Sandsack-Thread Teil 5

Leon1909

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2012
Beiträge
889
Wenn ich auf Pause drücke, dauert es zwei Sekunden und dann ist der Weltraum auch durchgehend schwarz. Ich nehme auch mal an, dass das Ding ne Macke hat. Aber ich bleibe bei Altbewährtem, der nächste wird wieder ein Samsung.

Schick den zurück, hol Dir einen OLED. :)
Müssen OLED's nicht dauerhaft am Strom sein, weil sie sonst kaputt gehen? Ich knipse den ganzen Krempel abends per Smart-Steckdose aus, weil allein die Horizon Box 30 Watt im Standby zieht. Bin zwar kein Sparfuchs, aber das sehe ich irgendwo nicht ein.
 

MacQandalf

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.10.2007
Beiträge
1.165
Müssen OLED's nicht dauerhaft am Strom sein, weil sie sonst kaputt gehen? Ich knipse den ganzen Krempel abends per Smart-Steckdose aus, weil allein die Horizon Box 30 Watt im Standby zieht. Bin zwar kein Sparfuchs, aber das sehe ich irgendwo nicht ein.
Jein. :) Das ist eher der Dummheit der Anwender gschuldet.

So geil das Bidl eines Oled auch ist, haben diese Geräte eine technische Schwäche. Ein Oledist etwas empfindlicher gegenüber Einbrenneffekten, und die Leuchtstärke nutzt sich bedingt durch das Bild ungleichmäßig ab. Um dem entgegen zu wirken haben Oleds eine Art Regenerierungsprozess der im Standby einmal kurz durchläuft, das dauert ca 10 Minuten. Würde man nachdem man das Gerät auf Standby geschaltet hat so ca 10-15 MInuten warten bevor man es ganz vom Netz trent gäbe es da keine Probleme. Da der dumme Anwender das nicht beachtet ist man hergegangen den Ausschalter bei den Geräten weg zu lassen, so dass sie immer im Stand-By sind.

MIr gefällt das aich nicht, aber not gedrungen lasse ich den Oled in Standby und schalte den ganzen Rest (BD; AV-Receiver, FireTV Stick, etc.) über eine Steckdosenleiste aus.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: stonefred

Leon1909

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2012
Beiträge
889
Ja, das wäre natürlich eine Option. Die Soundbar habe ich auch dauerhaft an, damit nebenher Radio laufen kann. Mir gehts da primär um die extrem durstige Horizon.
 

maccoX

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.499
Aber ich bleibe bei Altbewährtem, der nächste wird wieder ein Samsung.
Also ich würde niemals einen Samsung holen und der neue wird nicht wie dein alter sein...

Samsung mag seine Kunden so sehr, dass sie auf den Dingern tatsächlich im Menü Werbung schalten!
Ich finde das eine bodenlose Frechheit und würde allein deswegen nie einen Fernseher von denen kaufen, selbst wenn sie sich irgendwann mal besinnen oder du ihn eh nicht ins Internet hängen willst, man weis nie welche Idee die als nächstes haben, wie kundenfreundlich sie sind haben sie ja unter Beweis gestellt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: stonefred

Sym

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.06.2003
Beiträge
2.161
Denke ich auch. Vermutlich einfach defekt.
 

Leon1909

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2012
Beiträge
889
Denke ich auch. Vermutlich einfach defekt.
dann haben sie aber eine sehr hohe Quote an defekten Geräten, wenn ich mir die Rezensionen so ansehe (was ich im Übrigen hätte vorher machen sollen 🤦🏼‍♂️)

was heißt denn Werbung im Menü? Da bin ich doch nur ein Mal um das Ding einzurichten, danach brauche ich nur noch die Ein/Aus Taste und die Source Taste.
aber grundsätzlich hast du natürlich Recht. Das ist ein Unding.
Ja was nimmt man denn da jetzt? LG? Sony? Xiaomi...?

