Samsung SGH-F110 - Micoach - Adidas

Diskutiere das Thema Samsung SGH-F110 - Micoach - Adidas im Forum Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets

  1. st34Lth

    st34Lth Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    83
    Mitglied seit:
    07.01.2004
    Habe die Ehre,

    hat jemand von euch Erfahrung mit dem oben genannten Handy?
    miCoach Homepage.

    Klingt eigentlich ganz nett, jedoch frage ich mich, ob man es auch mit dem Mac abgleichen kann. (Scheint ja über ein Web-Interface gemacht zu werden), jedoch steht bei der Kurzanleitung nur wie man Musik über den WMP auf das Handy kriegt. Geht es mit iTunes, oder einfach nur den Ordner rüberschieben?
    Persönliche Erfahrung(en) würden mich auch interessieren (insbesondere der Mac Support)...

    schon Mal Danke und schönen Abend noch,

    Domi
     
  2. fuppel

    fuppel Mitglied

    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.09.2005
    Auf der Internet Seite steht das es nicht MAC kompatibel ist.
    Ich finde die Funktion mit dem Personal Trainer nicht schlecht.
    Das gibts doch beim Nike+ nicht, oder ?

    gruß, anja.
     
  3. st34Lth

    st34Lth Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    83
    Mitglied seit:
    07.01.2004
    Hi,

    wo hast du denn gesehen, dass es nicht Mac kompatibel ist?
    Ich weiß nicht genau, welche Funktionen Nike+ hat, aber da ich eh keinen iPod Nano kaufen möchte, und ein Handy brauche (meines ist kaputt) + ich es günstig über einen Adidas Mitarbeiter kaufen könnte, habe ich mich darüber nicht so schlau gemacht... :)

    vielen Dank schon Mal und einen schönen Abend,

    Domi

    EDIT: Ich habe es gefunden, du hast (leider) recht.
     
  4. st34Lth

    st34Lth Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    83
    Mitglied seit:
    07.01.2004
    Sodala,

    ich habe mir das Handy trotzdem gekauft. Scheint ganz ordentlich zu sein. Gestern habe ich den ersten Kalibrierungslauf getätigt (eine mir bekannte Strecke mit normalem Tempo gelaufen, danach die Distanz eingegeben und er hat es übernommen. Auf dem Rückweg war die Messung fast auf den Meter gleich.

    Leider klappt das abgleichen der (Lauf))-Daten nicht über OS-X, habe mir also doch wieder VMWare installieren müssen... :(
    Das Adressbuch habe ich als .vcards exportieren können und somit auf das Handy übertragen können. (Dort einfach die Datei markieren und ins Telefonbuch importieren wählen.)
    Musik und Bilder kann man einfach in die jeweiligen Ordner auf dem Handy ziehen (USB) oder einfach per BT schicken. Transferrate erstaunliche 80-85kB/s - konnte es selbst nicht glauben, mein K750i macht(e) nur ca. 30kB/s.
    Die Auswertung schaut so aus wie in den folgenden Bildern (Keine Kommentare zu meiner Leistung, bin alles andere als zufrieden...)
    Die Geh-Stücke habe ich - nachdem es kalibriert war - zum testen eingelegt...

    Bild Nr. 1
    Bild Nr. 2

    Das Online-Interface ist meiner Meinung nach hervorragend... man kann diverse Trainingsziele festlegen und es wird einem ein passendes Trainingsprogramm erstellt.
     
  5. fuppel

    fuppel Mitglied

    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.09.2005
    ich auch *freu*

    Das blöde ist nur das bei meinem sowohl der Brustgurt, als auch der Schrittzähler nicht dabei waren. Es hat mir aber so gut gefallen das ich es trotzdem behalten habe und mir den Rest nachbestelle (weiß nur noch nicht wo ich das herbekomme). Ich habe auch eine VM installiert. Mit win2000 hat es nicht gleich gefunzt, mit xp jedoch ganz gut. Ich mag den Kalender sehr, das war mir sehr wichtig! Aber es macht auch sonst einen guten Eindruckt. Möchte auch endlich damit loslaufen.

