aber eine Abteilung ´scannen mit dem Mac´dabei)

    Lars
     
    Sorn, 11.03.2003
  10. Yoda

    Yoda Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
     

    soviel ich noch im kopf habe gibt es für den schon einen OSX Treiber

    @Sorn Danke für den Tipp
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Scanner aber welcher
  1. Praeburn
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.132
    BlueCougar
    08.07.2016
  2. mxwehr
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.263
    rechnerteam
    29.02.2016
  3. MaWiMac
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    2.974
    walfrieda
    26.03.2014
  4. dadsen
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    391
    leftlaner
    08.01.2013
  5. rrr
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    981
    dirtyharry1001
    02.12.2012