Was mich am alten Samsung gestört hat bzw stört, ist dass schon nach kurzer Zeit die Tizen Version nicht mehr aktualisiert wurde und der „AppStore“ klammheimlich deaktiviert wurde.
Der Sony im Schlafzimmer lag 4 Jahre im Schrank und hat danach erst mal alles aktualisiert und noch immer kann man Apps etc. laden.

Aber die Menüführung beim Sony ist (für mich) eine Qual.
 

Macs Pain

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge
6.522
So, Schnauze voll. Gleiche Szene einer Serie bei Prime, einmal der neue 4K TV und einmal der 7 Jahre alte Samsung Full HD.

Wenn das 4K sein soll, bleibe ich lieber bei Full HD. Hätte da eigentlich mehr von Philips erwartet.

Morgen geht das Ding wieder zurück und dann mache ich mich selbst erst mal schlau bevor ich wieder auf eine Empfehlung höre...

Anhang anzeigen 306249 Anhang anzeigen 306251
Internetleitung zu langsam für 4k-Qualität vielleicht?
 

Leon1909

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2012
Beiträge
889
Internetleitung zu langsam für 4k-Qualität vielleicht?
1 Gbit/s sollte reichen.
Nee, gleiches Bild habe ich auch bei einem FullHD Streifen auf einem USB Stick.

Ich reklamiere den mal und wenn das Austauschgerät genau so mies ist, schaue ich mal weiter.
 

stonefred

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
7.254
der will das ein bestimmter Mensch um seinen Schaf gebracht wird und sich mächtig ärgert.

Alternativ signalisiert er den jeweiligen Status bei Rangiermanövern. Frag doch mal da nach
https://community.bahn.de/questions/2354514-hupen-zuge-seit-neuesten-nacht-mehrmals-teilweise-noch-sehr-lange
Nachdem diese Privatbahn mich auch mit einer Standardmail in diese Richtung abspeisen wollte, habe ich mal unseren Landtagsabgeordneten gefragt. Der hat doch tatsächlich einen Brief an diese Bahn verfasst und erreicht, dass die jetzt woanders das Signalhorn testen. Und eine detaillierte Antwort hat er auch bekommen, warum sie das mach(t)en und mehr Rücksicht geloben.

Die Welt ist wieder in Ordnung! :xsmile:

...andere werden sich jetzt ärgern, weil der Zug darf wohl auf der ersten Fahrt am Tag nicht schneller als 80km/h fahren, bevor das Signalhorn getestet ist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: geronimoTwo

tombik

Mitglied
Mitglied seit
28.01.2011
Beiträge
465
Neues 12er iPhone. Neben mein altes gelegt zum Einrichten. Datenübertragung abgebrochen.
Dann Backup auf iMac gezogen. Kann nicht verwendet werden, da das Backup beschädigt ist.
Neues iPhone von Hand wieder eingerichtet. Dauert ja nur ein paar Stunden.
Macht echt Spass mit Apple die Tage.....
 

Annie Hilator

Mitglied
Mitglied seit
18.10.2009
Beiträge
829
"Ja was nimmt man denn da jetzt? LG? Sony? Xiaomi...?"

Guck mal bei MKBHD auf YouTube vorbei, der kann sicher weiterhelfen.

Sehr von ihm gelobt wurden in jüngerer Vergangenheit Sony und Huawei (letzterer insbes. wegen der Hardwarequalität).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Leon1909

Leon1909

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2012
Beiträge
889
Die Glotze wurde dann gestern endlich mal abgeholt. Jetzt warten wir mal auf das Austauschgerät...

Topic: Das letzte MacOS Update hat mein BootCamp zerschossen. 🤬

Bei Steve hätte es sowas nicht gegeben....
 

der_messias

Mitglied
Mitglied seit
08.09.2007
Beiträge
525
iOS Backups in iTunes werden anscheinend jedes mal vollständig gespeichert und nicht aufbauend auf den Änderungen zum vorherigen Backup. Zusätzlich knallt iTunes munter neue Backups auf die HDD bis kein Platz mehr ist. Hat mich gerade eine halbe Stunde gekostet herauszufinden warum mein HDD voll ist --> 300 GB iOS Backups ...
 
  • Wow
Reaktionen: mamo68

stonefred

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
7.254
iPhones sind doch nichts für ältere Leute. Es blinkt ständig, fragt nach 2-Faktorauthentifizierung, Face-iD, Updates, Standortfreigabe, nach dem Update Aufforderung ein Passcode zu setzen und die iOS-Nutzungsbedingungen müssen akzeptiert werden. Jedes mal, wenn so eine blödsinnige und unaufgeforderte Systemnachricht kommt, klingelt bei mir das Telefon!!! :koch: :koch: :koch: :koch:
 
  • Haha
  • Gefällt mir
Reaktionen: Maringouin und MacEnroe

Elvisthegreat

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.04.2007
Beiträge
2.377
iPhones sind doch nichts für ältere Leute. Es blinkt ständig, fragt nach 2-Faktorauthentifizierung, Face-iD, Updates, Standortfreigabe, nach dem Update Aufforderung ein Passcode zu setzen und die iOS-Nutzungsbedingungen müssen akzeptiert werden. Jedes mal, wenn so eine blödsinnige und unaufgeforderte Systemnachricht kommt, klingelt bei mir das Telefon!!! :koch: :koch: :koch: :koch:
stimmt
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ezekeel

acstylor

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.11.2005
Beiträge
1.218
Am Dienstag die neue Xbox bekommen, gestern Abend nur noch schwarzer Bildschirm nach dem Einschalten. Alles denkbar ausgetauscht mit dem Ergebnis nach einer Internetrecherche: Möglicherweise "BlackScreenofDeath" :motz:
 

Annie Hilator

Mitglied
Mitglied seit
18.10.2009
Beiträge
829
Ich hab grad nen leichten Brass auf die Fa. Microsoft - wieder mal.

Der Sohn eines Cousins (also ein Großneffe von mir, oder was auch immer..... ) hat sich für Weihnachten ne neue XBox gewünscht.

Ich wurde gefragt, wie diese neue XBox heißt. Wusste es natürlich auch nicht sofort aus dem Stand, hab also auf der MS-Website

https://www.microsoft.com/de-de/p/xbox-one-s-1tb-konsole-gears-5-bundle/8n2g350ggrrd?activetab=pivot:overviewtab

geschaut, und dort eine XBox One S gefunden.

Daraufhin ich: Ah ja, das isse, die neue XBox, da wird er sich aber freuen.

Cousin bedankt sich, bestellt das Ding, und durch reinen Zufall stoße ich auf nen Artikel zu besagter neuer XBox. Nur heißt das Ding XBox Series S und hat offenbar mit dem Vorgänger Modell XBox One S nix zu tun.

Wenn man aber auf die MS-Website geht und dort nach XBox sucht, wird groß die XBox One S als Superdeal beworben. Das ALTE Modell, nicht das neue.

Ich also panisch meinen Cousin angerufen: Kommando zurück, das dämliche Ding heißt irgendwas mit Series X oder S, DAS muss kaufen. Glücklicherweise konnte er die Bestellung noch widerrufen.

Liebe Frau Microsoft, wenn Sie eine NEUE Konsole groß ankündigen, dann würde ich DAS Ding zunächst mal groß auf meiner Website bewerben - und nicht das Auslaufmodell.

Und zweitens - wer legt eigentlich die Produktnamen bei MS fest? XBox One, Series S, Series X... wer soll da als Laie noch durchblicken? Nennt die Dinger halt zur Not Hansjürgen oder Karlheinz oder Rudolpho, aber gebt ihnen unterscheidungskräftige Namen. Mann Mann Mann. :motz:
 
  • Gefällt mir
  • Haha
Reaktionen: electricdawn, tombik und stonefred

Homebrew

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.02.2008
Beiträge
2.133
Erst muss der alte Kram möglichst schnell unter das Daddelvolk gebracht werden.
Vorzugsweise über unbedarfte Elternteile...
 
Oben