    Viele Grüße, fuppel.

    Zusatzfrage:
    Labert da eigentlich einer zwischen der Dir bei erhöhtem Puls sagt Du sollst langsamer angehen lassen ? Oder wie läuft das mit der "Trainerstimme" ?
     
  6. st34Lth

    st34Lth Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    83
    Mitglied seit:
    07.01.2004
    Ich habe bis jetzt nur diese Free Runs gemacht, da labert er nicht dazwischen. Er sagt, bei zweimaligem klopfen auf das Handy, leider auch nicht den Puls, sondern nur die Zeit sowie die verbrauchten Kalorien - hoffentlich ist das bei den Online erstellten Workouts anders.

    Bei den Trainingsläufen mit vorgegebener Strecke + Pulswert, wird er (schätze ich) schon meckern wenn man zu langsam / zu schnell ist, bzw. der Puls nicht im vorgegebenen Rahmen ist... :)

    Bei mir war beides dabei, habe das "komplette" Paket, also auch das Armband.

    Ciao, Domi
     
  7. fuppel

    fuppel Mitglied

    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.09.2005
    Ja, habe beim "Online Kauf" nicht richtig aufgepasst ... hoffentlich wird das Zubehör bald einzeln verkauft ...

    Viel Spaß dann noch damit, Gruß, Anja.
     
  8. st34Lth

    st34Lth Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    83
    Mitglied seit:
    07.01.2004
    Danke, das wünsch ich dir auch. Ich kann am Montag mal bei Adidas fragen, ob es direkt verkauft wird. Also in den Flagship Stores...

    Aber würde mich wundern, wenn es das nicht schon gäbe...
     
  9. st34Lth

    st34Lth Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    83
    Mitglied seit:
    07.01.2004
    So, da bin ich wieder mit einer Frage, die ich mir leider weder über Google, noch über den (fehlenden) Support beantworten konnte.

    Ich habe mir einen Trainingsplan für einen Marathon erstellen lassen. So schön so gut, jedoch ist der Pulsbereich den er mir vorschlägt für mich zu tief. Die "Energy Zone" geht bei mir bis zu einem Puls von 155, jedoch finde ich es anstrengender bei diesem Puls zu laufen, als bei 165. Da meckert die nette Frau im Handy aber, dass der Puls zu hoch ist.

    Wie kann ich das umgehen, ohne meinen Maximalpuls auf 220 zu stellen? Womit ich dann nicht in die Power Zone käme... (>198, was ich auf keinen Fall ernsthaft laufen kann)

    Ciao,

    Domi

    Edit: geht nur bei mir Settings und Support nicht auf der miCoach Homepage?
     
  10. fuppel

    fuppel Mitglied

    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.09.2005
    Hey st34Lth alias Domi !

    Ich konnte die MiCoach Homepage ja noch gar nicht richtig nutzen, weil ich das Zubehör nicht hatte, deswegen kann ich Dir nicht sagen, ob Settings und Support nur bei Dir nicht geht ...

    Aber weswegen ich hier nochmal schreibe: meins wurde vor einer Woche geklaut, prima, hatte es ja erst zwei Wochen. Mein Tipp an alle: das F110 hat die uTrack Funktion, dort kann man eine Handy Nummer eingeben an die eine SMS gesendet wird, wenn eine neuen SIM Karte eingegeben wird. Inhalt ist dann die IMEI Nummer und die Handy Nummer der "neuen" SIM Card.

    Das ist echt soooo ärgerlich, ich hatte das Telefon noch nicht ganz durchkonfiguriert, jetzt ist es weg. Polizei und Fundbüro waren nicht sehr zuversichtlich ...

    Da ich nächste Woche meinen 30igsten Geburtstag feiern kann habe ich mir heute ein neues bestellt und siehe da: im Lieferumfang sind Brustgurt und Schrittzähler enthalten.

    Allerdings brauche ich mir nicht wie Du einen Trainigsplan für einen Marathon erstellen lassen... Bin ja Einsteiger.

    Gruß, Anja.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...