SATA Festplatte 160 GB einbauen in G4 silver..

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von der siegfried, 02.01.2005.

  1. der siegfried

    der siegfried Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.04.2004
    Hallo Mädels und Jungs,

    zuerst mal Ein Gutes Und Gesundes Neues Jahr.

    Wer weiß (und gibt's preis) wie eine Festplatte Maxtor Serial-ATA 160 GB eingebaut wird?
    Der Ort im Mac ist klar. Der Anschluß an der Platte ist auch klar.
    Doch - wohin stecke ich dieses schmale, rote S-ATA- Kabel ?

    Gruß
    der Siegfried
     
  2. HAL

    HAL

    In einen S-ATA Controller möglicherweise? Den musst Du dir
    für einen G4 allerdings als PCI Karte kaufen, der G4 hat von
    Haus aus nur einen IDE Controller "on board" (sofern mit
    "Silver" der Quicksilver gemeint ist).
     
  3. der siegfried

    der siegfried Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.04.2004
    Das ging ja schnell !!

    Es ist ein Quicksilver. Also ein ganz normaler Rechner.
    Verstehe ich das richtig, dass ich mir noch eine Steckkarte dazu kaufen müßte?
     
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.541
    Zustimmungen:
    651
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    da kämer wieder die frage was normal ist und was nicht :D

    ja. zu dem zeitpunkt gab es noch kein S-ATA! kannst du per steckkarte nachrüsten. der neueren G5 PowerMacs haben von haus aus einen S-ATA Controler auf der platine...
     
  5. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Wieso kaufst Du Dir eine Festplatte, für die es in Deinem Rechner gar keinen Anschluss gibt? Gerade die 160er Platten gibt es doch auch als Parallel ATA...
     
  6. der siegfried

    der siegfried Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.04.2004
    Mann hat nicht gekauft, sondern Frau.
    Und - einem geschenkten Barsch sieht man nicht in den Mund.

    Sie hat sich erkundigt, ob das auch für MAC sei. (Bild von OS X ist auf der Packung)
    Der Verkäufer hatte dies bestätigt. Leider ist der Einkaufsort zu weit weg.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen