scannen über netzwerk, geht das?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von freso, 30.04.2003.

  1. freso

    freso Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    27.09.2002
    hi leude,

    wollte mal fragen, ob es möglich ist einen scanner übers netzwerk anzusteuern?

    der scanner (scsi) ist am mac (os 9) angestöpselt. kann ich mit meinem rechner (mac os x) diesen scanner übers netzwerk und sozusagen über den os 9 rechner ansteuern?


    danke und gruß
    freso
     
  2. Petejo

    Petejo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    23.04.2003
    Hi,

    das geht meines Wissens nicht, da OS X nicht am SCSI-Port vernetzter Rechner nachschaut. Du müsstest einen netzwerkfähigen Scannertreiber haben, wie UMAXShare, wo man über die Auswahl den vernetzten Scanner ansteuern kann. Das geht dann nur über Classic aber wenn du mit Jaguar arbeitest, geht das auch nicht mehr, da die komplette Hardwareverwaltung OS X obliegt.

    Petejo
     
  3. freso

    freso Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    27.09.2002
    danke, hab ich mir fast gedacht das das nicht geht.
    soweit ich weiß, gibt es auch nichtmal einen osx-treiber für den scanner, da wäre es dann sowieso nicht gegangen.


    gruß freso
     
  4. masta k

    masta k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.406
    Zustimmungen:
    597
    MacUser seit:
    18.12.2002
    würde es denn gehen in einem netzwerk gehen
    G4 macos x (mit minitor) --- G3 macos x mit scsi-scanner (ohne monitor)
    den G3 sozusagen fernzusteuern, also das scannprogramm bei ihm
    öffnen und die datei gemeinsam abspeichern. virtual mac sozusagen oder
    so in der art.
    dank+gruß, k
     
  5. masta k

    masta k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.406
    Zustimmungen:
    597
    MacUser seit:
    18.12.2002
    also besonders gehen... :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen